Profi Videoschnitt


Professionelle Videobearbeitung mit Video Pro X

199,99 EUR
(329,00 CHF)
Inhalt der Schulung

Ob Neuling oder erfahrener Anwender in Sachen Videoschnitt, ob Ihre Aufnahmen für den Beruf oder für den privaten Gebrauch sind - MAGIX Video Pro X ist die komfortable Lösung für Ihr Projekt. Mit diesem Kurs erhalten Sie einen Einstieg in den professionellen Videoschnitt und einen Ausblick auf die zahlreichen Möglichkeiten der Software.

 


Schulungsthemen:

- Überblick über die Benutzeroberfläche
- Erklärung der Arbeitswerkzeuge
- Import- und Exportmöglichkeiten
- Allgemeine Schnitttechniken und Einstellungen
- Schneiden im Vorschaumonitor
- MultiCam-Editing mit Synchronisation
- Nachvertonung & Audiobearbeitung
- Farbkorrektur & Effekte
- Wissenswertes zu Codecs
- DVD-Menügestaltung

 

Ihre Vorteile:

- Umsetzung der Arbeitsschritte direkt am PC
- Gratis Trainings-DVD im Wert von 69,99 €
- Vom Hersteller zertifizierte Schulungsleiter
- Persönliche Ansprechpartner für individuelle Fragen
- Up to date: Erfahren Sie alles über die neuesten Funktionen
- Erfahrungsaustausch mit anderen Nutzern aus Ihrer Nähe

 

 

Hinweise

Als ideale Ergänzung zu diesem Kurs empfehlen wir Ihnen anschließend den Besuch unseres Kurses "Erweiterte Videobearbeitung mit Video Pro X" . Dort können Sie die hier erworbenen Kenntnisse weiter festigen und lernen noch andere faszinierende Funktionen von Video Pro X kennen.

Gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises können Sie eine medizinisch notwendige Begleitperson kostenfrei zur Schulung mitbringen. Bitte informieren Sie uns mit einer kurzen E-Mail an akademie@magix.net.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Schulungsleiter aus zeitlichen Gründen keinen Support für mitgebrachte Geräte leisten können. Vielen Dank!

 

Inhaltsverzeichnis
  1. Agenda
    PDF öffnen
  2. Schulungs-DVD
    PDF öffnen
Kundenbewertung
              
138 Bewertungen
Mehr Details

Termine
Basel - 14.10.2015 | 09:00

Berlin - 01.07.2015 | 09:00

Berlin - 31.08.2015 | 09:00

Berlin - 19.11.2015 | 09:00

Bern - 02.09.2015 | 09:00

Dresden - 26.11.2015 | 09:00

Düsseldorf - 04.09.2015 | 09:00

Frankfurt am Main - 03.09.2015 | 09:00

Graz - 29.10.2015 | 09:00

Hamburg - 21.07.2015 | 09:00

Hamburg - 01.10.2015 | 09:00

Karlsruhe - 10.09.2015 | 09:00

Linz - 28.10.2015 | 09:00




Stuttgart - 08.12.2015 | 09:00

Wien - 16.09.2015 | 09:00

Wien - 08.10.2015 | 09:00

Zürich - 16.10.2015 | 09:00