Fragen & Antworten

Frage stellen 
Nini fragte am 11.01.2011 um 21:26 Uhr

Wie kann ich einen Film in zwei Teile teilen?

Diese Frage bezieht sich auf Video deluxe

Hilfe!!!

 

Ich habe einen Video Film digitalisiert und bearbeitet. Er hat jetzt eine Länge von 2,5 Stunden und etwas über 5 GB. Ich nehme an, dass der Brennvorgang deswegen immer wieder abgebrochen wird. Ich möchte nun den Film in zwei Teile teilen (Funktion Film trennen brachte nicht den gewünschten Erfolg) und dann beide teile unabhängig voneonander brennen. Bei kürzeren Filmen gab es bisher keine Probleme. 

 

Ich habe keine Ahnung, deswegen muss die Hilfe idiotensicher sein!

 

Danke!!!!!

 

Nini

Antworten (2)
robert-graunke antwortete am 12.01.2011 um 08:51 Uhr

Hallo,

 

warum denn so kompliziert?

 

DVD-DL (double layer) mit 8,5 GB nutzen und fertig.

Sollte mittlerweile eigentlich jeder Brenner können.

 

Ein eventueller Abbruch beim Brennen findet - zumindest bei halbwegs vernünftigen Rechnern - nicht wegen 5 GB statt. Oder hast Du versucht die 5 GB durch Reduzierung der Bitrate auf einen 4,7 GB Rohling zu bekommen???

 

Solltest Du tatsächlich auf zwei Discs verteilen wollen, dann ist Punkt 6 aus der Liste von newpapa

die effektivste Möglichkeit.

 

Gruß

 

Robert

"Es gibt keine Lösung für die ich nicht das passende Problem habe."


 Signatur
  Danke
newpapa antwortete am 11.01.2011 um 22:08 Uhr

Hallo,

1. Nichts ist sicher auf dieser Welt - besonders nicht idiotensicher.

2. Film trennen = Alt+W (hoffentlich bei Deiner Version auch so -> Tastaturkürzel)

3. Hast Du getrennt, befinden sich die beiden Filmteile anwählbar unter der Filmrolle oben links in der Timeline.

4. Diese beiden Filme erscheinen im Brennmenü / Filmmenü als zwei Filme auf der Hauptmenüseite.

5. Du kannst einen Film im Brennmenü deaktivieren. Die Füllstandsanzeige ändert sich bei mir allerdings nicht. Da ich das noch nicht durchgezogen habe, kann ich leider nicht sagen, ob das schon genügt. Deshalb -> 6.

6. Sicherheitshalber würde ich so vorgehen: Projekt unter zweitem Namen nochmals abspeichern. In jedem der zwei Projekte einen Film über -> Filme verwalten löschen. (Klar: Nimm nicht den selben in beiden Projekten, das wäre fatal.) Und dann jeweils einzeln rendern / brennen.


Kleiner Ratschlag: Wenn Du unsicher bist, speichere das Projekt mit "speichern unter" 2x mit (z.B) name_neu1/_neu2. Arbeite mit neu1/2 weiter und halte Dir namealt zur Reserve, wenn was schief gehen sollte.

 

Win7/64 Bit  -i7-3770CPU -8GB RAM - GTX 560 Ti - VDL2014/2015Prem


 Signatur
2   Danke
Ergebnisse pro Seite:10 | 20 | 50 | 100
1