Kommentare

marboe schrieb am 02.06.2018 um 12:05 Uhr

Du hast deinen "Fehler" schon selbst dick markiert ūüėČ.
Ein kompletter HTML-Code besteht aus
Head
Body

F√ľgst du nun per WebDesigner den Code so ein, wie du sagst, dann hast du :
Head (des WD)
Body
Head(dein code)
Body (dein Code)

Eine L√∂sung kann sein, nur den Body deiner gew√ľnschten Datei einzuf√ľgen... dann w√ľrde der Head deiner WebDesignerdatei genutzt, um zB Schriften anzuzeigen.
Oder der vielleicht bessere Weg: kopiere nur den Text (keinen Code) deiner Datenschutzerklärung auf eine gesonderte Seite innerhalb deines Projekts. Sie nennst du zB datenschutz. Sie soll nur diesen Text enthalten; kein Design drumherum, keine sich wiederholenden Elemente.

Dann erstellst du auf der Projektseite, die diesen Ausschnitt zeigen soll ein Rechteck, welches du dann im Body mit einem entsprechenden Iframe - Code ausstattest. Damit kannst du dann zB Scrollbalken anzeigen lassen.
Einen einfachen Iframe-Generator findest du zB hier: https://www.meine-erste-homepage.com/iframe/iframe.cgi

Hier noch ein paar Bilder zur Veranschaulichung:

Der Kreis zeigt die eingebundene Textseite.
Der Code, den ich hier verwendet habe ist:

<iframe src="./index-a.htm" style="border:0px #FFFFFF none;" name="myiframe" scrolling="auto" frameborder="1"  height="100%" width="100%"></iframe>

Die Angabe 100% hat sich in Bezug auf Breite und Höhe des Iframe bewährt. Du musst in Folge die Größe der Textseite verändern, damit es in dein Rechteck / Platzhalter passt.
Die URL ist hier im Beispiel ./index-a.htm - weil die Textseite so heißt.

Fertig sieht das so aus:

 

 

Möchtest du eine externe Seite einbinden, die komplett schon eigenständig ist, dann nutze das Widget "embed a website". Das gab es, glaube ich , schon mit deiner Version des WD.
Gruß Marboe

 

tachoscheibe schrieb am 02.06.2018 um 13:32 Uhr

Vielen Dank f√ľr die Info. Was ich aber nicht verstehe: Der WD 9 bietet doch √ľber den Platzhalter grunds√§tzlich die M√∂glichkeit einen HTML-Code einzuf√ľgen. Und wenn die Datenschutzerkl√§rung nicht so lang w√§re (z.b. nur kurzer Text), dann erscheint der Text auch vollst√§ndig. Bei meinem Impressum funzt das doch auch.