MAGIX Hilfe-Center

Die Links auf meiner Seite funktionieren nicht

Sie haben Ihr Projekt hochgeladen und festgestellt, dass die Verlinkungen auf der Seite nicht funktionieren?
Diese Anleitung zeigt Ihnen die Lösungen für die am häufigsten vorkommenden Ursachen dieses Problems.

1. Ebene der verlinkten Objekte prüfen

Generell sollten sich alle Objekte, die auf der Webseite immer sichtbar sein sollen, auf der "MouseOff"-Ebene befinden. 
Wenn Sie ein Objekt auf der Ebene "Page Background" platziert haben, wird das Objekt zwar exportiert, aber die Verlinkung entfernt.

Dies liegt daran, dass "Page Background" keine aktive Ebene ist.

Zur Lösung des Poblems, führen sie folgende Schritte durch:

  • Wählen Sie das Objekt aus, dessen Verlinkung nicht funktioniert. Über die Statuszeile können Sie ermitteln, auf welcher Ebene sich das Objekt  befindet.
  • Wenn sich das Objekt nicht auf der Ebene "MouseOff" befindet, verschieben Sie es darauf.

2. Objekt-Anordnung prüfen

Wenn sich das Objekt auf der "MouseOff"-Ebene befindet, probieren Sie Folgendes aus:

  • Prüfen Sie, ob das verlinkte Objekt durch ein anderes, ggf. unsichtbares Objekt überdeckt wird.
  • Prüfen Sie auch die Randbereiche des Objekts. Eventuell kann die Verknüpfung nicht ausgewählt werden, weil das verknüpfte Objekt sich unter einem darüber liegenden Objekt befindet. 
  • Wählen Sie in diesem Fall das verknüpfte Objekt aus und klicken Sie auf das Menü "Anordnen" > "In den Vordergrund".

3. Verlinkung in anderen Webbrowsern prüfen

Möglicherweise gibt es ein Problem mit dem Browser.
Wenn das Problem nur in Chrome auftritt und dort die "MouseOver"-Effekte der Links funktionieren, beachten Sie folgende Punkte:

  • Klicken Sie auf das Schraubenschlüssel-Symbol in Chrome und öffnen Sie das Menü "Extras" > "Erweiterungen" und deaktivieren Sie, falls vorhanden, die Erweiterung "Babylon".
  • Öffnen Sie Ihre Webseite erneut und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.
  • Wenn das Problem nicht gelöst worden ist, schreiben Sie unser Team an und teilen Sie folgende Informationen mit:

Behebt das Deaktivieren aller Chrome-Erweiterungen und das anschließende Aktualisieren Ihrer Webseite das Problem?
Geben Sie uns eine Liste aller Erweiterungen, die Sie in Chrome installiert haben.

Macht die Deinstallation und Neuinstallation des Chrome-Browsers einen Unterschied?
Stellen Sie dem Support-Team Ihre .web/.xar-Datei zur Verfügung, um zu untersuchen welche Links betroffen sind.