MAGIX Hilfe-Center

Installation der "Freedrum" Sticks

Diese Anleitung hilft Ihnen dabei, Ihre "Freedrum"-Sticks schnell und unkompliziert auf Win 10 zu installieren.

  1. Installieren Sie zunächst Ihre MAGIX Software
  2. Laden Sie die "Freedrum Console" von den unten aufgeführten Link herunter.
  3. Installieren Sie die "Freedrum Console".
  4. Sollte an Ihrem PC ein Bluetooth-Gerät bereits eingerichtet sein, so deaktivieren Sie dies im Windows Geräte-Manager.  

Freedrum Console herunterladen
Freedrum Console -Installationsanleitung

  1. Den "Bluetooth 4.0 USB-Dongle" am USB-Port des PCs anschließen und eine bis zwei Sekunden warten, bis Windows den "Bluetooth 4.0 USB-Dongle" eingerichtet hat. 
  2. Öffnen Sie die Windows Einstellungen für Bluetooth-Geräte "Bluetooth-Geräte hinzufügen". Jeder Sensor muss einzeln eingerichtet werden.
  3. Drücken dazu einmal kurz auf die LED-Taste des Sensors (LED leuchtet blau).
  4. Die Freedrum-Sensoren melden sich z. B. mit dem Namen "FD1 v7" oder "FD1v8" an.
  5. Die Sensoren sollten sich automatisch verbinden. Wenn ein Sensor verbunden ist, hört dieser auf blau zu blinken und leuchtet dauerhaft grün. 
  6. Wiederholen Sie den Vorgang bis alle Sensoren installiert worden sind.

Sensorware-Einstellungen

  1. Sind die Sensoren ausgeschalten, so wird dies in der Software angezeigt (Roter Punkt hinter dem Gerätenamen).
  2. Mit einem einfachen Klick auf die LED-Taste des Sensors, schalten Sie die Sensoren an oder aus.

Sollte sich ein Sensor nicht verbinden, starten Sie diesen neu und führen einen "Reconnect Sensors" durch. Diese Funktion finden Sie im Menü "Connections".

Freedrums & Music Maker 

  1. Music Maker starten.
  2. Programmeinstellungen öffnen (Taste "P").
  3. Klicken Sie auf den Reiter "Audio/MIDI"
  4. Die Freedrum-Sensoren als MIDI-Input aktivieren.
  5. Das Freedrum Rock-Instrument kostenlos aus der Store-Kategorie "Instrumente" herunterladen und installieren.
  6. Das VST-Instrument per Drag-and-Drop aus dem Instrumententab in das Arrangement ziehen und mit den Drumsticks loslegen.