Feel Different

GBTraveller escrito el 17.04.AM a las 10:35 horas
Etiquetas:

Hallo Leute,

hier einmal eine andere instrumental Interpretation von dem Stück  Real Heroes ! Gleiches Thema, aber mit einem anderen Titel & Wirkungsweise............geht mir jedenfalls so.

Basis ist die reine Midi-Arbeitsversion die ich von Mathias (Maboe) bekommen habe.

Das Musikstück, hat mich direkt durch seine starke und teilweise wuchtige Melancholie enorm inspiriert !

Basslinie ist eigentlich mit der Finalversion identisch, nur die Gitarrenlinien sind von mir einfach anders eingespielt.

@ an alle Finalmusiker, dass soll nicht besser sondern einfach nur anders klingen und wirken !

Bass & Gitarre wie immer Handarbeit.

Ich danke Mathias für die Freigabe.

Wünsche allen ein schönes Wochenende und Spass beim hören.

Gruss Freddy

 

 

 

 

 

Comentarios

4exjohn escrito el 17.04.AM a las 11:09 horas

Hey Freddy und Mathias.

 

Klasse gemacht.

Für mich hat der Song bisschen was von Santana,

bisschen was von Dire Straits,

bisschen was von Pink Floyd

und bisschen was von....

Gut gemacht, die Herren.

John.

gerrycix escrito el 17.04.AM a las 11:34 horas

Hello Freddy and Mathias

Excellent sound ...very nice !

Great work ,

Ciao David

Antiguo usuario escrito el 17.04.PM a las 12:18 horas

Hallo Freddy,

dies ist ein sehr schöner, melodischer Track. Gitarre toll gespielt und super im Sound, Schlagzeug schön differenziert und passend; Gesamt-Sound auch sehr gut. Was will man mehr!

Sehr gut passen würde hier eine schöne Gesangslinie- aber sowas erst mal finden...ein endloses Thema.

Viele Grüße

Rainer

 

IanCave escrito el 17.04.PM a las 15:20 horas

Hi Freddy , this is just excelent!Amazing guitar!!Pink Floyd style!!

Antiguo usuario escrito el 17.04.PM a las 15:56 horas

Hallo Freddy (mit Kompliment an Mathias):

Wie Sie wissen, ich sollte die Klavier Linie auf die ursprüngliche Anordnung durchführen, aber meinerseits konnte leider nicht beenden. Diese tolle Hymne, sowie seiner tiefgreifenden sozialen Leitmotiv war wirklich ein brillanter, kooperative Unternehmen.

Wie ich Ihnen bei vielen Gelegenheiten erwähnt habe, bin ich ein großer Fan von Ihr einzigartiges Talent. Als Musiker, der eine gut gespielte Instrument liebt (in diesem Fall Ihre spannende und erhellende Gitarre) beglückwünsche Sie dieses Lied sehr schön! Ihre perfekt gerenderten Soli auf dieser Strecke ist eines der Highlights, die dieses Stück ingratiates.

Noch einmal wird Ihre Vertrautheit mit Ihrem Instrument sehr geschickt und kompetente ausgestellt.

Kudos ihnen, meinen musikalischen Kumpel!

Griff

***************************************************************************************************************************************************

Hi Freddy (With Compliments To Mathias):

As you know, I was supposed to perform the piano line on the original arrangement, but unfortunately could not finish my part.  This terrific anthem, along with its profound underlying social theme, was truly a brilliant, collaborative undertaking.

As I have mentioned to you on many occasions, I am a big fan of your singular talent.  As a musician who loves a well-played instrument (in this case your exciting and illuminating guitar) you compliment this song beautifully!  Your perfectly rendered solos on this track, is one of the highlights that ingratiates this piece.

Once again, your familiarity with your instrument is on deft and proficient display.

Kudos to you, my musical buddy!

Griff

Antiguo usuario escrito el 17.04.PM a las 20:16 horas

Hi! GBTraveller. Zu jedem Topf passt ein Deckel ... passte wie angegossen. Hatte auch mich beeindruckt. Was sagst Du nun dazu?

LG / aces-e37

Piazzini escrito el 17.04.PM a las 22:35 horas

Hoi Freddy

deine Gitarre ist göttlich!!!! Doch nach meinem empfinden dürfte die noch etwas lauter.

Ich finde deine Interpretation super gelungen und denke, dass beide Songs genügend eigenen Charakter besitzen um nicht verglichen werden zu können.

Deine Gitarre ist Hot und brennt sich so richtig tief in meine Ohren. Geil gespielt....!

en liebe gruess vom

sandro

ZIGGI escrito el 17.04.PM a las 23:51 horas

Hallo-Team,

Ein wunderschön gerenderten melodischen und Melancholie Lied.
Wunderbar gespielt und arrangiert. Hut ab vor euch beiden.

Grüße
Brian

nafets. escrito el 18.04.AM a las 08:21 horas

Hallo Freddy,erst mal hab dank für Dein gehör bei mir und Deine meinungen und kritiken,die ich gerne lese und versuche anzunehmen.

hab mir hier gleich mal die original-version vom Mathias aufgemacht und lausche und vergleiche.

sehr gelungene instrumental version ist Dir hier gelungen....starkes gitarrenspiel,glasklarer klang und hat den nötigen druck,klasse bass,vorallem der 80er synthkey im hintergrund als tollem background gewählt und abgemischt.

habe gedacht....oha es kommt wenn ich pech habe eins der blasinstrumente,aber nein,so sauber gespielt und nacherzählt.

sehr geil.....wenn ich das mal so sagen darf !?! 

fav mein lieber,großartig und dammich gern gehört,full points ist ja wohl klar !

stefan

Antiguo usuario escrito el 18.04.AM a las 11:25 horas

Hi Freddy!

Ja, stimme Sandro zu! Beide Versionen haben ihren eigenen Charakter und sind jede für sich megageil! Stark gespielt und einmalig im Sound! Wieder ein Beweis mehr, das hier Menschen am Start sind, die es musikalisch, mehr als drauf haben. Ganz klar, rutscht der in meine FAV und die dicken Rocksterne gibt´s obendrauf - HAMMERTEIL!!!!!!

 

Viele liebe Grüße und ein schönes WE

Bernd

Maboe escrito el 18.04.PM a las 12:16 horas

Jaaaauuuuuu!

Da erkennt man gut, in welche Richtungen sich ein simples Grundthema entwickeln kann. Ein wunderschöner melancholischer Track, den Du hier gezaubert hast. Du zeigst auch, dass Du nicht nur am Bass ein ganz Großer bist, sondern das Saitenspiel ganz grundsätzlich toll beherrschst.

War gar kein Thema, Dir die Freigabe für die Midi-Version zu erteilen - ich weiß doch dass da immer etwas Tolles bei herauskommt, wenn Du was machst.

Kommt in meine Fav´s, ist doch klar.

Mathias

Trommel-Herbert escrito el 18.04.PM a las 15:23 horas

Sehr gut gemacht Freddy,
was mir bei dieser Version besser gefällt:
Sie hat insgesamt mehr Fülle und soundtechnisch mehr Druck.
Dein Gitarrenspiel passt einwandfrei wie Deckel auf Topf.
Das Ausfaden ist etwas abrupt.

Das habe ich gerne gehört und es gefällt mir sehr gut.

Modificado por última vez por Trommel-Herbert el 18/04/2015, 15:23 Horas, modificaciones en total: 1

Starless Friend Ich kommentiere vorrangig nur Beiträge, meiner Freunde und Kontakte.
Sorry, aber sonst bleibt mir keine Zeit mehr um Musik zu machen.
Grund: Zeitproblem (6 Tage 12-14 Stunden Job).

Father_of_Joy escrito el 18.04.PM a las 18:20 horas

Eine wirklich gelungene instrumentale Interpretion! Auf der Basis eures Gemeinschaftsprojekts hast du hier was Neues und Individuelles geschaffen ... streckenweise erinnert mich deine Gitarren-Handarbeit auch an Carlos S. 

tingel escrito el 18.04.PM a las 20:24 horas

Hey Aldäär, die Gitarre hätte gerne etwas mehr Druck für mein empfinden haben dürfen...... abääär Jepp ne echt Mega Version dieses Projekts.... Bockstark und ab in die Fav... mir hat es auch schon in den Fingern gejuckt.... starkes Instrumental....lg vom Andi

JuanIsidoro escrito el 19.04.AM a las 11:35 horas

congrats Mathias & Freddy

I like it .....5

LEFTHANDER escrito el 19.04.PM a las 20:57 horas

Hi Freddy,

schwere Geschichte neu interpretiert.....immer schön in den tiefen Seiten geblieben......ja Gitarre kann richtig Spaß machen......mit dem Druck muss ich Andy recht geben....ansonsten cool interpretiert.....so long....

LG

Lefty

MuggeMaker escrito el 19.04.PM a las 21:00 horas

Volle Kelle .. Fav .. 

Mehr gibt's nicht zu sagen  .. Perfekt!!!

 

MSBladeMetalSound escrito el 20.04.AM a las 09:42 horas

Der Track ist sehr gut super Sound was will man mehr wir finden ihn Bombeeeeee. Lg Andy und Mirko

TommyG escrito el 21.04.AM a las 10:03 horas

Eine schöne instrumemtalversion von Maboes Smash-Hit. Solche Nachschläge machen die Community gerade interessant - der eine inspiriert den anderen und alle profitieren!

emacor escrito el 23.04.PM a las 12:08 horas

Hi Freddy:

 

Defenetelly a great Rock work.

The version with vocals, is already an amazing version from some of the finest musicians that exists in this comunitty, but this work is also a great version and above all a great guitar work.

Very well done!!!!

All the best to you

Emanuel 

MRW2014 escrito el 25.04.AM a las 11:46 horas

Hi Freddy,

.....ein klasse Background mit super eingespielten Gitarrenparts.....!! Handmade by GBTraveller....einfach klasse !!

Hätte ruhig noch etwas länger dauern dürfen....... nur das Ende ist mir etwas zu abruppt ausgeblendet...

LG.Roland

redisland escrito el 28.04.PM a las 16:56 horas

hi freddy

klasse stück

super gitarren eingespielt

natürlich der bass auch

klasse

der kommt in

fav

lg die redis

Antiguo usuario escrito el 28.04.PM a las 21:32 horas

Hola amigo, this gran Trabajo pieza me parece, el sonido bueno y siempre me gusto el rock orquestado poco un, ESTO muy suena bien, es hermosa guitarra ... Felicidades.Favoritos

Antiguo usuario escrito el 30.04.AM a las 09:46 horas

Hallo GBTraveller,

habe mir beide Versionen nochmals angehört. Ist schon der Hammer, was Du (Ihr) hier einstellst.

Die Basis von deinem Kollegen und Songwriter Mathias, ist aber auch stark gemacht !

Die Gitarre taucht regelrecht in diese schwere Melancholie ein............echt  gemacht.

Sehr viel Gefühl im Spiel.

Für diese Gemeinde absolut Top.

Verdiente 5 Sterne.

Gruss Gyro und danke für den Hinweis