Jam in a break

Maboe escrito el 31.01.PM a las 21:57 horas
Etiquetas:

Hallo,

ich stelle mir vor, eine Band hat bis gerade eben ein schwieriges Stück geprobt. Jetzt ist Pause. auf einmal bekommen sie Lust auf ein "Jam in a break".

Wegen der Kürze des Stücks muss nicht unbedingt eine Bewertung abgegeben werden. Aber ich konnte beim Hören richtig Dampf ablassen, vielleicht auch Ihr. Let's rock!

(Alles Magix-Samples)

Mathias 

Comentarios

Maboe escrito el 31.01.PM a las 22:07 horas

 Heiße Mathias,

gehe aber auch gleich in die Heia.

Danke vielmals für die Sterne!! 

Antiguo usuario escrito el 31.01.PM a las 22:09 horas

Hey Thomas.....uuppppss... Mathias....   Hast hier schön die Pause demonstriert...

Eine Kreativpause quasi......

Aalglatt...Sehr schön und die Kürze des Songs macht exakt eine Zigarettenpause aus....

5*ne....Gute Arbeit.....

stefan

Flazi escrito el 01.02.AM a las 01:32 horas

Hoi,

dem Set bißle weniger Hall. Kick vor, natürlich nicht ohne Bass. Im weiteren Verlauf solltest meiner Meinung nach immer voller werden. Das hat was, auch wenn..... Hmmmmmmmmmmmmmm 1.36 sehr zweifelhaft......, ok, kommt drauf an , was man da reindenkt. Das Thema kommt ja dann legere hinten nochmal...... Gefällt mir ansich sehr gut!

Vergessen, Uwe

Guitorb escrito el 01.02.AM a las 02:45 horas

Rock On Brutha!

DJ-Mike-B escrito el 01.02.AM a las 08:46 horas

Hallo Mathias,

ich habe ja auch in einer Band angefangen meine Musik (Unser Motto war "Nur eigene Stücke") auch Anderen Hörern, außer mir selbst, zu präsentieren.

Und es ist tatsächlich so, in den Pausen sind ganz viele Stücke entstanden.

"Hier, hör mal! Ich habe eine Idee" 2 Stunden später war ein neues Stück geboren .

Das sind für mich immer die spannendsten Momente gewesen .

Dein Stück ist min. ein sehr Geiler Pausen Füller, bei einem Auftritt.

5*

LG, Mike.

Modificado por última vez por DJ-Mike-B el 01/02/2012, 08:46 Horas, modificaciones en total: 1

DAW = FL Studio 12, Interface = Behringer "Xenyx X1204 USB", Synthy = "Korg pro Krome", Abhöre = "Adam F5", Master = iZotope "Ozone 7"

Beamish-Spartano escrito el 01.02.AM a las 08:51 horas

Klasse Rock Musik, der Bass könnte noch ein Tick nach Vorne, Herzlichen Gruß von dein Musikfreund Joachim! 5*

Modificado por última vez por Beamish-Spartano el 01/02/2012, 08:51 Horas, modificaciones en total: 1

Hallo Musikfreunde,  jeder hat mal Probleme mit das Abmischen seine Musik der eine weniger als der Andere, ich Biete euch an für ein Kleine Betrag, das Abmischen eure Musik zu Übernehmen, bei Interesse bitte Hier oder in mein Solo Profil Anmelden, Alles andere werde ich euch bei Interesse Informieren, herzlichen Gruß Spartano!  

born67 escrito el 01.02.AM a las 09:49 horas

finde ich gut...

redisland escrito el 01.02.AM a las 11:59 horas

hi Mathias

der song gefällt uns

sehr gut gemacht

lg die redis

Skorpion62 escrito el 01.02.PM a las 18:05 horas

coole nummer

mfg skorpion 62

StoneFace escrito el 01.02.PM a las 19:40 horas

ach... gefällt mir ganz gut... rutscht schön durch...

der Sound hat noch Luft nach oben.... naja... war ja auch blos die Probe...

da liefen die Amps nur auf halber Leistung.... 

 

Antiguo usuario escrito el 03.02.PM a las 21:15 horas

Come rockmen direi che hai molta classe e ottimo gusto musicale.Ciao-----Wie rockmen sage dass du hast viel Klasse und ottimo koste Musik.Ciao

julien-0106 escrito el 18.05.PM a las 18:35 horas

j' adore !!!    

Très bon job !!!   

5*****

Amicalement

 

                                 Julien-0106

denis61 escrito el 19.05.AM a las 11:06 horas

Salut Mathias, super sound, j'adore. denis

guentersiegert escrito el 24.12.AM a las 10:43 horas

Schöne Rockmusik, kann man immer hören, ist wirklich gut gelungen!

Musikfreundin escrito el 05.12.PM a las 14:47 horas

Gefällt mir sehr dieser Rock, klasse gemacht Fav u 5 *

LG Vera