Comentarios

Antiguo usuario escrito el 12.08.AM a las 11:31 horas
Also ich finde es sehr gut! Mit dem Mix ist alles in Ordnung ^^.
Aber vielleicht geht es Dir wie mir. Ich habe auch solche Stücke, bei denen ich spüre, dass da mehr Potential drinnen steckt als ich raushole. Ich denke, auch mit diesem Stück kann man noch ganz andere Sachen anstellen. Es bietet viele Ansätze für Variationen. Trotzdem bleibt es für mich, so wie es ist, ein sehr gutes Stück.

Gruß, Ronald

Ps.: Tolles Cover!
redisland escrito el 12.08.PM a las 14:30 horas
ist voll ok
the producer line escrito el 12.08.PM a las 15:05 horas
schön


gruß bo
Antiguo usuario escrito el 12.08.PM a las 16:17 horas
Also ich kann da nichts entdecken, was unstimmig wäre. Nun will ich aber auch nicht behaupten, daß ich das absolute MusikOhr habe. Ich finds einfach nur klasse.

Viele Grüße von Dieter.
ThaiArne escrito el 12.08.PM a las 17:07 horas
Ich finde das Stück super... auch sehr originell, passt gut zum Titel und dem tollen Cover. Am Mix kann ich nichts negatives ausmachen, alle Instrumente sind sauber herauszuhören... Geht mir aber auch oft so... bei meinem "Road To Nowhere" bin ich fast verzweifelt und der Mix gefällt mir bis heute nicht wirklich...

VG, Arne
Antiguo usuario escrito el 12.08.PM a las 19:04 horas
...dann bin ich also der erste,der hier das nörgeln anfängt.
Normalerweise hört man es sofort raus.Wichtig ist es,sich das Cover vor die Augen zu halten.Hat man den richtigen Blickwinkel, bemerkt man sofort das hier die Bauchtänzerin fehlt.

..Spaß beiseite,.....klasse Arbeit mit tollem sound und keine merkbaren Fehlern.

LG  Michael
ZIGGI escrito el 12.08.PM a las 19:05 horas
Hi Markus,
I put my headphones on to listen to this song, but did not find anything obvious wrong with the mixing or mastering.

For me it is a very good work in all aspects.

Best Regards
Brian
Antiguo usuario escrito el 12.08.PM a las 20:19 horas
nun ich dachte an einen Werbetrick mit "irgendwas stimmt nicht", aber es scheint oriental Marcat und Drum passen nicht ideal zueinander,daher etwas zu holprig
 (du hast ehrliche Kritik gewünscht) und dann war ich erstaunt...es war auf einmal Schluss...hört sich aber sehr gut an Karin
ComicHeld escrito el 12.08.PM a las 21:18 horas
mach die augen zu und du bist im orient,
wunderbares klangbild
instrumente wirklich sehr passend zueinander
sehr gut gelungenes stück
ein wohlklang für meine ohren
guß
kobold

ArtistW escrito el 13.08.AM a las 00:53 horas
Es einzige wass nicht so richtig stimmt -denke ich- ist das rhythmisch ticken (Marcat??) dabei, aber weiter gut gemacht.
Cosmic_Paul escrito el 13.08.AM a las 10:18 horas
Mir gefällt das Stück als solches auch sehr gut,... aber für meine Ohren klingen, .... ab 0:33 und bei 1:26 einsetzenden  rhythmischen Streicher jeweils etwas synthetisch oder etwas zu präsent!?

LG Paul

Ps:  Mit dem zwei Wochen liegen lassen habe ich gute Erfahrungen gemacht,..  man hört meist  ganz anders,... und neu,... auf Kleinigkeiten eines Tracks,...  die man sonst eher überhört!

emundem escrito el 13.08.PM a las 20:03 horas
Ich denke, du hättest ruhig noch eine Minute dranhängen können. Meinen Pensionärsohren gefällt das Stück sehr.
Antiguo usuario escrito el 14.08.AM a las 09:57 horas
Moin Markus,
gehört schätze ich mal, die Drumline kommt aus der Bossa Nova Ecke & die Bassline aus dem Jazzbereich ? Ist mir aber auch schnurzpiep egal, weil nur das hörbare ungewöhnliche Ergebnis für mich persönlich zählt !!!! Typisch orientalisch wirkt der Track, erst nach einsatz der Streicher und der anderen Instrumente. Die Bassline, wirkt mit dem leicht verspieltem Octavenspiel ungewöhnlich und zugleich anspruchsvoll  !!! Möchte eigentlich behaupten, dass die Streicher usw. nicht zu dominant sind, sondern die Drum-und Percussionline zu weit im Hintergrund agiert ! Ist aber und das ist das schöne an Musik, alles reine Geschmackssache ! Was hier die Verwendung der festen Accorde betrifft, gibbet nichts neues, wohl aber bei der Zusammensetzung der rhythmischen Elemente und dem Zusammenspiel der Bassline !!!
Mir gefällt der Track und darum volle Kelle.

Beste Grüsse Freddy

Ps: ...hab heute auch einen soften Camelritt hochgeladen, hat aber nichts mit BIG BLUBBER am Hut !
masni escrito el 14.08.PM a las 16:40 horas
Hallo Majorminor 

  Diese orientalische  Melodie gefaellt mir gut ,  sie ist nicht  leicht einzuordnen, du hast  verschiedene Instrumente  hinei gefuegt ..   Ciao Carl
SYR.production escrito el 14.08.PM a las 20:14 horas
Hallo Markus
Fürs Cover gibt es schon mal volle Punktzahl.
Mein musikalisches empfinden sagt mir, das der Anfang deines Songs nicht mit dem restlichen Thema im Einklang steht. Die ersten 30 sec. würde ich irgendwie anders aufbauen.
Alles andere liegt für mich voll im grünen bzw. sandigen Bereich.

Gruß Sylvio
Akkumulator escrito el 16.08.AM a las 09:37 horas
Das Teil gefällt mir auch sehr gut  !!!

AKL.
Etoile escrito el 16.10.PM a las 12:01 horas
Wenn man den Song einfach wirken lässt und nicht nach irgendwas sucht kommt er einfach genial!
Ich arbeite mit Pferden und es gibt einen alten Spruch der besagt, das unter 1ooo Fehlerkennern oft kein einziger Pferdekenner ist! Ich meine das trifft auf viele Bereiche zu, auch auf die Musik!
Wie gesagt, ein Song zum wirken lassen und dann kommt er super rüber!

LG, Harald!

Habe mich vor 7 Jahren, 2009 , aus dieser Comunity verabschiedet.

Wir hatten damals eine echt nette Gemeinschaft und ich hatte mit der Gemeinschaftsarbeit, die ich "The magix project" nannte damals meinen Höhepumkt hier erreicht.

 

Noch heute wird dieser Song hier angehört und nett Bewertet und Kommentiert.

 

War ne tolle Zeit. Leider ist das alles damals auseinander gegangen.

 

Nun, es ist viel Zeit vergangen. Ich hatte 6 Jahre überhaupt keine Musik gemacht und bin nun seit kurzem wieder dabei ein wenig zu komponieren und produzieren.

Wer mich von früher noch kenn weiß, das nur die drums bei mir aus Samples bestehen, oder von der drummashine kommen, alles andere, jedes Instrument ist selbst gespielt, jede Stimme selbst gesungen.

Es sind in letzer Zeit wieder einige Songs entstanden und einige Neue sind in der "Produktion, so daß ich mich entschlossen habe zunächst mal wieder hier einzusteigen und zu sehen was passiert, welche Leute noch da sind, ob man nette neue Leute kennenlertnt.

 

In diesem Sinne,,,,,,, "´cause we all love the music";-)

Soulbridge escrito el 02.11.PM a las 18:13 horas

Ich hätte nach dem Anfang auch anderes erwartet, aber ich mag Überraschungen.

Mir gefällt der orientalische Teil sehr gut, auch hast Du den Baßwechsel gut angepaßt und mit mehreren übereinander liegenden Melodien gespielt. Prima.

Du hast damit ein Bild, eine orientalische Wirkung erzeugt.... gut...

 

LIeben Gruß,

Uwe

 

Blackpool escrito el 16.11.PM a las 13:42 horas

ich finde es klesse Sound und es stimmt, er wirkt.