Comentarios

samp escrito el 30.11.PM a las 17:19 horas

Sphere....                                 

Spartano escrito el 30.11.PM a las 17:41 horas

Der Aufbau ist schon mal Sehr Gut, bei 2:25 ist der Synthesizer zu Laut für deine Andere Melodien die mitlaufen,

Es ist nicht Einfach ein Synthesizer mit andere Melodien Laufen zu lassen. da die Gefahr Entsteht das es die Anderen Melodien Übertrumpft, und das ist in deine Erste Trance zu Hören, der ist zu Laut und etwas Übersteuert,

ansonsten hört sich deine Erste Trance Sehr Gut an, eine Gute Auswahl der Melodien,

Herzlichen Gruß dein Musikfreund Joachim!

Mein Künstler name ist Spartano 301, meine Freunde nennen mich Joachim, meine Jahrelange Erfahrung in der Musik ist das abmischen ( Mastern ) der Musik.

Mein Musikstill ist sehr breit gefächert, Trance, Dance, Pop, und Rock.

Musik ist für mich ein wichtige Teil meines Lebens, und es macht Spaß immer neue Musiker kennen zu lernen,

lg, von Joachim.

​​​​​​​​​​​​​​

Antiguo usuario escrito el 30.11.PM a las 17:59 horas

sorry samp, wessen urheberrecht hast du hier verletzt?  :-(

Antiguo usuario escrito el 30.11.PM a las 18:13 horas

Hello Samp,

 

Ha! the enjoyments of the blocking...

OK with Joachim... But for me the drums puts for a long time starting for this musical genre... Otherwise very good piece with beautiful variations

 

Greetings, Olivier
 

Antiguo usuario escrito el 30.11.PM a las 18:14 horas

Hi Urheberrechtsbrecherin,

habe mir deine 8.41 geballte Technotrancemusik angehört und lebe noch(kleiner Scherz).Ist Dir wirklich gut gelungen.Auf das Joachim(Spartano) angesprochen(angeschrieben) hat stimmt.Du hast das ganz gut hinbekommen mit den Melodien(was ist das Sample,Midi oder Arpsound).Gefällt mir das Du immer eine Überaschung für Uns hast(dabei ist noch garnicht Weihnachten).

 

Einen warmen Gruß(bei der Kälte)

B59fly escrito el 30.11.PM a las 19:09 horas

Nimmt mich nur Wunder was da wieder los ist ........ diejenigen die gesperrt werden sollten (siehe Hip-Hop Ecke, da ist ein Stück von Brian Adams nur mit "Gelaber" übersampelt) sperrt man nicht! Bei dir kann ich wirklich nichts verbotenes heraushören ..... muss wohl ein Versehen sein.

 

Da bin ich mit Spartano nicht der gleichen Meinung, ich höre nichts übersteuertes ........ im Gegenteil, das Teil ist dir sehr gut gelungen. Den Subbass ganz am Anfang würde ich durchs ganze Stück laufen lassen, ich habe bemerkt dass er zeitweilig ausfällt.

 

Grüessli Brigitte

Antiguo usuario escrito el 30.11.PM a las 19:27 horas

Und wieder eine echt tolle SampNummer -:Du machst Deine Sache wirklich echt gut!

 

YaraLove

jorual escrito el 30.11.PM a las 19:45 horas

Hallo,

 

Der song in sich ist sehr gut, Joachim hat dir schon erwaehnt was Du korrigieren muss dreht die synth etwas runter.

 

Gruesse von Joaquin

StoneFace escrito el 30.11.PM a las 19:53 horas

Mail an obige Adresse, dann wird´s freigeschaltet... tja die Logik der Sperrungen liegt wahrscheinlich in den Tiefen der Programmierungen. Aber es geht ja um Musik....

 

Kein Mainstream, das kennt man von dir und es ist gut, dass du keine Berührungsängste zu den verschiedenen Genres hast....

 

Weiß nicht... für mich ist da auch nix übersteuert. Bei 1:34 meint man... das ist was...

das dürfte aber das etwas schnarrige Drum-Sample sein, wenn es ein Sample ist.

Das hört man auch nochmal so bei 4:55

 

Die Breaks sind ok. Die braucht es auch bei der Länge. Der Mix....

da könnte man noch schrauben... Bass und Drums lauter, für den nötigen Druck.

Die Synthis etwas leiser....

 

Diese Art von Musik muss man laut anhören, probier das mal.

Denn... den richtigen Bumms bekommst du auch noch hin

 

schöne Grüße

stoni

 

 

 

datamix escrito el 01.12.AM a las 09:00 horas

I congratulate you for this song, a very good production.

datamix

Cosmozentriker escrito el 01.12.PM a las 12:10 horas

 


... das gefällt mir persönlich am besten von deinen Tracks,... auch wenn es mir teilweise zum Ende hin zu dicht arrangiert ist,.... was aber letztendlich auch Genre- und Geschmackssache ist,... Sounds und Instrumente sind sehr gut gewählt,.. sie geben dem Ganzen eine klangliche Einheit! Insgesamt obsiegt hier scheinbar deine musikalische Verspielt~heit und die Länge des Tracks ist den Genre entsprechend angemessen.


LG Paul

 

P.S.:

 

Meinen herzlichen Dank nochmals an Dich für deine bemerkenswerte Initiative in der Gruppe MAGIX Musik Maker Linkliste Arbeiten mit dem MMM! Da hast du eine klasse "Sphäre" kreiert!

 

http://www.magix.info/de/magix-musik-maker--linkliste-arbeiten-mit.gruppen.223.html?section=forum&showthread=183307

 

... und weil deine Idee auch auf sehr fruchtbaren Boden getroffen ist,... hat man nun,...  dieses wunderbare Sammelsurium an Informationen in Puncto Musik~machen,.. die uns alle weiter bringen können!

TryToBeNervous escrito el 01.12.PM a las 14:19 horas

Hallo samp!
Was soll ich sagen? Mir ist es viel zu technisch. Gar nicht mein Ding, wenn auch sicherlich gut gemacht und recht abwechslungsreich für ein Achtminuten-Stück.

LG
Michael

Antiguo usuario escrito el 01.12.PM a las 14:20 horas

nice techno house love it well done good peice of work 

as you may have guessed by now i aint much of a critic im just a artist but i do know3 when i like something lol

i will leave all the techincal critizizam to the people that like 2 critiziz lol

but yes yet as i was saying love this trck bro nice 1

nihon94 escrito el 01.12.PM a las 14:26 horas

I like cover desing.

Music good, specially how it increases echo.

nihon94

Antiguo usuario escrito el 01.12.PM a las 15:56 horas

@ madmanfx68ukproductions

 

Constructive criticism is not negative, as a council ... I also accept the criticism that helped me progress ... Think positive, please

 

"When the wise man points at the moon, the idiot looks at the finger"  (confucius)
 

Antiguo usuario escrito el 01.12.PM a las 21:17 horas

Beeindruckendes Gefühl wurde hier hinterlassen.Schön verspielt und genau mein Ding.

*****

Antiguo usuario escrito el 02.12.PM a las 21:12 horas

Einen sehr coolen Trance hast du hier hingelegt.Die Wechsel im Synt mag ich sehr, dieses nervöse und doch zu gleich sehr angenehme past hier ausgezeichnet.Der Umbruch bei ca.2.30 Min kommt gut und das Teil nimmt Fahrt auf.Im Verlauf habe ich ein wenig das Gefühl das der tiefere Synt ein wenig dominiert.Aber dann wieder ein schöner flüssiger Übergang.Hier hast du gut Gas gegeben...eine coole Nummer...gefällt mir sehr...5*

LG

 

Ja einen Bilderwechsel mache ich häufiger...das hat aber nichts zu bedeuten.

Ich lese gerne deine Kommentare, bei anderen natürlich auch und mir fällt auf das du sehr ehrlich rüber kommst.

Das Gefühl habe ich nicht oft in dieser Comm....lol.

Dafür gibt es extra 5*...dir noch ein angenehm kommendes WE.

LG

Frantzi escrito el 03.12.AM a las 01:07 horas

Für mich ist das Dig in sich stimmig und gut aufgebaut.

Technische Feinheiten stehen schon unten, brauche ich mich also nicht anzustrengen...

Interessant war für mich, dass Du es eigentlich als Minimal angefangen hast (Du kommst dorthin auch immer wieder zurück) aber der Aufbau dann in eine viel vollere und (für mich) eher housige Richtung läuft.

Also schöne Fusion im engen Bereich und die Steigerung auch gut durchgehalten....

Ende ist mir im Gegensatz zu cosmic-fields nicht zu dicht, sondern entspricht nur der aufbauenden Logik des Stückes...

5*

Franz

SpriteBat escrito el 03.12.AM a las 07:21 horas

Awesome! I think this is your best song I have heard! It is very entertaining and energetic! Very well done! 5*

Antiguo usuario escrito el 03.12.AM a las 11:45 horas

Sehr schöner, klassischer Trance, perfekt aufgebaut und abgemischt. Gefällt mir sehr gut. 5*

simplexxis escrito el 05.12.PM a las 13:29 horas

Hi samp, ich versteh' nicht so viel von diesem Genre, aber was ich hier von Dir höre gefällt mir gut.  Eine gute Arbeit und 'n cooler Schluss!

 

LG,  Wilfried

Leider entgeht mir hier Vieles, da ich nicht soviel Zeit habe wie ich gerne hätte um mir jeden neuen Song anzuhören und zu bewerten. Aber wenn ich eine Bewertung abgebe, dann nur weil ich den Song auch wirklich gut finde und ich erwarte dann auch als Gegenleistung keine positive Bewertung für meine Songs, wenn das nicht ehrlich gemeint ist. Eine konstruktive Kritik mit konkreten Aussagen was am Song falsch ist, oder wie man ihn besser machen könnte ist mir lieber als ein unehrliches Statement in der Hoffnung auf eine gute Bewertung für den eigenen Song. Diese Ehrlichkeit vermisse ich leider ( in den meisten Fällen ) hier!!!

Von Usern die für mich einen Kommentar abgeben schaue ich mir grundsätzlich das Profil an und höre in deren Musik 'rein. Wenn dann nicht gleich eine Rückmeldung von mir erfolgt, liegt das daran, dass ich meistens nur am Wochenende 'mal 'ne Stunde übrig habe um mich hier an der Comm. zu beteiligen. Aber ich werde mich bestimmt bei den Usern bedanken und gegebenenfalls auch Kommentare zu deren Tracks abgeben. Kann halt nur etwas dauern.........

Ich habe jetzt nach 40jähriger Pause wieder angefangen Gitarre und Bass zu spielen und übe in jeder freien Minute die ich zur Verfügung habe um demnächst meine Songs mit eigenen Einspielungen präsentieren zu können. Da mein Anspruch an meinem Spiel sehr hoch ist, kann sich eine neue Veröffentlichung noch etwas hinziehen! Aber dann...........

I

smartsmurf escrito el 20.03.PM a las 21:13 horas

Gewöhnlich sind sie nicht aufgebaut... Deine Tracks.

 

Diese Tatsache führt... auch wenn man die Samples gut kennt... immer wieder für Überraschungsmomente.

 

Sauberer Sound... schöner Bass !!!

 

P.S.:

So ab der 8. Minute wirkt das Ganze etwas überladen... und klingt dadurch unsauber.

Antiguo usuario escrito el 14.06.AM a las 01:36 horas

WAHUUU...Muy buena mezcla y muy moderna y actual en cuanto aritmos y mezcla de bajos,se nota que haces muchos estilos diferentes de musica. Brabo Samp.5***