Digitaler Perfektionismus...

massi04 Posté à 01/09/2009 22:51
Digitaler Perfektionismus...
Balises:
Fabricant de la caméra: Panasonic
Modèle de caméra: DMC-FZ7
Largeur: 2300
Hauteur: 1729
Distance focale: 6.4 mm
Temps d'obturation: 1/250 s
Éclair: Flash did not fire, auto
Iso: 80
Date d'enregistrement : 26/08/2009 16:14
...damit wurde aus dem Amputierten wieder ein komplettes Exemplar, wie ich es selber aber garnicht mag!
Mir fiel in diesem Zusammenhang ein, dass heute noch die Schmetterlingsjäger jedes Tier, das einen solchen Makel zeigt, aussortieren und es nicht für wertvoll genug halten, ihm eine Nadel durch den Thorax zu jagen.
Wir alle erfreuen uns aber an der Natur, so wie sie uns gegenübertritt!

Commentaires

Ancien utilisateur Posté à 01/09/2009 23:31
...sicher. so könnte man auch was hinbiegen, aber warum sollen wir denn die Tiere nicht so zeigen, wie sie und in ihrer Natürlichkeit erscheinen? Ich bin für das andere, auch wenn ein Teilchen fehlt.
Graf-von-Foto Posté à 01/09/2009 23:39

du bist bestimmt mit doktor frankenstone befreundet. der konnte so etwas auch. guter trick!!
mir fehlen einige zähne. kannst du da was machen? gehirnzellen könnte ich auch.....

***** für das zauberkunststück

LG  Graf von Foto

Magellan21 Posté à 02/09/2009 10:14
Gute Spiegelung!
hollysPhotos Posté à 02/09/2009 18:45
Eine wunderschöne Aufnahme. Wie Du bemerkt hast, kann ich nur beipflichten. Die Natur ist nicht Perfekt und wir gehören dazu. Ist etwas philsohisch aber es passt zu Deiner Aussage.
Ancien utilisateur Posté à 02/09/2009 20:52
.....Well done.
KlasseFoto Posté à 02/09/2009 22:46
Das hast Du perfekt hinbekommen, aber ich finde es auch schöner, wenn man die Natur mit ihren kleinen Fehlern akzeptiert. Nobody is perfekt!
Ancien utilisateur Posté à 16/09/2009 20:37
Gespiegelt? Issnichwahr! 
donMaik Posté à 16/09/2009 23:31
gute arbeit, schöne symetrie
Ancien utilisateur Posté à 11/01/2010 16:42
 Seher gut!