IT COULD BE

VOXS Posté à 24/11/2012 18:34
699
Balises:
Titre: IT COULD BE
Artiste: VOX | MAYHEM | TYLOR
Album: I'm ready when you are

Howdy!

Nachdem ich hier mehrmals Gesangsamples von "ccmixter" gehört habe, wolle ich die auch einmal ausprobieren. Habe etwas gefunden, was mir auf Anhieb gut gefallen hat: Ein Duett von Jenny Mayhem und Jesse Taylor (...nicht unser Tyler ; -)).

Da ich ja immer noch mit Midi experimentiere, habe ich mich diesmal am Gesang orientiert und versucht, was halbweg anständiges zu basteln. Eigentlich so wie früher in den Bands - irgendeiner gibt was vor und nu' hau rein  Und ausnahmsweise gibt's in diesem Stück auch kein Gitarren-Gefiedel - Midi war mir wichtiger.

Verwendet wurden in der Reihenfolge ihres Auftritts:
EZ-Keys, EZ-Drums, Squier Jazz-Bass via POD HD, Martin DCX1E via POD HD, Gibson Les Paul Traditional via POD HD, Samplitude Pro X mit XBass 4000, Noveltech Character - hoffe, ich habe nicht's vergessen...

Viel Spaß beim hören - und bitte nicht vergessen: I'm a Starless friend, also keine Sterne; lieber Kommentare!

Danke - Euer VOX

 

Commentaires

Farstom Posté à 24/11/2012 18:50

good job . nice music

Dernière modification de Farstom le 24/11/2012, 18:50, Modifié 1 fois au total.

I know nothing about music. Only listened .. Using technology also makes possible for me to be able to make music.

  I am also into photography amateur.

I'm not here for stars score but coment with advice for improvement of my music.


at my coment on music of others, I remain honest. this must be mutual .

I give my voice just as public and not as someone who knows something from music.

 I'm open to all criticism. I want to learn something

greeting

farstom

DEPO57 Posté à 24/11/2012 18:51

ottimo sound , grandi voci, cori caldi e coinvolgenti....ottimo lavoro

Paolo

TheDJGrandfatherKoeddi Posté à 24/11/2012 18:58

Cover ->Top

Musik-> Top

Vocels->Top

Starless-Friend

 

Dernière modification de TheDJGrandfatherKoeddi le 24/11/2012, 18:58, Modifié 1 fois au total.

ich bin baujahr 1963 und Vater von 2Kindern und Musikverrückt

Mann nennt mich auch der Dieter Bohlen ohne Kohlen

Achtung !
Meine Songs entsprechen nicht den üblichen Hörgewohnheiten, sondern spiegeln nur meine persönliche Auffassung von Musik wieder.
Die Leute, die meinem speziellen Humor - den ich die Musik einfließen lasse - nicht folgen können, gibt es auf dieser Plattform ausreichend Mainstream zu hören.
Falls Dir oder Ihnen meine Musik gefällt, stell deine oder Ihre Anlage bitte auf Zimmerlautstärke - dein oder ihr Nachbar könnte anderer Meinung sein.

Viel Spaß beim Zuhören, Mut und gute Kopfhörer wünscht,

Euer Köddi

 

Zum kostenlosen Daunload des Albung bitte hier klicken

http://www.youtube.com/user/dirkkoe

https://soundcloud.com/k-ddi

 

"Ich sage immer die Musik ist das Blut der Weld"

"Ich sage immer las die Musik in den Adern erklingen"

Hardware: Arturia Analog Lab, Fame Mix-802 FX USB,  RH Sound Wirelese Mic. Receiver, I Mac, Windows 10 Server, Fame Keyboard, Fender Stratocaster, E-bass, Halbakustisch Gitare,

Software: Apleton, Sampledude ProX, MMX Productionssuite, Analoglab, ElectraX, Gladiator, Astraldreamer, Diva, Groove Generator, Tr808, Absynth,

Videobearbeitung -Video Deluxe 2016 Plus, Elemens, I Movie

Und risiges Sampler-Tool vorhanden

4exjohn Posté à 24/11/2012 19:00

Hellau Vox.

 

Sehr schön.

Hast gute Stimmen ausgewählt.

Ich finde die Jenny klingt sehr lasziv

(aber das schadet ja nix)

und auch der Herr hat ein schönes Stimmchen.

Zweistimmig ist sowieso oft sehr, sehr geil.

Musikalisch finde ich passt da alles,

Bist denke ich ein guter Midi-Arbeiter.

Außerdem finde ich klingt das auch alles sehr sauber und aufgeräumt,

vom Mastering her.

Vielleicht ist das gar nicht schlecht hier auf´s Abgefiedel verzichtet zu haben,

dass hätte vielleicht gar nicht so gut gepasst.

But who knows, ich nicht.

Cheers John

 

starless

HPMusicProject Posté à 24/11/2012 19:20

Hallo Vox , hehe höre mich gerade auch durch die Seite . kann einen sehr inspirieren ;-) locker leichte Nummer haste da draus gemacht  .gefällt mir sehr gut .hehe, Vox hat das Midifieber klanglich (höre mit KH) hab ich nichts zu meckern .LG Heiko

Ancien utilisateur Posté à 24/11/2012 19:21

Vom Sound her super. Beim Abmischen brauchst Du wahrlich keine Hilfe.

Man könnte das ganze vielleicht leicht fetter in den Tiefen machen, muß man aber nicht.

Musikalisch warte ich immer noch auf was total Abgerocktes von Dir, so in Richtung Classic Hardrock

mit ´nem bischen Pfeffer im Arsch!

 

 

 

VOXS Posté à 24/11/2012 19:32

@ChartBreaker

...heavy Guitars vernünftig darzustellen, ist momentan meine Schwierigkeit! Du hörst es hier in diesem Song - das könnte "untenrum" noch mehr knallen. Aber ich bleibe am Ball...

Welcome (...)  to the Com.  Your VOX

JuanIsidoro Posté à 24/11/2012 19:33

I like

Dernière modification de JuanIsidoro le 24/11/2012, 19:33, Modifié 1 fois au total.

Hola

Me llamo Juan Isidoro. Soy de Sevilla al sur de España.Trabajo en un camion y hago musica por placer.

Espero que os guste.

Juan
My name is juan Isidoro. I’m from Seville in southern Spain.
Working a truck and do music for pleasure.I hope you like.

 

 

Ancien utilisateur Posté à 24/11/2012 19:34

I find it very beautiful the song, instrumentally built with great care and with sounds suitable for the style of music.
a country rock, really great value and I say with great sincerity and heart.
then the voice is magnificent,
there were so many songs like this!!!!!!!!!!!
I've already listened 5 times and I never get tired of hearing.
then I put one of my favorites so I solved the problem, when I want to mash a button and away

hello Franco


strarless friend

Maboe Posté à 24/11/2012 20:03

Bravo! Klasse Gesang ausgesucht und starke Musik drumherum gebastelt. Ich habe nichts zu meckern.

Sehr schöner Song.

Mathias

Starless friend

This Posté à 24/11/2012 20:15

Hi Vox,

der Song und das Midi Geschiebe ist Dir suuper gut gelungen. Ein büschen dünne ist er untenrum, aber zu viel würde ich auch nicht machen, denn die glasklaren Stimmen müssen unbedingt dominant bleiben. Das Klavier ist dir supergut gelungen. Hut ab. Ich persönlich finde es ja schade, dass der Song kein Klampfengefidel hat......aber danach geht es wohl nicht . 

Sei gegrüßt aus dem nebligen Alfeld

Matthias

_______________________________

Immer noch Starless Friend

Ancien utilisateur Posté à 24/11/2012 20:19

Hast dir ja wirklich gute Gesangsparts ausgesucht. Aus Kat.-Country nehme ich an. Passt auch sehr gut -, !!

yvette21

gerardrebout Posté à 24/11/2012 20:58

hallo,

           bravo, musique et texte                   5*

                                           gérard

Ancien utilisateur Posté à 24/11/2012 23:58

Lieber Vox,

ich staune über deine Entwicklung in Bezug auf Midi und Songwriting. Schließlich hab ich dich als tollen Gitarristen kennen gelernt, und nun mischt du plötzlich auch in der Midi-Oberliga mit., indem du einfach den Midi-"Soundtrack" für deine auch hier wieder sehr schöne Gitarrenarbeit selbst baust. Und tolle Vocals hast du auch ausgesucht.

Vom Songaufbau hätte ich lediglich noch die Anregung, dass ein Solo noch  gut reingepasst hätte. Ansonsten ist das ganze richtig spannend und erfrischend gemacht. Es kommt eine unheimlich gute Stimmung durch, die man bei trüben Wetter gut gebrauchen kann. Die Spielfreude und ebenso die Sangesfreude übeträgt sich sofort auf den Hörer.

Der Sound ist sehr gut; es fehlt lediglich ein schlichtes Heraufregeln des Faders für den E-Bass. Den X-Bass 4000 habe ich auch. Ich denke aber nicht, dass du ihn hier überhaupt brauchst. Die besseren Ergebnisse liefert hier wahrscheinlich ein lauterer E-Bass, eventuell mittels leichtem Kompressor etwas im Zaun gehalten.

Viele Grüße

Rainer

Ancien utilisateur Posté à 25/11/2012 08:50

sehr schön entspannte atmo bringst du hier rüber - dir is hier einfach ein wunderschöner track gelungen! sehr angenehm zu hören...nicht nur im gitarrenbereich spielst du für mich hier in der obersten liga! sehr sehr schön!

(übrigens, dein logo find ich auch verdammt gelungen!)

Spartano Posté à 25/11/2012 09:14

Sehr schöne Song und Musik, zu ab-mische ist dir sehr Gut gelungen, ich würde noch etwas weniger Höhen geben damit die Tieferen Bereiche der Instrumenten klangbeispiel Bass)  mehr Wirkung bekommen.

Klasse Musikarbeit,Herzlichen Gruß von dein Musikfreund Joachim!

PS: Herzlichen Gruß auch von dein Musikfreund Hans! 

Dernière modification de Spartano le 25/11/2012, 09:15, Modifié 2 fois au total.

Mein Künstler name ist Spartano 301, meine Freunde nennen mich Joachim, meine Jahrelange Erfahrung in der Musik ist das abmischen ( Mastern ) der Musik.

Mein Musikstill ist sehr breit gefächert, Trance, Dance, Pop, und Rock.

Musik ist für mich ein wichtige Teil meines Lebens, und es macht Spaß immer neue Musiker kennen zu lernen,

lg, von Joachim.

​​​​​​​​​​​​​​

HT2011 Posté à 25/11/2012 10:14

Ich kann nur sagen, dass ich bei sowas vor "Neid erblasse"...

Herrlich entspanntes Stück... hat mir sehr gut gefallen.... wobei mir wenigstens ein kleines Stück "Gitarre" noch besser gefallen hätte... aber hier motzt der Krümel beim Kuchen,....

HT 2011

4exjohn Posté à 25/11/2012 10:26

Hey Vox.

Bin immer noch ganz hin und außerdem völligst weg.

Ich weiß jetzt übrigens an wen mich die Dame, zumindest am Anfang, erinnert.

An Nena die unzüchtig in´s Mic haucht.

Wobei man ja sagen muss, dass die Gute ein extrem breit gefächertes Stimmchen hat.

Um 2.35 geht Sie ja noch mal ab, wie Schmidts Katze.

Hab´s jetzt schon zehn mal gehört

und nehm´s jetzt in meine Favoriten auf.

 

starless friends

Ancien utilisateur Posté à 25/11/2012 11:31

Hallo,

wunderbare Arbeit,bei diesem Niveau kann nichts mehr kritisieren(obwohl ich gerne mal was zum besten gebe).

Statt Sterne:

jorual Posté à 25/11/2012 13:15

Hallo Vox,

Gleich am Anfang in der 0:02 Min. holpert das Piano, was die Midiarbeit betrifft finde Ich

Beneidenswert,alles andere ist schon kommentiert. Mir haben auch die passende Stimme

sehr gefallen. Du bist auf einem hohen Niveau.

Gruesse von Jorual

 

Ancien utilisateur Posté à 25/11/2012 13:18

Schöne Musik...gerne gehört

Herzliche Grüße...Conny

 

Ancien utilisateur Posté à 25/11/2012 14:00

Hi VOX-HAMBURG - very good work rock music and voice cool - i like it -  5*****

Solista Posté à 25/11/2012 14:45

Meine Hochachtung, der ist richtig gut geworden. Wenn ich mich nicht irre, dein erster mit "vernüftigem" Gesang, oder? Beim Gitarrenspielen warst du ja sehr zurückhaltend. So ein paar eingestreute Töne sind nur noch zu erahnen. Aber vielleicht auch besser so, sie sollen ja vom Gesang nicht zu sehr ablenken.

Unten rum bassmäßig fehlt Einiges. Macht aber nichts, hab' mir das Teil runtergeladen und es nach meinem Gutdünken etwas nachkorrigiert und verfeinert - meine Art von "Fav"

---------------------
Starless-Friend

Michel-Solo-Band Posté à 25/11/2012 19:34

O-Ton .: Ein Duett von Jenny Mayhem und Jesse Taylor (...nicht unser Tyler ; -)).

Schade,...wäre was gewesen...

Der song überzeugt mich auf weite Strecken ,...die Gesangssamples hast du auch ganz gut eingeflochten.

Dennoch meine ich zu hören das der bass etwas auf der Strecke bleibt und die drums nen Tick weniger Höhen verdienen...., liegt vielleicht aber auch daran das das piano zu dominant ist und die guitar nicht den breiten Raum zur Verfügung hat..

Gefällt mir auch mit Abstrichen !!

Tyler