Fehlercode6 nach Installation...Was kann ich tun ??

DJ.T.Nosa wrote on 9/19/2010, 3:24 AM

Habe mir Video deluxe 16 Premium gekauft...nach der Installation kam beim Starten des Programms eine Fehlermeldung ,  dieses Programm kann nicht ausgeführt werden da eine Datei fehlerhaft ist oder gar beschädigt "Fehlercode 6" eine neuinstallation kann dieses Problem beheben. Nun mitlerweile bin ich schon beim der 4ten Installation. Was kann ich tun ??

Comments

wabu wrote on 9/19/2010, 4:44 AM

Magix-Support schreibt dazu:

Problem: Fehler -6 beim Programmstart

 

Bitte deinstallieren Sie das Programm.

Falls auch eine Testversion vom Programm installiert ist, diese auch.

 

Führen Sie nun die Datei aus dem folgenden Download aus.

http://download.magix.net/mxclean.exe.exe

 

Bestätigen Sie die Abfragen mit "Ja". Zum Abschluss erscheint die Meldung über die Fertigstellung (!Finished).

Danach installieren Sie das Programm erneut. Trennen Sie den PC vorher vom Internet und deaktivieren alle Schutzprogramme, da diese die Installation teilweise erheblich behindern können.

 

Bitte überprüfen Sie anschließend, ob Sie die aktuellste Programmversion verwenden. Dies können Sie einfach im Hilfe-Menü über den Punkt Online-Aktualisierung tun.

 

Alternativ finden Sie alle MAGIX Programmaktualisierungen auch unter http://support.magix.net im Bereich Downloads bei MAGIX Patches.

Das Problem sollte jetzt nicht mehr auftreten.

wabu ...............der nie auslernt Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),  NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe / Samsung HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz /Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 18362

geschnitten wird seit 2007 mit Magix aktuell ProX (11) Version 17.03.63

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7 fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele youtube

DJ.T.Nosa wrote on 9/25/2010, 10:13 AM

Danke für die sehr hilfreiche info...hatt super geklappt.