Neues "UPGRADE" für "MAGIX Video deluxe Premium"

Aktuelle-Kamera wrote on 8/25/2016, 4:26 PM

Hallo,

zurzeit habe ich "Video deluxe premium 2016". Wenn ich auf das "upgrade" Video deluxe  premium" mit 365 Tagen update umsteigen würde, müsste ich das "alte" Program erst deinstalieren oder wird durch das "upgrade" alles automatisch erledigt ?

Was passiert mit den Zusatzfunktionen ? Bei meiner Version sind noch zusätzliche Extras wie ActionCam Package, Tittler EX und proDAD Mercalli V4 mit dabei. Würde ich diese Funktionen verlieren ?

Ich habe auch ein zusätzliches Codec gekauft. Bleibt das beim upgrade bestehen oder muss ich es erneut kaufen?

Erlaubt die neue Softwarelizenz auch die Verwendung mit zwei Computern?

 

Comments

BilderMacher wrote on 8/26/2016, 1:14 AM

HINWEIS: Nachfolgendes ist weder eine Rechtsberatung noch kann man sich auf diese meine Informationen berufen, dass sie zutreffen würden!

Hallo,

zurzeit habe ich "Video deluxe premium 2016". Wenn ich auf das "upgrade" Video deluxe  premium" mit 365 Tagen update umsteigen würde, müsste ich das "alte" Program erst deinstalieren oder wird durch das "upgrade" alles automatisch erledigt ?

Weder noch! Die installierte Version bleibt durch das Installieren der Upgrad-Version unberührt und wird nicht deinstalliert.

Zudem wird die neue Version als Vollversion in einem eigenen Verzeichnis installiert! Alles wie immer.

Was passiert mit den Zusatzfunktionen ? Bei meiner Version sind noch zusätzliche Extras wie ActionCam Package, Tittler EX und proDAD Mercalli V4 mit dabei. Würde ich diese Funktionen verlieren ?

Wenn es die Lizenz erlaubt, wird es Dir weiterhin möglich sein, Zusatzprogramme nutzen zu können.

Im Aktuellen Angebot ist auch der Titler EX enthalten.

Da es kein generelles Nutzungsrecht über alle zukünftigen Versionen für Zusatzprogramme von Drittanbietern gibt, ist es ratsam, die Programme installiert zu lassen, bei denen sie als Zugabe dabei waren.

Ich habe auch ein zusätzliches Codec gekauft. Bleibt das beim upgrade bestehen oder muss ich es erneut kaufen?

Gekaufte Codecs sind auch lizensiert und haben ein bestimmtes Nutzungsrecht. Ob es auf die neue Version übertragbar ist, kann ich nicht sagen. Da musst Du dir die Lizenz schon selbst durchlesen.

Erlaubt die neue Softwarelizenz auch die Verwendung mit zwei Computern?

Soviel mir bekannt ist, werden zwei Geräte erlaubt, auf denen die Version installiert werden darf.

Näheres steht auf magix.com in 'Mein Konto' / 'Meine Produkte'.

 

Aktuelle-Kamera wrote on 8/26/2016, 3:39 AM

Hallo BilderMacher,

super !

Vielen Dank für die ausführliche Antwort !!

 

Larry98 wrote on 8/28/2016, 3:40 PM

 

am Package, Tittler EX und proDAD Mercalli V4 mit dabei. Würde ich diese Funktionen verlieren ?

Wenn es die Lizenz erlaubt, wird es Dir weiterhin möglich sein, Zusatzprogramme nutzen zu können.

Im Aktuellen Angebot ist auch der Titler EX enthalten.

Da es kein generelles Nutzungsrecht über alle zukünftigen Versionen für Zusatzprogramme von Drittanbietern gibt, ist es ratsam, die Programme installiert zu lassen, bei denen sie als Zugabe dabei waren.

 

 

Es handelt sich beim Titler EX jedoch um den Titler Pro Express. Ich weiß jedoch nicht genau was die Unterschiede sind.

Zu den Lizenzen sollte eigentlich schon proDAD Mercalli v4 funktionieren, jedoch funktioniert es bei meinem Video deluxe 2017 Premium auch nicht. In Video Pro x8 und Video deluxe 2015 Premium hat es jedoch gut funktioniert. Es scheint wohl auch ein Fehler in Video deluxe 2017 Premium zusein der hoffentlich bald behoben wird. Ansonsten gehen alle Plugins von ab Video deluxe 2015 Premium und auch die Plugins von x8 (x7 und x6 habe ich nicht aber die werden wohl auch gehen müssen)

Last changed by Larry98 on 8/28/2016, 3:40 PM, changed a total of 1 times.

MAGIX Fan seit 2014.

Aktuelle Programme (jeweils neueste Version)
Video deluxe Premium, Video Pro X, VEGAS Pro Edit 15, Music Maker und Xara Designer Pro X.
Eine komplette Programmliste findest du in meinem Profil.

BlitzBlank wrote on 8/28/2016, 5:41 PM

Es handelt sich beim Titler EX jedoch um den Titler Pro Express. Ich weiß jedoch nicht genau was die Unterschiede sind.

Bei "Express" muß man heutzutage ja schon vorsichtig werden und siehe da, laut Hersteller-Webseite (newblue) unterstützt diese Version weder ein Title designer interface noch custom keyframes.

Damit ist man auf die 60 mitgelieferten Animationen plus deren Modifikationen beschränkt.

Das "Titler EX" früherer Bundles erscheint mir da im Vergleich deutlich leistungsfähiger, wobei ich das nur in Sony MSP verwendet habe.

Also stellt sich die Frage: kann man ein (z.B. aus VDL 2016) vorhandenes "Titler EX" in VDL 2017 weiter verwenden? Weiß das hier jemand oder muß man sich an den Support wenden?

 

Larry98 wrote on 9/3/2016, 12:05 PM

Also stellt sich die Frage: kann man ein (z.B. aus VDL 2016) vorhandenes "Titler EX" in VDL 2017 weiter verwenden? Weiß das hier jemand oder muß man sich an den Support wenden?

 

Es müsste eigentlich funktionieren, aber bei mir funktioniert es komischerweise jedoch nicht. Aber ich habe gesehen das @ne070 in einem Post aus einem anderen Thread beide integriert hatte. @ne070 erkläre uns mal wie du das gemacht hast.

Last changed by Larry98 on 9/3/2016, 12:05 PM, changed a total of 1 times.

MAGIX Fan seit 2014.

Aktuelle Programme (jeweils neueste Version)
Video deluxe Premium, Video Pro X, VEGAS Pro Edit 15, Music Maker und Xara Designer Pro X.
Eine komplette Programmliste findest du in meinem Profil.

BilderMacher wrote on 9/3/2016, 12:14 PM

Es ist alles nötige dazu geschrieben.

Programmübergreifende Funktionalität ist nicht gegeben und wenn, dann hängt sie von der Lizenz des Herstellers ab. Der Hersteller ist aber in dem fall nicht MAGIX!