Comments

Former user wrote on 8/4/2016, 1:46 PM

Auseinklang wrote on 8/4/2016, 2:37 PM

Hi Delphi,

 

diese Ansicht habe ich in der 2017er Version leider nicht mehr. Oder kann ich die irgendwie auf "deine" Ansicht umstellen?

 

LG, Klaus

Former user wrote on 8/4/2016, 2:59 PM

Hallo Klaus,

eine 2017er Version vom Music Maker ist mir leider nicht bekannt.

Mein Screenshot stammt aus dem Music Maker Premium Version 23.0.2.74.

Auseinklang wrote on 8/4/2016, 3:07 PM

Ja sorry, die Version meine ich auch! Aber wie gelangst du zu der Ansicht?

 

Auseinklang wrote on 8/4/2016, 3:32 PM

Die Ansicht sieht bei mir so aus:

LG, Markus

BilderMacher wrote on 8/4/2016, 3:38 PM

 

Die aktuelle Version trägt die Nummer: 24.0.1.39

Das Hanbuch zu dieser Version Music Maker (2017) erklärt, wie man jetzt zu den Synthesizern gelangt:

Die 'alte' Ansicht der Instrumente ist Geschichte.

Auseinklang wrote on 8/4/2016, 3:41 PM

Ja!

Auseinklang wrote on 8/4/2016, 3:45 PM

Finde aber diese Objekte nicht!

 

BilderMacher wrote on 8/4/2016, 3:49 PM

Da sind einige nicht mehr vorhanden. Atmos gibt es schon lange nicht mehr.

http://www.magix-audio.com/de/music-maker/versionsvergleich/

 

http://www.magix-audio.com/de/music-maker/virtuelle-instrumente/

 

Auseinklang wrote on 8/5/2016, 5:53 PM

-Dann frag ich mich wo der Delphi den Screenshot her hat. :-O

-Und, "BilderMacher", wie definierst du lange? In der 2016 Live gab es den Atmos noch. Zumindest ist der bei mir noch anwählbar!

-Schade das solche Features heraus genommen werden. Sollte man ältere Projekte mit neueren Versionen bearbeiten wollen, "fehlen" einem die Spuren! Setzt also vorraus, dass man ältere Versionen immer "mitschleppen" muss oder den alten Track neu arrangieren muss

 

LG, Klaus

Former user wrote on 8/6/2016, 4:37 AM

-Dann frag ich mich wo der Delphi den Screenshot her hat. :-O

Diese Frage habe ich bereits am 04.08.2016 um 21:59 Uhr beantwortet.

Larry98 wrote on 8/6/2016, 8:15 AM

Da gibt es gerade ein sehr großes Problem mit dem Music Maker.  Ich hatte zu einem anderen Problem MAGIX auf Twitter schon angeschrieben und die wussten selbst nicht weiter und dann sie meine Informationen an das Music Maker Team weiterleiten werden.

Nun zum Problem selber.

@Delphi hat den Music Maker 23 Premium, während @Klauseingang die Version Music Maker 24 Premium hat. Beide Versionen profitieren jedoch von dem Updateservice und können daher immer auf die neuste Version geupdatet werden. Und da kommen wir jetzt zum Problem. Das Music Maker Team hatte vergessen das Update zuentwicklen damit man von dem Music Maker 23 Premium auf die neueste Version kostenlos updaten kann. Dies stellt sich jedoch etwas schwierig heraus, da man ja allen Leuten die das Programm vor dem 28. Juli registriert haben die neuen und alten Soundpools bzw. die neuen und alten Virtuellen Instrumente und die wo das Programm erst am 28. Juli registriert haben nur die neuen geben. Und da kommt der Downloadmanager fast an seine Grenzen. Und Magix hatte ja auch gesagt das sich die Programme nurnoch updaten und das man sich nicht wie früher jedes Jahr ein neues Programm installieren muss. 

Ich würde jedem empfehlen auf das Update zuwarten. Alternativ kann man sich aber auch die neueste Testversion herunterladen und mit seinem alten Lizenzschlüssel freischalten. Dann müsstet man sich aber wieder zwei Programme installieren. Daher am besten abwarten bis Magix offiziell einem die Möglichkeit gibt von 23 auf 24 zuupdaten.

 

Und daher hat Delphi noch die alte Version und Klauseingang die neueste Version. In der neuesten Version sind weiterhin die Objekt-Synthesizer (auch der Atmos @BilderMacher) Jedoch muss das Team wohl vergessen zuhaben es in die neueste Ansicht zuintegrieren. Mit dem Downloadmanager kann man ja schließlich weiterhin noch sie herunterladen. (Synthesizer und Effekte Datei)

Viele Grüße
Horsti12

Last changed by Larry98 on 8/6/2016, 8:15 AM, changed a total of 1 times.

MAGIX Fan seit 2014.

Aktuelle Programme (jeweils neueste Version)
Video deluxe Premium, Video Pro X, VEGAS Pro Edit 15, Music Maker und Xara Designer Pro X.
Eine komplette Programmliste findest du in meinem Profil.

BilderMacher wrote on 8/6/2016, 8:35 AM

Mit dem Downloadmanager kann man ja schließlich weiterhin noch sie herunterladen.

An den habe ich gar nicht gedacht, weil der zu versteckt in Untermenüs vergraben wurde.

Aber Du hast recht, Horsti12, da ist dann auch ATMOS dabei.

Das beantwortet dann auch die Frage, wo die Synthesize sind.

Auseinklang wrote on 8/6/2016, 9:01 AM

Danke Euch!

Sorry Delphi, war mein Fehler! Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;-)

 

LG, Klaus

Former user wrote on 8/6/2016, 12:25 PM

@Horsti12

Danke für deine ausführliche Erklärung.

Und ich hatte mich schon gewundert, warum ich plotzlich auf einer veralteten Version herumeiere. Die habe ich erst seit ein paar Monaten, so kann man doch nicht arbeiten ...

Für diejenigen, die sie mögen, ist die nicht funktionierende Aktualitätsgarantie sicherlich das Allergrößte.

widfek wrote on 8/13/2016, 7:05 PM

Die Ansicht ist jetzt das neu erfundene Rad? Habe mir mal die Trial weil ich neugierig war geladen und komme damit nur sehr schwer zurecht.Wieso hat MAGIX  diese Geschichte nicht UNTER den Arranger gepackt? Je nach dem was man macht, ist das zuweilen eine sinnlose klickerei, um die volle Breite des Arrangers nutzen zu können, fehlt was, oder man hat plötzlich eine andere Idee >Klick zum rechten Dingens dann >klick wieder zum vollen Arranger usw.usw.. Bleibe vorerst bei meinem 2016er.

peterbock wrote on 2/2/2017, 1:08 PM

Hallo und Bitte um Hilfe!

Das Arranger Fester an der rechten Seite des Premium 2017 hat sich total gestaucht und ich bekomme es nicht mehr aufgezogen. So kann ich keine Loops mehr sehen.

Weiß jemand, wie ich das Ding wieder in Normalzustand bekomme???