VideoDeluxe2016: Wohin mit Programmdat. / Vorlagen / Benutzerdat. bei Erstinstallation

ramos wrote on 5/5/2016, 1:22 AM

Hallo

und erst mal ein herzliches Dankeschön an dieses tolle Forum, das mir bei meiner letzten Frage schnell weitergeholfen hat!

Diese Frage ist nun beantwortet, aber ...

... leider habe ich schon wieder eine neue:

Bei der Installation kann ich doch wählen, wo Programmdateien / Vorlagen und Effekte / Benutzerdateien gespeichert werden.

Das habe ich damals ohne viel nachzudenken alles auf die schnelle SSD gelegt.

Aber eigentlich nötig haben es doch nur die Programmdateien, das andere könnte doch auch auf der etwas langsameren u.v.a. größeren HDD liegen.

Ist das sinnvoll?

Wenn ja, kann ich das im Nachhinein noch einfach ändern oder muss ich das Programm deinstallieren und wieder neu installieren?

Was muss ich denn bei der Deinstallation und Neuinstallation beachten? Muss ich z.B. meine gratis BlueFX-Dateien auch de- und neuinstallieren bzw. runterladen?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten und auch für eure Geduld,

Ralph.

Comments

FredW wrote on 5/5/2016, 2:33 AM

Wenn man sich gut in Windows auskennt, kann man einiges machen, wie z.B. Programme nicht auf C:\ sondern auf D:\ installieren, wobei die Projektverzeichnisse dabei außen vor sind.

Nachträglich verschieben macht hohen Aufwand, da man manuell die Registry anpassen müsste. Daher Deinstallieren und nochmals installieren.

Viel sinnvoller wäre es eine ausreichend große SSD zu nutzen

Last changed by FredW on 5/5/2016, 2:33 AM, changed a total of 1 times.

Windows 10  64-Bit, I7-9700, 16 GB-RAM, NVidia GeForce GTX2070, Samsung SSD 1TB, 2 x 3 TB interne HD, 2 x 4 TB externe USB 3.0 HD

MACmini I7 3.0 GHz, 1 TB SSD macOS Catalina VMware Win10
MacBook Pro I5 2,4GHz, 1TB SSD macOS Catalina VMware Win10

 

Larry98 wrote on 5/17/2016, 3:31 PM

Hallo

und erst mal ein herzliches Dankeschön an dieses tolle Forum, das mir bei meiner letzten Frage schnell weitergeholfen hat!

Diese Frage ist nun beantwortet, aber ...

... leider habe ich schon wieder eine neue:

Bei der Installation kann ich doch wählen, wo Programmdateien / Vorlagen und Effekte / Benutzerdateien gespeichert werden.

Das habe ich damals ohne viel nachzudenken alles auf die schnelle SSD gelegt.

Aber eigentlich nötig haben es doch nur die Programmdateien, das andere könnte doch auch auf der etwas langsameren u.v.a. größeren HDD liegen.

Ist das sinnvoll?

Wenn ja, kann ich das im Nachhinein noch einfach ändern oder muss ich das Programm deinstallieren und wieder neu installieren?

Was muss ich denn bei der Deinstallation und Neuinstallation beachten? Muss ich z.B. meine gratis BlueFX-Dateien auch de- und neuinstallieren bzw. runterladen?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten und auch für eure Geduld,

Ralph.

Du kannst auf eine eigentlich sehr einfache Art deine Dateien auslagern. Dazu musst du nichtmal video deluxe neuinstallieren. Du kopierst den alten Pfad und speicherst ihn mit Anführungszeichen am Anfang und am Ende in einem Texteditor. Danach verschiebst den Magix Ordner auf deine andere Festplatte und kopierst dir davon ebenfalls den Pfad und setzt ihn wieder in Anführungszeichen. 
z.B. das Beispiel von mir:
Alter Pfad: "C:\ProgramData\MAGIX\Video Pro X\8\"
Neuer Pfad: "D:\ProgramData\MAGIX\Video Pro X\8\"

Und jetzt öffnest du die Eingabeaufforderung als Admin und gibst folgenden Befehl ein.
mklink /D HIERALTENPFADEINFÜGEN HIERNEUENPFADEINFÜGEN

So würde es dann bei mir aussehen

mklink /D "C:\ProgramData\MAGIX\Video Pro X\8\" "D:\ProgramData\MAGIX\Video Pro X\8\"
Wichtig ist das der Ordner für den alten Pfad bereits schon verschoben sein muss und somit nicht mehr in dem Verzeichnis ist. Nun hat Windows eine Verknüpfung erstellt die aber nicht als Verknüpfung sondern als Ordner angezeigt wird und somit hat Video deluxe damit keine Probleme mehr. Ich selber habe genau dies gemacht.

Ich hoffe ich konnte helfen :D

Last changed by Larry98 on 5/17/2016, 3:31 PM, changed a total of 1 times.

MAGIX Fan seit 2014.

Aktuelle Programme (jeweils neueste Version)
Video deluxe Premium, Video Pro X, VEGAS Pro Edit 15, Music Maker und Xara Designer Pro X.
Eine komplette Programmliste findest du in meinem Profil.