among the stars

tingel wrote on 3/28/2014, 5:22 PM
Tags:
Width: 1280
Height: 720
Duration: 04:42
Format: mp4

"The Temple of haunted man" hat im Musikteil ein Sau gutes Instrumental Stück geladen, das leider wenig Beachtung fand - ich fand das Stück so genial, das ich Kai gebeten habe darüber singen zu dürfen - er fand das genial und ich schrieb einen passenden Text zu seinem Thema... "Unter den sternen gehe ich"... among the stars I will walk... jetzt das Video und ich hoffe es gefällt Euch so Gut wie uns... ein wenig am Beginn und am Ende geändert aber instrumental PUR "The Temple OF Haunted Man"

among the stars will I walk…

Do you know how many stars are there?

A star that once hung in the sky ...
that was the reason why I fly ...
With my spaceship of love
I come to you so far above ...

I cross the big wide universe,
in search of the perfect star
which is to be a home for you and me
a new life in a new world, so far (away)

among the stars will I walk there is always light never dark near to your new home of stars away from those hearts of glass


As the Flight of the Bumblebee,
Sucks I'm the music in the ave.
pulls me back only to you


like a great big pile of termite
pounces on a piece of wood,
I hurl myself into space

among the stars will I walk there is always light never dark near to your new home of stars away from those hearts of glass


always on the lookout for your ship
your star, your stay, your new planet

Crosses the Milky Way and escaped pirates
always looking after you and your world

hope one day to arrive
but until then is still a long flight

 

 

among the stars will I walk Written by Tingel® 2014 für Kai´s Song

“Among the stars”

 

This was the first experiment

With Kai…. They will maybe follow other…

TY 4 this song – cheers Kai… this is a real great song… TY my wife for time it take…and my daughter Sina… Perhaps one day you could be walk on the stars… 

Comments

JuanIsidoro wrote on 3/29/2014, 3:09 AM

hola Andi

me ha gustado mucho tu video y tu cancion

enorabuena amigo

 saludos desde Spain

Mondschwester wrote on 3/29/2014, 3:45 AM

Hey Andi,

das Lied ist echt mitreißend und melancholisch angehaucht. Deine Stimme passt echt gut dazu, gibt dem ganzen hin und wieder was rockiges. Ganz am Ende, wenn du da so tief singst, lief mir ein Schauer über den Rücken...

Vielleicht hätte deine Stimme ein wenig Hall gebrauchen können, damit sie mehr mit dem Song verschmilzt.

Aber echt super Song!!!
Gefällt mir sehr!!!

Grüße
Mondschwester

ChuckDeVille wrote on 3/29/2014, 4:43 AM

Tingel...lingeling !

Super Arbeit Mensch...gefällt mir sehr ! 5x Sternenhagel bitte 

Last changed by ChuckDeVille on 3/29/2014, 4:43 AM, changed a total of 1 times.

SOME LINKS to see what I am working on:

ROCKIN' TOMCATS:  www.facebook.com/DeadChux

CHUCK DE VILLE MUSIC PAGE: www.facebook.com/chuxville

RAISE THE UNDEAD:  www.facebook.com/pages/Raise-The-Undead/1504381313118131

 

Spartano wrote on 3/29/2014, 10:17 AM

Wo fange ich an, zuerst ist es Sehr Gut geworden, der Schöne Gesang wertet die schöne Musik noch mal auf,

man sieht ein Gutes Video wo der Sänger voll in sein Element ist und zeigt sein Gefühl im Gesang, 

insgesamt eine Klasse zusammenarbeit und Produktion, Lg, von dein Musikfreund Joachim.

Last changed by Spartano on 3/29/2014, 10:17 AM, changed a total of 1 times.

Mein Künstler name ist Spartano 301, meine Freunde nennen mich Joachim, meine Jahrelange Erfahrung in der Musik ist das abmischen ( Mastern ) der Musik.

Mein Musikstill ist sehr breit gefächert, Trance, Dance, Pop, und Rock.

Musik ist für mich ein wichtige Teil meines Lebens, und es macht Spaß immer neue Musiker kennen zu lernen,

lg, von Joachim.

​​​​​​​​​​​​​​

potzblizz wrote on 3/29/2014, 11:21 AM

Gut gelungene Gemeinschaftsarbeit lieber Andi!

MsGaN

JHH (starless friends)

Last changed by potzblizz on 3/29/2014, 11:21 AM, changed a total of 1 times.

Meine musikalische Biographie:

Mit 16 meinen ersten E-Bass gekauft. Bei der Amateur-Rockband Band „Empire“ eingestiegen. (Stil: Rolling Stones, Black Sabbath, Deep Purple etc.) Im gleichen Jahr als DJ in einer Teenie-Disco im Nachbardorf (ziemlich erfolgreich) Platten aufgelegt. Mit 18 von einer Disco als Haupt-DJ angestellt worden. Währenddessen in verschiedenen Rockbands den Bass gezupft.
Mit 25 Tanzmucker Bassist.
Junge Nachwuchstalente unter dem Bandnamen „Sprity un sien Lüüd“ gefördert.
Mit 30 als Profi DJ in der ganzen BRD herumgetingelt. In Flensburg eine Deutschrock-Teenband (Limit) gefördert. (Keyboarder – Wolf Kerschek -13 J. / Schlagzeuger Ben Brost -13 J. / Bassist Stephan Hamann -15 J. / Sologitarrist Michael Hamann -17 J. / Sänger 16 J.) Stil: ausgefeilte Rockmusik im Stil von SAGA und TOTO! Die Berliner Band SPLIFF (carbonara / Deja Vu) lud uns in ihr Tonstudio ein. (Wegen Widerstand einiger Elternpaare kam es aber nie dazu). 80% der Titel waren meine eigenen Kompositionen und Texte.
Zwei professionelle Tonstudios für Aufnahmen besucht. Eines in Flensburg (Titel des Songs "Frage der Zeit" von Wolf Kerschek) und danach ein professionelles in Hamburg (Schacht Musikverlage) unter Mithilfe der plattdeutschen Profi-Band „Godewind“ . Titel des Songs "Oh Nordstrand"
Kurz vor einem möglichen Plattenvertrag löste sich die Band auf Druck einiger Elternpaare auf.
Letzter Versuch mit der Nachwuchsband „Canada“. Selbst Bass gespielt. Mit der Sängerin Silke Matzen (Klavier) einen dänischen Nachwuchswettbewerb in den Idreatshallen in Flensburg gewonnen. Gefilmt vom dänischen Fernsehen.  Danach löste sich die Band allerdings wegen Stilfragen in Sachen Musik wieder auf.

Nach mehreren Bandmitglieder Wechseln in der River Dance Band (Spezialität: dreifache Satzgesänge im Stile von den Bee Gees) löste sich die Gruppe nach mehr als 7 Jahren Aktivität  in Freundschaft auf. Heute noch Kontakt zum Co-Manager und Schlagzeuger der Band Jan Johannsen.

In dieser Zeit lernte ich folgende Profis im Musik-Business persönlich kennen: Schlagersängerin (und Tontechniker-Meisterin) Hanne Haller †, Ingrid Peters, Carlo von Tiedemann,  Knud Kiesewetter, Steffi Stephan (Bassist im Panik-Orchester von Udo Lindenberg) Herwig Mitteregger (Spliff) und andere mehr. Besonders von Hanne Haller habe ich eine Menge über Tontechnik und Mixen gelernt.                                                                                                                                                              

Danach noch kurze Gastauftritte als Bassist in anderen Tanz-Kapellen.
Schließlich Auswanderung nach Lateinamerika                        .
Hier die MMM Originalsoftware von Magix gekauft und mein eigenes Plattenlabel „ POTZBLIZZ-RECORDS“ über DITTO Music (GB) gegründet.  Mittlerweile über 40 eigene Songs komponiert und eingespielt.
Basis-Prinzip der Songs: Melodische Popmusik im Stil der 70er- 80er Jahre und mit Ohrwurm-Qualitäten.  
Ich bin jetzt 58 Jahre alt und versuche so perfekt zu sein, wie es geht, insbesondere was Musiktitel anbelangt. Mittelmäßigkeit war für mich persönlich noch nie ein Ziel. Spaß an der Musik beginnt  bei mir, wenn ich das Gefühl habe, dass das Beste gegeben zu haben. Besonders beim Gesang bin ich sehr kritisch aber auch selbstkritisch. Daher singe ich auch nur sehr selten bei meinen Eigenkompositionen.
Ein guter Song ist für mich ein Musikstück das ins Ohr geht und dessen Melodie bei mir im Kopf bleibt. Am besten mit einem guten Refrain.
Ich liebe KONSTRUKTIVE Kritik, wenn sie mich weiterbringt und versuche, dass meine Kritik an anderen Künstlern ähnlich dienlich sind, ohne denen dabei den Spaß an der Musik zu nehmen. Manchmal bin ich dabei zu direkt und verletze ungewollt den Stolz des Kritisierten. Das ist aber grundsätzlich nicht meine Absicht.

Abstoßend finde ich Personen, die aufgrund meines hier veröffentlichen Profils meinen, ein psychatrisches "Gutachten" erstellen zu müssen.
Ich habe in meinem Leben viel Kritik an meinen Songs einstecken müssen und glaube, dass es mich auf meinem musikalischen Weg weitergebracht hat.

Meine Meinung zu Eigenkompositionen:

Es spielt ÜBERHAUPT KEINE ROLLE ob ein Song aus MMM samples "zusammengeschoben" oder per Midi eingespielt oder per Mikrofon aufgenommen wurde. Hauptsache ist, das Resultat ist ein GUTER SONG! Nur weil es per MIDI umständlicher und schwieriger ist, einen Song einzuspielen, bedeutet es noch lange nicht, dass dadurch ein mittelmäßiger Song besser wird.

Ich war in mehreren Tonstudios und dort zählt nur Eines: PERFEKTION! - Wenn ein Drummer nicht metronomgenau den Titel spielt, wird er oft genug durch eine digitale Drum-Maschine ersetzt. Die Kosten für ein Profi-Tonstudio sind heutzutage so dermaßen hoch, dass in den meisten Fällen keine Zeit bleibt, um auf mittelmäßige Musiker Rücksicht zu nehmen. Programme wie MMM 2013 oder Samplitude werden auch in großen Tonstudios durchaus zur Hilfe genommen. Auch dort werden nämlich "Samples geschoben".

Niemals habe ich hier behauptet, dass meine Ansichten zur Musik von jedermann in diesem Forum geteilt werden müssen!!

 

 

 

crybaby1 wrote on 3/29/2014, 1:27 PM

ab Sekunde 19 einfach Gänsehaut! Die Stimme und der fette Gitarrensound-ich sag genial!

Das letzte fehlende Gold-Sternchen ist für den Gesang (ich  selbst  kann nicht doll singen).

Ich bin der Meinung Du unterdrückst Deine Stimme-laß die Sau raus!!! Then you will fly above the stars!!!!

Viele Grüße an Euch

crybaby1

Leomax wrote on 3/29/2014, 4:03 PM

Hallo "great work" von euch beiden!

Deine unverkennbare Stimme passt für dieses Musikarrangement wie die Faust aufs Auge, einfach Spitze!

Die sehr gelungene Komposition von Kai wird durch deine gefühlvolle aber auch kräftigen und eigenwilligen Stimme noch einmal um 100% aufgewertet. Sehr gekonnte musikalische Arbeit und auch, gelungenes Video.

LG und weiterhin so viele kreative Idee`n für euch beide.

wünscht euch Leomax

 

 

 

TheDJGrandfatherKoeddi wrote on 3/29/2014, 5:04 PM

einfach Geile Mukke

Hat gefallen

LG Köddi

Last changed by TheDJGrandfatherKoeddi on 3/29/2014, 5:04 PM, changed a total of 1 times.

ich bin baujahr 1963 und Vater von 2Kindern und Musikverrückt

Mann nennt mich auch der Dieter Bohlen ohne Kohlen

Achtung !
Meine Songs entsprechen nicht den üblichen Hörgewohnheiten, sondern spiegeln nur meine persönliche Auffassung von Musik wieder.
Die Leute, die meinem speziellen Humor - den ich die Musik einfließen lasse - nicht folgen können, gibt es auf dieser Plattform ausreichend Mainstream zu hören.
Falls Dir oder Ihnen meine Musik gefällt, stell deine oder Ihre Anlage bitte auf Zimmerlautstärke - dein oder ihr Nachbar könnte anderer Meinung sein.

Viel Spaß beim Zuhören, Mut und gute Kopfhörer wünscht,

Euer Köddi

 

Zum kostenlosen Daunload des Albung bitte hier klicken

http://www.youtube.com/user/dirkkoe

https://soundcloud.com/k-ddi

 

"Ich sage immer die Musik ist das Blut der Weld"

"Ich sage immer las die Musik in den Adern erklingen"

Hardware: Arturia Analog Lab, Fame Mix-802 FX USB,  RH Sound Wirelese Mic. Receiver, I Mac, Windows 10 Server, Fame Keyboard, Fender Stratocaster, E-bass, Halbakustisch Gitare,

Software: Apleton, Sampledude ProX, MMX Productionssuite, Analoglab, ElectraX, Gladiator, Astraldreamer, Diva, Groove Generator, Tr808, Absynth,

Videobearbeitung -Video Deluxe 2016 Plus, Elemens, I Movie

Und risiges Sampler-Tool vorhanden

Former user wrote on 3/30/2014, 2:51 AM

Wieder ein sehr gelungenes Werk.

LG, Heinz

Piazzini wrote on 3/30/2014, 12:59 PM

Hallo ihr zwei!

Top arbeit!

Sowohl das Video gefällt mir sehr gut....du scheinst voll in deinem Element zu sein und das kommt sehr gut rüber. Schon mal grössten respekt für diese Arbeit.

Zu der Musik.

Ich finde diese sehr sehr gut gelungen und ihr zwei passt hervorragend zusammen. Der metallastige, orchestrale sound, düster und straight. Die Stimme von Tingel und seine prägende Art des Gesangs.

Ganz grosses Kino!

en liebe gruess vom

sandro

Former user wrote on 3/30/2014, 3:56 PM

F,antastic music song and video edition i like this work....

GBTraveller wrote on 3/31/2014, 3:59 AM

Hallo Andi & Kai,

tolles Video bzw. Track ! Gesanglich drückst Du bei mir kräftig auf die Gänsepelle............ich bin wiedermal beeindruckt !

Hut ab für diese Arbeit und gerne immer wider !

Gruss Freddy

Ps: Andi nur einmal nebenbei, ich persönlich habe bei anderen Tracks den Urheber dieser tollen Musik obwohl es nicht mein Stil ist, schon beachtet ! Leider fahre ich aber nicht gerne in Einbahnstraßen....................also bitte nicht übel nehmen ! Persönliche vorliebe kommt wenn nötig an zweiter Stelle !

danne wrote on 3/31/2014, 4:17 AM

Super Zusammenarbeit.

Tolles Video.

LG, Daniel

Kapstun wrote on 3/31/2014, 3:12 PM

Excellent work the video is fantastic as are the lyrics and music. Everything just slots together so well nice job.

Former user wrote on 3/31/2014, 3:50 PM

Hi Andi,wow was für ein Flash,sehr sehr Geil mein Freund.

Video  ist Richtig gut und Sound auch,etwas  dunkel  aber Gut.

Habe es genossen,danke dafür.

Gruss deine Lieben

smartsmurf wrote on 3/31/2014, 5:01 PM

Sehr gelungen... Musik und Video.

Hut ab !!!  

Former user wrote on 4/1/2014, 12:57 AM

ein anderer styl  ich habe heute viel musik gehort und das hier behort zum besten gruss vonmuzika1

 

Music-fan30 wrote on 4/1/2014, 3:13 AM

Das Video ist mega klasse hey Hut ab!!!!!!!!!

Top Arbeit mehr davon!!!Lg Ben

Former user wrote on 4/1/2014, 10:59 AM

Hallo Andy!

Auch wenn ich im Moment jenseits von Gut und Böse bin, möchte ich doch was zu diesem Video sagen! Ich denke, Du solltest wirklich öfters sowas machen, weil ich das Gefühl habe, das Du hier voll aufgegangen bist! Das ist alles so stimmig und Du zeigst hier einmal mehr, zu was Du fähig bist! Ich sage das nicht, weil Du mein Freund bist, sondern weil ich es so meine! Das ist für mich, ganz große Kunst und da hat sich wirklich ein tolles Team gefunden! Alleine die Bilder, hauen mich schon weg und die Musik dazu, ist mehr als treffend und genial! Ich kann wieder nur meinen Hut ziehen und gratuliere beiden, zu einer hervorragenden Arbeit! MEILENSTEINORDEN und danke, für eine super Erfahrung! 5***** und FAV!!!!

Liebe Grüße

Bernd

Former user wrote on 4/1/2014, 12:16 PM

Great , Great , Great ...

Gruß Andreas

Fav

Michel-Solo-Band wrote on 4/1/2014, 12:39 PM


..absolut stark umgesetzt von Euch beiden,..da gibt`s kein wenn & aber.

PS.:...in Dir schlummert ein kleiner ``Peter Gabriel ``,.......hau rein sowie der song & das video es bei mir machen.

Absolut FAV & volle Kelle an Euch beide.

PS.:....vlt. kommen wir beide ja auch mal musikalisch hier in der Com. zu potte.

LG  Tyler

Former user wrote on 4/2/2014, 12:22 PM

Hi! Hier rabbelt es ganz schön in der Kiste. Tolles Video. Ich dachte, es gäbe dafür auch andere Plattformen. Also gibt es das hier auch. Warum aber hört sich das Video anders an, als nur in Musik?

LG / aces-e37

AtomicFusion wrote on 4/2/2014, 12:28 PM

Wow ....tolle Arbeit !

Da  seh ich gerade wie klein ich noch bin

klasse

LG

Jojo

4exjohn wrote on 4/2/2014, 12:32 PM

Hey Tingel.

 

Da verläuft man sich einmal auf die Seite mit den Magix-Charts...

dann das.

Hab´s angeklickt wegen dem Titel.

Johnny Cash, mein absoluter Lieblingsmusiker,

den ich nur ehrfürchtig den Meister nenne,

hat vor ein paar Tagen ein Album mit dem Titel "(Out) Among the Stars"

herausgebracht - posthum sozusagen.

Na, ja streng genommen nicht mehr er selbst

sondern sein Sohn, aber das gehört hier ja gar nicht her.

 

Hier auf Magix gibt es meiner Meinung nach einige

"Instrumental-Perlen" die nur auf Gesang warten

bzw. regelrecht schreien

Das Ding hier ist so ein Perlchen.

Musikalisch und gesanglich finde ich Euer Stück schon sehr stark...

aber das Video setzt dem Ganzen noch ein Krönchen auf.

Klasse gemacht.

John.