Das Tal von Tabua

Talan wrote on 12/22/2020, 10:19 AM
122
Tags: Documentary, Music videos, Travel, Slideshow, Nature
Width: 1920
Height: 1080
Duration: 14:00
Format: mp4

Hallo, Tag 11 unserer Madeira Reise.

nun wieder einer Levada entlang 12.8km.

Man geht ca. 3 km, an einer Flankenseite der Schlucht bis zum Scheitelpunkt, dort ist ein nettes Dorf, Ribeiro da Tabua, mit kleinem Cafe. Dann an der anderen Flankenseite auch ca. 3km und dann alles wieder zurück.

Eine Tour mit tollen Aussichten.

Beim Song ist etwas mit mir durchgegangen, der ist 14 Minuten lang ;-).

Für die Länge des Songs hatte ich dann zu wenig Bilder und sie teilweise mit Meeresbildern und Bildern einer anderen Tour aufgefüllt. Außerdem laufen alle Bilder zweimal durch.

Mit dem MM2018 erstellt.

Soundpools:
Moviesore Vol.7
60s Soul Vol. 1
Ambient Vol. 4
Ambient - Interferences
Ambient Deep Space

Comments

DJ_Wash-8aer. wrote on 12/22/2020, 11:39 AM

Wieder so'n tolles Gesamtwerk, Music find ich klasse und sehr passend, die Länge stört überhaupt nicht...

BW !!!!!!!! WASH 🖖🐼

Guitar_Smurf wrote on 12/22/2020, 12:21 PM

Hallo Peter,

bin voll bei Washi, tolle Fotos, tolle Ambient-Musik dazu, super musikalische Reise👍👍👍👍

LG

Bert

APMC. wrote on 12/22/2020, 1:41 PM

Ausgezeichneter Ausflug in den von Ihnen genannten Ort. Wenn ich nach Europa gehe, werde ich besuchen, wenn ich portugiesischer Staatsbürger Portugals werde. Ich weiß auch nicht, sie werden so sein, als würde ich andere Welten betreten und alles von Novobe bis zu einem neuen Leben kennenlernen. Frohe Weihnachten, mein Freund Peter. Ein neues Jahr voller Frieden, Hoffnung, Brüderlichkeit, Harmonie, Gesundheit und Erfolg! Umarmungen.

Sie haben einen exzellenten Soundpool verwendet, ich habe auch mehrere Soundpools. In Kürze werde ich weitere Songs kreieren, die von ihnen inspiriert sind. Seine Musik ist wunderschön. Herzliche Glückwünsche!

Feliz Nabidad!!

🎊🎊🎍🎍🎄🎍🎊🎉🎉🎉🎊🎍😃👍🏻🍷🍻

 

Siggi-M wrote on 12/22/2020, 2:23 PM

Ach Peter,Du bist ein richtig guter Reiseführer,Du kannst es einem schmackhaft machen 😃.

Erst mal ein großes Lob an Deine Frau,für die schönen Augenblicke,die Sie festgehalten hat.

Zum Beispiel die Meereswellen am Strand,wo links noch die Sonne blinzelt oder die weiten Blicke

von den Bergen aufs Meer hinaus und dann so schön untermalt mit Deiner Musik,fantastisch 😃.

Es war mir wieder ein Vergnügen zuzusehen 👍.

Liebe Grüße und frohe Weihnachten und....bleibt Gesund

Siggi...

Jochen-S wrote on 12/22/2020, 3:09 PM

Hallo Peter,

wieder eine herrliche Fotoshow mit schöner musikalischer Untermalung von dir… Da waren mir die 14 Minuten auch nicht zu lang…👍👌👍

LG, Jochen und hab noch ein frohes Weihnachtsfest...

Sandro_Glavina_Channel wrote on 12/23/2020, 2:07 AM

bellissimo wonderful - ciao da sandro

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2021, L'Uomo e L'Ombra has done 80 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/

   

franco-galateo wrote on 12/23/2020, 2:42 AM

compliment reportage video and sound exellent.. applause fout this job

Franco

hildegard-beister wrote on 12/23/2020, 9:22 AM

Hi Peter,

da bekommt man Fernweh..........der 14 Minuten Ausflug ist wunderschön,mit Musik zum Träumen.

LG Hildegard