Frankie Kay & Elemental Child - Christine

Frankie-Kay wrote on 2/22/2022, 9:55 AM
218
Tags: Alternative, Wave, Ambient

Wir schwebten und tanzten

Die Diamantensterne zeigten uns den Weg - Oh Christine.....

Music, Production by Frankie Kay & Elemental Child ©2022

Vocals by Elemental Child

Lyrics by Frankie Kay

Videoclip:

Comments

Semelles-de-Vent wrote on 2/22/2022, 10:12 AM

belle chanson d'amour où s'épousent en vidéo nocturne le réel et l'imaginaire; grand synthé!!🎹🎧🎤🎼🎼

schönes Liebeslied, in dem das Reale und das Imaginäre in nächtlichen Videos heiraten; toller Synthesizer!! 🎹🎧🎤🎼🎼

Jochen-S wrote on 2/22/2022, 10:22 AM

Hallo ihr beiden, sehr professionelle Zusammenarbeit👍👌👍… Super Video mit ebenso passender musikalischen Untermalung dazu💯… Ganz toll gemacht…

LG, Jochen...

Kryo wrote on 2/22/2022, 1:17 PM

Ein romantischer, surrealer Musikvideoclip mit "Licht und Schatten"...

😎

just_me_81 wrote on 2/22/2022, 1:47 PM

Also, ich kahm nicht um den Titel rum ... ich höre ich jetzt schon zum wiederholten mal ... ich finde ihn vom Prinzip her sehr interessant [und ja interessant ist manchmal die kleine Schwester von ****] nein, das ist er bei weitem nicht ... aber mir persönlich fehlt hier und da ein wenig ... kann es auch nur schwer einordnen ... OK eine Sache schon [ich stehe total auf Synthipop aber auch EBM] denke daher fehlt mir persönlich etwas "Druck" loudness ... obgleich ich auch auf Dynamik stehe ...

Also kurz und knapp ... ich mag das Ding [igendwie;] und würde gern nen remix davon machen ... natürlich nur, wenn ich darf. Alles was ich erst einmal bräuchte wären eure Spuren und ne Midi-line mit den Harmonien ... [und dann noch Zeit:]

...

würde mich auf jeden Fall freuen von euch zu hören.

lG Alex

Siggi-M wrote on 2/22/2022, 2:07 PM

Also ich möchte es mal so ausdrücken, das ist eine richtig gute Arbeit mit einer guten Idee und Musik 👌.

Da kann sich so manch ein kommerzielles Projekt dahinter vestecken 👍👉💪.

LG,Siggi...

Former user wrote on 2/22/2022, 2:10 PM

❤️ Ich mag die Musik (Komposition und Gesang) 👍

Vio-Project wrote on 2/22/2022, 4:24 PM

Sehr gutes Team Work! Interessanter Song - zurückhaltend, sehr melodisch und gut arrangiert! 👑👑👑👌👌👌👍👍👍

LG Sylvio 😎

Spartano wrote on 2/23/2022, 2:49 AM

Ohh, ein neue Traum Team von Zwei Musikfreunde die ich kenne, das freut mich. Schöne Relaxe Musik, auch das Video mit denn vielen Sterne passt sehr Gut zu euren Lied, Gruß von Spartano 301👍🌟🌟🌟🌟🌟

Mein Künstler name ist Spartano 301, meine Freunde nennen mich Joachim, meine Jahrelange Erfahrung in der Musik ist das abmischen ( Mastern ) der Musik.

Mein Musikstill ist sehr breit gefächert, Trance, Dance, Pop, und Rock.

Musik ist für mich ein wichtige Teil meines Lebens, und es macht Spaß immer neue Musiker kennen zu lernen,

lg, von Joachim.

​​​​​​​​​​​​​​

DJ_Wash-8aer. wrote on 2/23/2022, 7:21 AM

Ihr beide habt euch bestimmt nicht zufällig getroffen...da ihr immer ins Schwarze trefft !!!!!!🎯

BW !!!!!!!! WASH 🖖🐼

franco-galateo wrote on 2/23/2022, 8:21 AM

great sound.. track of the hight quality.. music and arrangement great.. applause.. collaboration superb

franco

cmartin wrote on 2/23/2022, 8:36 AM

Hi!

Was soll ich da noch sagen...einfach klasse!!!👏👏👏

Schöne angenehme Stimme, gefällt mir und könnte öfters auftauchen!!!🙃😁

Das Video passt prima und schöne Kombination mit der Sternenwelt!!!

Supi!!!

Viele liebe Grüße Chris😊

Sandro_Glavina_Channel wrote on 2/23/2022, 11:10 AM

excellent job - ciao da sandro

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2022, L'Uomo e L'Ombra has done 84 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/