Sphären

Beamish-Spartano wrote on 12/24/2013, 3:19 AM
Tags:

Hallo Liebe Musikfreunde,
Es ist sehr schade das eine Musik der nicht mit Sample Bearbeitet wurden ist und alle Noten selber Komponiert wurden ist, nur an einen Bass schlecht Kritisiert wird, und man sich darauf Festlegt,

Die Musiker die noch keine Einzige Noten selber Komponiert haben wissen ja nicht wie viel Arbeit in so ein Song drin Steckt,

Für Magix habe ich dem Bass Verändert,

ich Wünsche euch Frohe Weihnachten,

Lg von eure Musikfreunde Joachim, Hans und Andreas.

Komposition: Hauptmelodie Stormanimal,
Komposition: Hauptmelodie Akkordeon und Gesang Beamish
Komposition: Neben Melodie, Gitarre Beamish
Komposition: restliche Nebenmelodien Spartano301
Arrangement: Spartano 301
Master: Spartano 301

PS: der Text ist nicht von uns,.
sind Fragen über denn Text können wir sehr gerne Privat Antworten.

Hallo Musikfreunde,  jeder hat mal Probleme mit das Abmischen seine Musik der eine weniger als der Andere, ich Biete euch an für ein Kleine Betrag, das Abmischen eure Musik zu Übernehmen, bei Interesse bitte Hier oder in mein Solo Profil Anmelden, Alles andere werde ich euch bei Interesse Informieren, herzlichen Gruß Spartano!  

Comments

Solista wrote on 12/24/2013, 4:39 AM

Na also, geht doch!

Ich glaube, dass du die Kommentare falsch auffasst, damit war sicherlich nicht beabsichtigt, euren Song (destruktiv) "schlecht zu kritisieren". Sieh' es als konstruktiven Verbesserungsvorschlag an. Und wenn dann mehr als einer der entsprechenden Meinung ist, könnte an so einem Verbesserungsvorschlag auch was dran sein.

Du hast den Vorschlag nun umgesetzt und ich für meinen Teil finde den Song nun tatsächlich merklich kräftiger, interessant was so ein Bass ausmacht.

HPMusicProject wrote on 12/24/2013, 5:55 AM

Hallo , gefällt mir sehr gut .  die Wahl der Instrumente passen hier voll in meinen Musikgeschmack .klasse gesungen ....in diesem Sinne Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und falls wir uns nicht mehr hören ,rutscht gut rein . bis bald mit viel Musik .LG Heiko

ziomartyndj wrote on 12/24/2013, 6:32 AM

MUSICA MOLTO BELLA, DOLCE E ORECCHIABILE, SEMBRA QUASI UN BALLATA RIVISITATA IN CHIAVE MODERNA.

AUGURI DI BUONE FESTE.

siggi_s wrote on 12/24/2013, 6:34 AM

Hey Ihr zwei,

eine wuderbare Komposition

gefällt mir sehr ***********weiter so! 

Bravo!

wünsch Euch und all Euren Lieben schöne Weinacht

und guten Rutsch

LG siggi

Father_of_Joy wrote on 12/24/2013, 6:55 AM

Kritik kann ja sehr positiv sein, besonders wenn man sie denn annimmt 

und letzen Endes ist es mir wurscht, wie ein Song entstanden ist,

wenn am Ende das Gesamtpaket stimmig ist. Das scheint mir hier zu sein!

In diesem Sinne, allen eine Frohe Weihnacht,
dir und deiner Familie und natürlich deinen Mitstreitern bei diesem Song!

Former user wrote on 12/24/2013, 6:58 AM

einfach klasse+++

LG Sigrid

 

P.S.: Frohe Weihnachten

Former user wrote on 12/24/2013, 7:05 AM

Ja, auch ich kann mich "Solista" hier nur anschließen. Die

Bass Drum steht jetzt in den Tiefen nicht mehr so isoliert da

und das Loch in den oberen Tiefen bzw unteren Mitten ist

jetzt ausgefüllt. Auf kleineren Lautsprechern geht der Bass

jetzt nicht mehr total verloren. Ich persönlich hätte zwar aufgrund

der übrigen natürlichen Instrumente keinen Synthesizer Bass

genommen. Aber das ist dann nun wirklich Geschmackssache.

Was ich aber immer noch nicht verstehe, ist die Art und Weise, wie

Du mit Kritik umgehst. Was es wirklich nötig, mich so anzugehen?

Na ja...

schon in der Bibel steht geschrieben, Deine Feinde sollst Du lieben.

In diesem Sinne wünsche ich auch Dir einen schönen Heiligabend

und schöne Festtage.

Vielleicht bist Du im neuen Jahr mehr offen für Kritik oder kannst

zumindest besser damit umgehen. Dann hättest Du wirklich etwas

dazu gelernt.

Weihnachtliche Grüsse von der "Kühltasche"

 

PS: Weil heute Heiligabend ist, gebe ich Dir 5 Sterne.

Passt ja auch irgendwie zu Weihnachten.

tgfmusica wrote on 12/24/2013, 7:34 AM

Trovo che questa canzone sia molto bella, ben eseguita e ben cantata con suoni appropriati, non ho capito molto  quello che è successo, ma penso che il tutto ha portato a una canzone che io considero super, 5* da tgfmusica, Gianfranco, ciao

Maboe wrote on 12/24/2013, 7:38 AM

Jooo - mir gefallen die unteren Höhen als auch die oberen Tiefen jetzt auch  Nee, im Ernst: der Song ist einfach Spitze, das habe ich schon geschrieben. Alles passt, eine Kollaboration auf höchstem Niveau!

Für's nächste Jahr wünsche ich mir von Euch (Sparti und Icey) einen gemeinsam produzierten Song.

Wenn Ihr das macht, gebe ich einen aus. Dem einen ´ne Kiste Amstel und dem anderen ´ne Kiste Flens.

Hoffe ich habe Euren Geschmack getroffen. 

Beste Wünsche für heute und für's kommende Jahr!

Mathias

Former user wrote on 12/24/2013, 7:51 AM

@Maboe

Ein gemeinsamer Track würde wohl eher nicht funktionieren.

Dafür trennen mich und Spartano Welten und das meine ich

jetzt nicht nur rein musikalisch.

 

DJCProject wrote on 12/24/2013, 8:26 AM

Hallo Joachim und Hans,

Wünschr euch erstmal und euren Familien frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Und nun zu eurem Song. Ich muss sagen, das das wieder ein top Zusammenarbeit  zwischen euch beiden ist. Gefällt mir ausgezeichnet. Dafür gibts auch (5 Punkte) Mehr kann ich dazu  nicht sagen.

Wünsche euch noch schöne Feiertage und im neuen Jahr gibts auch wieder was frisches aus meiner Musicbox zu hören .Seit gespannt.

Beste Grüße, sendet euch euer Musikfreund,Claas

Former user wrote on 12/24/2013, 8:51 AM

@Webster

Stelle Dein letztes Werk in Form von einzelnen Audiotracks zur Verfügung

und Spartano und ich können uns duellieren. Du veröffentlichst dann die

Versionen  von Spartano und mir in der Beschreibung Deines dann neu

hochgeladenen Tracks, ohne kenntlich zu machen, welche Version von

Spartano und welche von mir ist.

ICH FORDERE SPARTANO ALSO ZUM DUELL!!!

Solista wrote on 12/24/2013, 9:07 AM

WOW! Das wäre in der Tat höchst interessant!

Skorpion62 wrote on 12/24/2013, 9:15 AM

sehr schöner Song

liebe Weihnachtsgrüße aus dem Steinwald (Bayern)

skorpiON 62

Former user wrote on 12/24/2013, 10:13 AM

Lieber Spartano,

jetzt ist der Bass schön zu hören, und der Song wirkt viel besser. Ich war auch bei den "der Bass fehlt" Kritikern dabei und finde, das solltest du aushalten können, zumal du doch zu den erfahrenen Musikern hier gehörst. Dass der Bass "stimmt", darf man einfach erwarten, weil das etwas für den Höreindruck sehr wichtiges ist. Das weiß jeder, der die "Pausenmusik in der Telefon-Warteschleife mit demselben Song, auf einer guten Musikanlage gehört, vergleicht. Und Kritik ist absolut nicht böse gemeint, sondern freundschaftlich.

Aber den Vergleich mit den "Nur"- Magix Samples Bastlern, die nicht selbst komponieren, kann ich nicht nachvollziehen. Auch die viele Arbeit kann kein Kriterium sein, meine ich.

Kritik muss zulässig sein; sonst macht auch Lob keinen Sinn, und ich lasse die Bewertung/das Kommentieren lieber ganz sein.

Aber ich möchte betonen: Ich mag die Beamish/Spartano -Tracks regelmäßig sehr gern und habe ja auch bei diesem Song geschrieben, dass ich ihn mag. Aber wenn in der vorherigen Version  der Bass fehlt/kaum zu hören ist, dann muss man das sagen dürfen.

Viele Grüße und ein frohes Weihnachtsfest in aller Freundschaft.

Rainer

Former user wrote on 12/24/2013, 11:43 AM

Ein sehr schoener Titel!

Ja, Midiarbeit ist viel Arbeit und man schraubt schon n paar Stunden...

Ich habe ganz spontan eine "alte Melodie" draufgesungen, passt in etwas von den Akkorden her:

Aloah heja  von Achim Reichel..

Demba

Origor wrote on 12/24/2013, 11:57 AM

Hallo ihr drei.

Ich muß auch sagen das der Song jetzt wirklich besser ist.  Er war vorher schon gut aber jetzt hat er einen richtg schönen Groove.

Ist doch gut wenn Ihr auf Eure Songs ehrliches Feedback bekommt. Ich denke das das hier oft viel zu kurz kommt.

LG, Ori.

 

@demba05: Oh man. Den Song von Archim Reichel muß ich mir auch mal wieder gönnen

Sandro_Glavina_Channel wrote on 12/24/2013, 2:22 PM

wonderful ! !! ! ! ciao da sandro Merry Christmas and Happy new Year !!!

Last changed by Sandro_Glavina_Channel on 12/24/2013, 2:22 PM, changed a total of 1 times.

Sandro Glavina is an italian composer, named L'Uomo e L'Ombra. The choice of the name derives from the title of the album "L'uomo e l'ombra" of the band "Abstract Music Nuova Esistenza", an experimental group founded by Sandro Glavina together with his friends in the mid-70s.

In the period 2009-2021, L'Uomo e L'Ombra has done 80 albums. The compositions of Sandro Glavina are partly influenced by progressive rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. He offers music beyond borders by intertwining different styles in crossover with each other. Prog, psychedelia, classical, post-rock, jazz, pop are some of the influences that dissolve in ambient atmospheres, citations of contemporary music and minimalist nuances. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

https://www.facebook.com/luomoelombra/

   

donatomensi wrote on 12/24/2013, 3:29 PM

Bravi, il tutto è semplicemente bello.
Donato

JuanIsidoro wrote on 12/24/2013, 3:43 PM

your songs always fantastic!!!

Last changed by JuanIsidoro on 12/24/2013, 3:43 PM, changed a total of 1 times.

Hola

Me llamo Juan Isidoro. Soy de Sevilla al sur de España.Trabajo en un camion y hago musica por placer.

Espero que os guste.

Juan
My name is juan Isidoro. I’m from Seville in southern Spain.
Working a truck and do music for pleasure.I hope you like.

 

 

ArtistW wrote on 12/24/2013, 8:30 PM

Gut höre ich doch richtig mehr base, aber die alte version hat mir auch sehr gut gefallen.

Former user wrote on 12/24/2013, 11:22 PM

Yes, now I can here the "base"! Well... this bass sound wouldn´t have been

my choice. Especially with this kind of music I´d prefer a simple electric bass.

Anyway.... this one sounds much better than the first uploaded version.

FrankyG wrote on 12/25/2013, 5:15 AM

Ich bleibe dabei, die erste Version war auch schon gut. Ein guter Song bleibt ein guter Song!

Gruß Franky

tingel wrote on 12/25/2013, 11:13 AM

Ich persönlich finde den Geist von Weihnachten zwischen Euch allen gut gelöst... Kritik ist gut und wichtig, sollte aber nicht in Feindschaft oder missverstandener Kränkung einer Eitelkeit enden und immer noch bin ich der Meinung, das dies nicht öffentlich ausgetragen werden sollte... schön, das hätten wir...  der Song hat jetzt noch mehr Tiefe...

- dann Euch allen ein schönes Fest und kommt gut ins Jahr 2014 - gruß Andi