we ask for a dance

Talan wrote on 10/10/2015, 2:40 PM
153
Tags:
Title: we ask for a dance
Artists: Talan
Album: Tekkno015

Wie fast schon üblich, hatte ich den Song schon mal kurzzeitig hochgeladen, nur um dann festzustellen, das er noch Mängel hat.

Nun habe ich über eine Minute raus gekürzt, es sind immer noch 6:10 Minute, jetzt passt es, denke ich.

 

Viel Spaß beim hören und gerne auch Kommentieren

Edit: habe mich verschiederner Magix Soundpools bedient, eigenlich beruht der ganze Song auf ein Drum-Sampel, welches mir ausgesprochen gut gefiel.

Für die Effekt und Nachbearbeitung (Mixing & Mastering) benutze ich inzwischen das Musik-Studio. Ist zwar etwas tricky, wenn man dann noch mal die Struktur ändert, aber mit etwas Übung gehts.

Comments

Piazzini wrote on 10/10/2015, 4:00 PM

Hoi Talan

was für eine schräge Mixtur

Diese Klassischen Klänge gemischt mit den extrem elektronischen parts ergeben eine ungewohnte und interessante Atmosphäre. Dazu passend das Cover.

Mir persönlich fehlt jedoch etwas eine überschaubare struktur und eine Steigerung im song. Mit über 6 min sollte ein klar Aufbau zu erkennen sein, ansonsten hört es sich sehr schnell nach einer Jamsession an.

sehr witzige idee

en liebe gruess vom

sandro

 

NorbertSN wrote on 10/10/2015, 4:10 PM

Das Ding ist echt interessant geworden.

Wahrscheinlich gut, dass Du ihn ein wenig gekürzt hast. Hört sich in sich schlüssig an. Die Idee mit den Stilen ist fein.

Sound ist wunderbar.

Gerne gehört.

Viele Grüße, Norbert

Former user wrote on 10/11/2015, 9:29 AM

Also, mir gefällt es,

sehr abwechslungsreich, schöne Rhythmuswechsel

drin.

 

LG

Horst

Former user wrote on 10/12/2015, 2:10 PM

exellent idea compositional

music very good

franco

Troubad-ix wrote on 10/13/2015, 6:03 PM

Very good, like ist.

Maboe wrote on 10/14/2015, 1:29 PM

Die Dame (Anfang und Mitte) singt für mein Gefühl etwas laut, die würde ich noch etwas leiser machen und evtl. etwas mehr Hall drauf...

...ansonsten finde ich das Stück cool, Sound ebenfalls!

Mathias

PitchforkSB wrote on 10/19/2015, 8:56 AM

Sehr abgefahren. Gefällt mir sehr gut. Der Mix ist sehr interessant,  hätte im Mittelteil gern die Elemente des Anfangs gehört. Das Outro auch etwas länger gestalten ... auch eigentlich die Gesamtlänge etwas mehr dehnen. Ich mag das Stück ... gefällt mir Daumen hoch.

VG Stefan

Former user wrote on 10/22/2015, 1:05 PM

Da hat aber "Jemand" den Reverb bei 4:28 sehr weit aufgedreht 

(der dritte Schlag ist etwas zu laut und übersteuert samt FX leicht)

Die Samples (erstmals ab 4:58 zu hören) hätte ich ganz weggelassen

oder

durch kompl. die anderen (erstmals ab 3:36 zu hören) ersetzt.

Hätte eine geschlossenere Einheit (Track) ergeben. 

 

au revoir

 

-Celina-Neatly- wrote on 10/29/2015, 1:45 PM

This brings back so many memories of my life over the past few years. Good job. Nice to hear.

All the best. Regards...

TetleyAnderton wrote on 11/1/2015, 3:26 PM

Nice work.

Michel-Solo-Band wrote on 11/1/2015, 3:48 PM


..das Intro mit der Dame,...hm,..passt das zum Rest des tracks ?

Es passt,..vlt. hät ich im Intro der Dame und dem sound noch etwas breite zu getraut.Auch wenn das nicht mein Genre ist,....nicht schlecht.

Die Dame würde ich aber im Mittelteil weglassen,...meine Meinung !

Tyler

Beamish-Spartano wrote on 11/4/2015, 1:19 AM

Hallo Talan,

Ich finde das Intro mit der Dame  Passt für mein Geschmack nicht zu der sehr Gute minimale Elektronische Musik,

Ich Denke dies hat die sehr gute minimale Musik nicht nötig, du könntest Direckt bei 0:59 Sekunde anfangen,

ich würde diese ganze Sample vom Soundtrack entfernen,  und nur auf der elektronische Sehr Gute Minimale Musik konzentrieren und Bearbeiten,

Lg, von Joachim.

Last changed by Beamish-Spartano on 11/4/2015, 1:19 AM, changed a total of 1 times.

Hallo Musikfreunde,  jeder hat mal Probleme mit das Abmischen seine Musik der eine weniger als der Andere, ich Biete euch an für ein Kleine Betrag, das Abmischen eure Musik zu Übernehmen, bei Interesse bitte Hier oder in mein Solo Profil Anmelden, Alles andere werde ich euch bei Interesse Informieren, herzlichen Gruß Spartano!