FredW

Offline, Letzter Login 29.09.2020, Mitglied seit 23.09.2009, Moderator

efranchini schrieb am 19.03.2016 um 15:52 Uhr

Vielen Dank für den Tipp,

leider bin ich nicht weiter gekommen, wir haben nichts mit der Hardwarebeschleunigung "gemacht" ich arbeite mit Winsows 7.

"encodieren alles" ja das habe ich schon gemacht.

Finde es einfach komisch, dass die gleiche Blende einmal funktioniert und einmal nicht....?

insbesondere "fliegen rein oder raus"  ich habe schon mehrere DVDs mit Magix Prox4 gemacht, aber dieses Problem hatte ich noch nie,  könnte es sein, dass das Projekt zu lange ist, resp. ich habe zwei Projekte zusammen gefügt ?

sehen kann man meinen Film ja schon, es stört ja nur mich (weil ich um die Blenden weiss) dass diese Effekte einfach fehlen... :-(

Grüsse vom Zürichsee (CH)

Edle

 

lerner.ada schrieb am 05.03.2016 um 16:20 Uhr

hallo fred,

danke für deine antwort!

lg. lerner.ada :D

Rehbach schrieb am 25.11.2015 um 13:32 Uhr

Lieber Herr FredW,

vielen Dank für die Informationen zu  meinem Problem.

1. ich war einfach froh eine Lösung nach ca. 3 Wochen von MAGIX zu bekommen.

2. ich besitze nur VDL 2015 plus und VDL 2016 plus, der Test mit VDL 2014 wurde bei einem Bekannten durchgeführt.

3. es wurde immer ein neues Projekt im entsprechenden Programm erstellt.

4. falls ich mich in diesem Forum nicht korrekt verhalten habe, bitte ich um Entschuldigung.

Viele Grüße aus dem Solling

Rehbach

Windows 7 64-Bit, AMD FX(tm)-6300 Six-Core Processor, 16 GB-RAM, 1 TB interne HD, 2 x 500 GB externe USB 2.0 HD

Video deluxe 2016

EduardBrandA14 schrieb am 17.10.2015 um 22:22 Uhr

Lieber FredW

Habe mir gedacht, wenn ich die Frage anders formuliere, dann sei das Problem klarer umschrieben. Mit dem iPhone auf dem Kopf aufgenommene Videos können mit der Magix SW nicht bearbeitet werden, weil ich nicht weiss, wie man sie drehen kann. Sorry anders kann ich mein Problem nicht beschreiben.

Einen schönen Sonntag

Edi

hans-friedrich.bergmann schrieb am 13.08.2015 um 20:47 Uhr

Lieber FredW, das habe ich lt. Buch VideodeLuxe gemacht:

1. Kamera ausgeschaltet an PC angeschlossen

2. Kamera eingeschaltet und bei "Wiedergabe-Modus " den kleinen Filmchen-Versuch angeklickt

3. Magix aufgerufen -> HDV-Kamera ( roter Punkt ) im Menü ... ....

4. -> keine Verbindung ...

Kontakte waren i.O. -> Window7Videoprogramm hatte den Film geladen. USB- Verbingung zu alt?

Weil ich das Filmchen per Windows hochgeladen hatte, konnte ich immerhin am Schnittprogramm mich einüben mit MAGIX.

Gruß aus Potsdam! und danke!
Hans - Fr.

 

gschurian schrieb am 24.06.2015 um 18:43 Uhr

Hallo Fred, danke für Deine Tipps. Herzliche Grüße Gerhard

Gerhard Schurian
Sänger, Hobbyfotograf und gern Reisender

hgmaibach schrieb am 31.03.2015 um 08:50 Uhr

Hallo Fred,

auch an dieser Stelle nochmals vielen Dank für deine Tips. Echt professionell. Hierfür 5 Sterne.

Herzliche Grüße

Hans Georg

Windows 8.1  64 Bit, I7-4790K -4 x 4000 Hz - NVidia GeForce GTCX 750 Ti 2 GB.

SSD Samsung 250GB, intern HDD 1 TB u. 2 TB, extern 2 TB

Magix VideoDeLuxe Premium 17, MX u. 2014

 

 

wniegoth schrieb am 17.02.2015 um 21:37 Uhr

Hallo Fred,

danke für den Tipp. Du hast natürlich recht mit dem Riesenaufwand. Also lieber die avis behalten.

Beste Grüße

Walter

Schniepy schrieb am 04.01.2015 um 17:54 Uhr

Hallo Fred,

habe den Link benutzt und die Firebird Datenbank aktualisiert.

Leider bleibt der gewünschte Effekt aus und bei der Löschung der Dupletten

werden pro Aufruf ca. 80 Datensätze erstellt. Woran kann es denn noch liegen ?

karl-heinz.rockstroh schrieb am 22.11.2014 um 12:17 Uhr

Danke Fred, deine Antwort war richtig und hat mich endlich auf die richtige Spur gebracht und kann wieder mit Magix

fehlerfrei arbeiten

dafür 5 Sterne von mir