Soulbridge

Offline, Letzter Login 24.10.2018, Mitglied seit 19.11.2009

2 Forenbeiträge
0 Tutorials
24 Medien
491 Kommentare
616 Danke
0 Lösungen

Zu meiner Person

Mit Klavier begann ich in etwa mit 5 Jahren. Aus Klimpern wurden Kompositionen. Angefangen hatte es mit einer klassischen Ausbildung, nun jedoch habe ich nicht mehr sehr viel damit zu tun. Außerdem spiele ich Flöte, Chromonika, Keyboard, Conga, Gitarre, Djembe, Cajon und trommle auf Haushaltsgegenständen, naja und Gesang, auch etwas Oberton- und Kehlkopfgesang (z.B.: "Die Traumreise")...<br>
Ich gab früher einige Klavierkonzerte und schon damals nur Eigenkompositionen. Danach viele Jahre mit Keyboard und Gesang in Rockbands. In einer nicht ganz so glücklichen Lebensspanne fanden mich zwei Djemben und ich trommelte da so einiges aus mir heraus...bis zum Excess.<br>
Nun spiele ich dabei in einer Grätsche auf zwei Djemben sitzend gleichzeitig. Durch eine von mir entwickelte neue Technik liebe ich nun eine besondere Form von Speed-Trommeln. Über Straßenmusik kam ich in die Mittelalterszene, vertonte Ritterschlachten, begleitete Gaukler, Tänzer und Feuerspucker, begleitete spontan andere Bands bei ihren Live-Auftritten, gründete Trommelgruppen, Tanz und Theater und gab etwas Trommelunterricht. Inzwischen arbeite ich im musiktherapeutischen Bereich und Forensik, gebe Klavier-, Gitarren und Trommelunterricht, spiele in verschiedenen Bands und Duos oder zu Feuershows. Ich hoffe, mein Weg führt mich zur Filmmusik. <br>
Andere haben Haustiere, ich Instrumente.<br>
Natürlich ist Musik leider eine "Brotlose Kunst"; aber oft auch nicht schlechter als "Brotlose Jobs"...<br>
Meine Liebe zur Musik ist der Bummerang, den ich nicht los werde... ;-)<br><br>
--------------------------------------------------<br><br>

Meine Interessen

Außer Musik:<br>
Segeln, Segelfliegen, Tauchen, Astronomie, Philosophy, Semantik und KI, Motorrad fahren, Spiritualität.

Meine Signatur

Keine Angabe