geschi

Offline, Letzter Login 26.09.2022, Mitglied seit 13.12.2007, Moderator

lerner.ada schrieb am 31.03.2015 um 15:56 Uhr

Hallo Geschi,

du hast lustige Soundclips

 

 

Lg

Lerner.Ada

baier.klaus schrieb am 12.10.2014 um 13:42 Uhr

Hallo Geschi (unbekannterweise)

vielen Dank für die Antwort zum Thema "MPEG 4 Aktivierung als Administrator ausführen".

Ich habe mich als Anfänger 2 Wochen geplagt und versucht, alleine zurecht zu kommen und keinen Erfolg gehabt. Ich muß dazu noch sagen, dass ich bereits einen Videofilm mit demselben Magix (und derselben Videocamera) aufgenommen und bearbeitet habe. Und nun, beim zweiten Projekt, kam diese Meldung. Noch kurioser: in einem Test konnte ich auch die alten Dateien nicht mehr laden (auch MPEG 4 Fehlermeldung) obwohl ich vor einem halben Jahr keine Probleme hatte. Und jetzt sooo einfach.

Meine große Bitte: können Sie bei Magix darauf hinwirken, dass die Fehlermeldung gleich um die "Lösung" erweitert wird? Beispielsweise "MPEG 4 Aktivierung als Administrator ausführen - dazu das Magix icon mit der rechten Maustaste anklicken und <Als Administrator ausführen> anklicken". Welcher normale Anfänger weiß, wo sich dieser Befehl versteckt (ich habe mich durch den ganzen firefox gearbeitet und nichts gefunden ...).

Nochmals vielen Dank für Ihre Beiträge - ich weiß jetzt ja, wo ich suchen sollte.

Klaus Baier

 

BurghardRudolph schrieb am 20.05.2013 um 19:04 Uhr

Hallo geschi,

Danke für deine Info. Bei mir im System unter XP geht nur die Einstellung "Dauerbetrieb".

Ich habe das System "Multimedia Community" erst sehr selten benutzt. Ich hoffe, Du kannst meine Mail zuordnen.

Grüße

Burghard 

 

speedy schrieb am 01.04.2013 um 20:54 Uhr

Hallo geschi,

 

danke für deine prompte Antwort. Leider komme ich an einer Stelle nicht weiter: bei meiner Programmversion " Fotos auf DVD 2013 deluxe erscheint statt " Reverse", "Video rückwärts abspielen". Da beides das gleiche bedeutet , erwähne ich es nur vollständigkeitshalber. Entscheidender ist jedoch, dass das  Menü mit " Audio entfernen" bei mir dann nicht erscheint. Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir an dieser Stelle weiterhelfen könntest.

 

viele Grüße

Speedy

wastiwallner schrieb am 26.03.2013 um 15:54 Uhr

Hallo geschi,

nochmal danke für deine wirklich superschnelle Antwort! IIch hab deinen Rat befolgt und hoffe auf baldige Antwort vom Kundenservice!

Naturmensch schrieb am 28.02.2013 um 09:08 Uhr

Hallo geschi,

vielen Dank für eine Antwort auf meine Anfrage. Ich habe den Tipp von Nautlus49 befolgt und der linkhttp://www.magix.info/de/online-training/suche/Logo+erstellen/ hat mir  zu meinem Ziel weitergeholfen. Ich habe das Logo jetzt im Film und es sieht  Klasse aus.

Nochmals Danke für Deine Hilfe

LG

Günter

KonaBikerM schrieb am 27.01.2013 um 11:18 Uhr

Danke für die schnelle und aufschlussreiche Hilfe :)

Save my day for 2times

iwoburghausen schrieb am 29.01.2012 um 13:18 Uhr

Hallo geschi,

vielen Dank für Deine Hilfe. Mit dem Hinweis, daß der Magix-Grabber auch mit Video de luxe einlesen und digitalisieren kann, ist mein Problem gelöst. Video de Luxe ist anscheinend mit längeren Dateien aus "Retten Sie Ihre Kassetten" (Dateiendung MVY) nicht kompatibel (Dateiendung Video de Luxe MVP). Blöd, wenn die Programme untereinander teils unkompatibel sind. Aber kein Wunder bei einem solchen Gemischtwarenladen wie Magix. So werde ich also das Programm "Retten Sie Ihre Kassetten" deinstallieren und nur noch Video de Luxe benutzen. Den Grabber alleine gabs aber nicht, man mußte das Programm mit nehmen, obwohl bei Besitz von Video de Luxe überflüssig.

 

Nochmals Danke.

Iwo

Tom70 schrieb am 07.04.2011 um 08:58 Uhr

Hallo Geschi,

 

vielen Dank für die Hilfe!

An verschiedene Kameras habe ich nicht gedacht.

 

Gruß

Thomas

Jufi2010 schrieb am 21.01.2011 um 12:28 Uhr

Hallo Geschi,

 

1000 Dank für Deine schnelle Hilfe! Ich werde Deine Tipps nachher verfolgen und freue mich auf die ersten ruckelfreien Exporte! :-) Toll, dass Du Dir für mein Problem so viel Zeit genommen hast... Besten Dank! jufi