Adam 84 (Cover)

HPMusicProject escrito el 13.03.PM a las 16:17 horas
Etiquetas:

Hallo , hab mal wieder einen Serienklassiker rausgekramt. Die Besucher - das Experiment "Adam 84" ,sicher Einigen bekannt ,ich hab die TV- Serie geliebt .heute wird sowas gar nicht mehr gemacht . ein großer Komponist für Filmmusik dieser Zeit war ganz klar Karel Svoboda . "Svoboda studierte zunächst Zahnmedizin und wurde in den 1950er Jahren Mitglied der populären tschechischen Rockband Mefisto. Er komponierte Filmmusiken, Stücke für die Laterna Magica in Prag und Titel für viele populäre tschechische Sänger, darunter Schlager für Karel Gott, Václav Neckář, Helena Vondráčková oder Marta Kubišová. In Deutschland wurde er vor allem bekannt mit dem für Karel Gott geschriebenen Lied der Biene Maja, dem Titellied der gleichnamigen Zeichentrickserie."(Quelle Wikipedia) .....

alles selbst eingespielt , Drums mit Beatbox . ich wünsche Euch gute Unterhaltung bei der kleinen Zeitreise LG Heiko

Comentarios

TheDJGrandfatherKoeddi escrito el 13.03.PM a las 16:49 horas

Hallo Heiko,

 

hier ist dir ein meisterwerk geglückt ->einfach nur Geil

Modificado por última vez por TheDJGrandfatherKoeddi el 13/03/2013, 16:49 Horas, modificaciones en total: 1

ich bin baujahr 1963 und Vater von 2Kindern und Musikverrückt

Mann nennt mich auch der Dieter Bohlen ohne Kohlen

Achtung !
Meine Songs entsprechen nicht den üblichen Hörgewohnheiten, sondern spiegeln nur meine persönliche Auffassung von Musik wieder.
Die Leute, die meinem speziellen Humor - den ich die Musik einfließen lasse - nicht folgen können, gibt es auf dieser Plattform ausreichend Mainstream zu hören.
Falls Dir oder Ihnen meine Musik gefällt, stell deine oder Ihre Anlage bitte auf Zimmerlautstärke - dein oder ihr Nachbar könnte anderer Meinung sein.

Viel Spaß beim Zuhören, Mut und gute Kopfhörer wünscht,

Euer Köddi

 

Zum kostenlosen Daunload des Albung bitte hier klicken

http://www.youtube.com/user/dirkkoe

https://soundcloud.com/k-ddi

 

"Ich sage immer die Musik ist das Blut der Weld"

"Ich sage immer las die Musik in den Adern erklingen"

Hardware: Arturia Analog Lab, Fame Mix-802 FX USB,  RH Sound Wirelese Mic. Receiver, I Mac, Windows 10 Server, Fame Keyboard, Fender Stratocaster, E-bass, Halbakustisch Gitare,

Software: Apleton, Sampledude ProX, MMX Productionssuite, Analoglab, ElectraX, Gladiator, Astraldreamer, Diva, Groove Generator, Tr808, Absynth,

Videobearbeitung -Video Deluxe 2016 Plus, Elemens, I Movie

Und risiges Sampler-Tool vorhanden

TheDJGrandfatherKoeddi escrito el 13.03.PM a las 16:49 horas

Hallo Heiko,

 

hier ist dir ein meisterwerk geglückt ->einfach nur Geil

Modificado por última vez por TheDJGrandfatherKoeddi el 13/03/2013, 16:49 Horas, modificaciones en total: 1

ich bin baujahr 1963 und Vater von 2Kindern und Musikverrückt

Mann nennt mich auch der Dieter Bohlen ohne Kohlen

Achtung !
Meine Songs entsprechen nicht den üblichen Hörgewohnheiten, sondern spiegeln nur meine persönliche Auffassung von Musik wieder.
Die Leute, die meinem speziellen Humor - den ich die Musik einfließen lasse - nicht folgen können, gibt es auf dieser Plattform ausreichend Mainstream zu hören.
Falls Dir oder Ihnen meine Musik gefällt, stell deine oder Ihre Anlage bitte auf Zimmerlautstärke - dein oder ihr Nachbar könnte anderer Meinung sein.

Viel Spaß beim Zuhören, Mut und gute Kopfhörer wünscht,

Euer Köddi

 

Zum kostenlosen Daunload des Albung bitte hier klicken

http://www.youtube.com/user/dirkkoe

https://soundcloud.com/k-ddi

 

"Ich sage immer die Musik ist das Blut der Weld"

"Ich sage immer las die Musik in den Adern erklingen"

Hardware: Arturia Analog Lab, Fame Mix-802 FX USB,  RH Sound Wirelese Mic. Receiver, I Mac, Windows 10 Server, Fame Keyboard, Fender Stratocaster, E-bass, Halbakustisch Gitare,

Software: Apleton, Sampledude ProX, MMX Productionssuite, Analoglab, ElectraX, Gladiator, Astraldreamer, Diva, Groove Generator, Tr808, Absynth,

Videobearbeitung -Video Deluxe 2016 Plus, Elemens, I Movie

Und risiges Sampler-Tool vorhanden

Beamish-Spartano escrito el 13.03.PM a las 17:41 horas

Hört sich so wie Ein Western Musik an, Klasse Melodien Herzlichen Gruß von dein Musikfreund Joachim!

Skypen?

Modificado por última vez por Beamish-Spartano el 13/03/2013, 17:41 Horas, modificaciones en total: 1

Hallo Musikfreunde,  jeder hat mal Probleme mit das Abmischen seine Musik der eine weniger als der Andere, ich Biete euch an für ein Kleine Betrag, das Abmischen eure Musik zu Übernehmen, bei Interesse bitte Hier oder in mein Solo Profil Anmelden, Alles andere werde ich euch bei Interesse Informieren, herzlichen Gruß Spartano!  

djroar escrito el 13.03.PM a las 17:46 horas

Hello

Great flow rythm and sounds

Great work

5 stars !!

Modificado por última vez por djroar el 13/03/2013, 17:46 Horas, modificaciones en total: 1

Music has always been part of my life. I started making music as a hobby for a couple of years ago. I work in an aluminum production plant, hard work but I'm not complaining.

Cheers Music friends :-)

Antiguo usuario escrito el 13.03.PM a las 23:49 horas

Hallo Heiko,

was du hier als Coverversion vorstellst, gefällt mir ausgezeichnet. Ich kannte die Serie gar nicht, werde mal mehr darüber lesen. Schön, dass du uns was Besonderes zu hören gibst. Eine tolle Melodie mit wunderbarne Synth-Sounds, gekonnt arrangiert mit einer Menge Abwechselung und sehr gelungenem Mix.

Das macht wirklich Freude.

Viele Grüße

Rainer

smartsmurf escrito el 14.03.AM a las 00:56 horas

Klasse Cover Version...

...als ich den Titel sah kamen sofort Erinnerungen zurück.

Und Du hast Recht... solche tollen Produktionen gibt es heute nicht mehr... schade.

Antiguo usuario escrito el 14.03.AM a las 09:34 horas

bist ja auch bekannt für Deine "selfmade" Arbeit !!!!!!

Eines meiner lieblings Serien gewesen.....da stecken viele Erinnerungen drin......

Das waren noch Zeiten....Drei Programme und doch hat man doch sehr reichhaltig geguckt und das war jedenfalls nicht son Schrott wie heute ab und an läuft im Flimmerkasten !!!!!!

Danke Heiko für die "Zeit-Reise" !!!!!!!!

fav

stefan

Huck escrito el 14.03.PM a las 12:46 horas

Hallo!

Klasse gemacht!!

Gruß HUck!

Antiguo usuario escrito el 14.03.PM a las 16:58 horas

@all

Ich bin´s nochmal. Eure Kommentare zeigen mir erneut, dass es hier Spaß macht, denn ihr habt einfach Recht, und ich denke das schon lange, dass sowohl Musik- als auch Fernseh-mäßig das Angebot zwar gewachsen ist, aber qualitativ nicht unbedingt zugenommen hat, um es mal vorsichtig auszudrücken. Wenn ich sowas als "Alter" (Jahrgang 1951) sage, hält man mir natürlich schnell entgegen, dass ich zu alt bin und die Welt heute nicht mehr kapiere. Das ändert an der Wahrheit aber wohl nichts; und ihr seid ja sicher eine Menge Jahre jünger und kommt zum gleichen Ergebnis.

@ Webster

Deine Skepsis gegenüber der Beatbox hab ich manchmal auch, jedenfalls bei lebhafteren Rock-Pop-Sachen, bei denen man ein "echtes" Schlagzeug klanglich nachbilden möchte. Aber Heiko zeigt hier, dass es geht, und zwar ziemlich gut.

Besonders aber im Dance-Bereich mit etwas mehr "straight"-Rhythmen, die nicht unbedingt "natürtlich" klingen müssen, sondern auch mal "maschinenmäßig" klingen dürfen, hat die Beatbox erhebliche Qualitäten. Und sie hat etwas, was erstaunlicherweise äußerst selten, auch bei recht teueren "nur" Drum-Sampler-Programmen ist: Man kann die Samples durch einfaches weiter klicken durchscrollen und daher bei laufendem Sequenzer testen. Ich habe festgestellt, dass die richtige Kombination von Bassdrum, Snare und Hihats der Trick sein kann, um den richtigen Dance-Groove zu erzielen. Da nützt einem zunächst gar nichts, wenn man eine Menge Samples hat, die aber erst jeweils umständlich geladen und ausgewechselt werden müssen. Dieses flotte durch-scrollen ist da enorm vorteilhaft, um die Freude an der Arbeit zu erhalten und den richtigen "workflow" zu behalten.

Viele Grüße

Rainer

 

HPMusicProject escrito el 14.03.PM a las 19:17 horas

Hallo , ich hab mal alle Drumspuren des Stückes in eine "Beatbox" zusammengefasst . Ihr seht selbst, ist gar nicht so aufwendig aufgebaut .unten kann man die Sounds noch anpassen ,Delay ,Reverb mache ich aber dann mit externen Plugins ,sind einfach besser in der Qualität .

jorual escrito el 14.03.PM a las 19:54 horas

Hallo Heiko,

Das hoert sich prima an, wunderschoene melodien, und die Drums mit Beatbox

hast Du auch schoen hingekriegt, klasse Arbeit.

Gruesse von Jorual

Maboe escrito el 14.03.PM a las 22:07 horas

Karel Svoboda kenne und schätze ich auch - nur dieser Track war mir nicht mehr in Erinnerung. Nichts desto trotz eine klasse musikalische Zeitreise, qualitativ absolut oberstes Regal. Eine super Arbeit.

Die Beatbox nutze ich auch oft, komme gut damit zurecht.

Mathias

Antiguo usuario escrito el 15.03.PM a las 21:36 horas

Excelent work! I love ythe 80's style

sound very brilliant

5^*

LG

Davide

DJCProject escrito el 16.03.PM a las 17:16 horas

Hi Heiko,

Den Soundtrak kenne ich nicht aber deine Musik ist sehr schön. Gratuliere. (5)

Beste Grüße, Claas

PS: Neuer Track ist ferig. Stelle ich in den nächsten Tagen rein.

TommyG escrito el 17.03.PM a las 12:11 horas

Kenne das Original zwar nicht, aber was ich hier höre, klingt sehr angenehm und gut instrumentiert. Die Lead Synths passen und mischen sich hervorragend gut mit Naturklangfarben wie Piano und Strings. Sehr hekonnt ist auch die Zusammenarbeit von Kick und Bass, was dem Song eine stabile und groovige Basis verleiht.

Gern gehört.

-------------

Starless friend

GBTraveller escrito el 17.03.PM a las 12:24 horas

Aber Hallo,

dass ist nicht nur vom Soundbild richtig gute Qualität !  Auch thematisch gefällt mir diese Musik ausgezeichnet !

Hier lasse ich doch gerne meine sauer verdienten Sterne !!!!!

Gruss Freddy

Antiguo usuario escrito el 17.03.PM a las 19:56 horas

Kleine Geschichtsstunde: Liegt mir außer Rahmen, was deren Leute betrifft. War unmöglich meine Zeit. Nur über Musik kann man sich immer unterhalten, was so manche zustande bringen. Du verstehst deine Arbeit auch sehr gut, wie man hören kann -, gerne wieder

yvette21

FAbemol escrito el 26.04.PM a las 20:44 horas

"Adam 84": très sympa de revisiter cela. Cool. GOOD WORK!

Antiguo usuario escrito el 11.05.AM a las 00:58 horas

den musste ich mir gerade noch mal anhören..... 

so schöner "Rückflug" !!!!!!!! 

stefan