Fernando Sor, Etüde Nr. 6 op?

Frantzi escrito el 26.12.PM a las 13:13 horas
Etiquetas:
Título: Etude No 6
Artista: Frantzi und seine automatischen Streicher
Álbum: SOR Etuden

Zum Jahresausklang und nunmehr die vorläufig letzte Etüde von Fernando SOR.
Eine Bearbeitung einer Bearbeitung  von R. Dyens,
ursprünglich gewidmet an Tanguy Vitry.

Von mir gewidmet allen aufmerksamen Hörern und zwar auch denen die mit klassischen Musikstücken nicht viel am Hut haben.

Das Stück (angeblich entstanden um 1800) ist eher ein Nocturno geworden und setzt die Streicher über weite Strecken als Pizzicato ein, um eine bessere Verbindung zum Klang der Gitarre zu schaffen.
Quasi Adagio mit ca. 80bpm
Erstellt mit Forte Premium 6.1 finalisiert mit Magix-Software…

Viel Vergnügen und ein gutes und kreatives 2016 wünscht
Frantzi

P.S.: Danke Euch für alle Kommentare zu "Morgen kommt der Weihnachtsmann"....

Comentarios

Antiguo usuario escrito el 26.12.PM a las 16:37 horas

Hallo Frantzi!

Was für ein genialer "Ausklang", ist das denn?! Sehr schöne Musik, sehr harmonisch aber doch auch sehr verspielt. So mag ich Klassik und so mag ich Deine Musik. Ich hoffe, Du bleibst hier dran und lieferst uns noch so viele schöne Musiken und in mir und ich hoffe in so zahlreichen anderen, wirst Du immer einen sehr interessierten Zuhörer haben. Danke Dir, für einen weiteren Musikgenuss und überhaupt für Deine Musik. Ganz klar, geht auch dieser Titel in meine FAV. Ganz ganz große klasse! Dir auch einen guten Rutsch und natürlich die allerbeste Gesundheit für 2016 und mit allem Glück der Welt!

 

Viele liebe Grüße

Bernd

UraniainarU escrito el 26.12.PM a las 17:14 horas

Ohhh das ist echt schön, klingt so verspielt und leicht, ist es aber nicht. Ich kenne es nicht - bisher zumindest nicht :-) Spielst du das alles selbst??? Wenn ja - dann Hut ab!!

Das macht mir wirklich große Freue es zu hören - und wird ein seltener Favorit :-)

Herrlich schön :-) Danke für den Moment,

Gabi

 

Antiguo usuario escrito el 26.12.PM a las 17:27 horas

mein lieber freund franz,

natürlich wünsche ich auch dir ein gesundes neues jahr, von ganzem herzen.  und ich sage dir vielmals danke für deine und unsere lange freundschaft über das netz und auch privat.

liebe grüße zu dir

Hartmut

p.s. ein absolutes stück für meine seele ( FV )

TrishM escrito el 26.12.PM a las 23:51 horas

Hello Frantz

This is the first song that I have been able to hear in quite some time.  Problem with Magix and loading songs.

At the beginning, I thought the pizzicato of the strings sounded a bit off pitch and had a rather imitation sound to it.  The rest ot the strings sound fine, just the pizzicato.  

Otherwise. very nice.

Trish

beabea escrito el 27.12.AM a las 00:20 horas

...wunderschön ruhig und gelassen...ich selber übe gerade eine sarabande von corelli auf dem klavier...die ist noch viiiiel langsamer zu spielen...dagegen sind 80 bpm schon turboschnell...und manchmal kribbelt es mir in den fingern, sie zu beschleunigen...aber...das wäre nicht das doppelte vergnügnen, sondern nur das halbe...ich glaube, ich sollte mich mal nach noten von fernando umschauen...

Michel-Solo-Band escrito el 27.12.AM a las 00:23 horas

Many thanks and I wish you all the best for the year 2016.

Best regards

Tyler

Beamish-Spartano escrito el 27.12.PM a las 12:17 horas

Sehr schön relax  mit Guten Laune Instrumenten eingespielt,

gefällt mir sehr Gut,

Lg, von Joachim.

Modificado por última vez por Beamish-Spartano el 27/12/2015, 12:17 Horas, modificaciones en total: 1

Hallo Musikfreunde,  jeder hat mal Probleme mit das Abmischen seine Musik der eine weniger als der Andere, ich Biete euch an für ein Kleine Betrag, das Abmischen eure Musik zu Übernehmen, bei Interesse bitte Hier oder in mein Solo Profil Anmelden, Alles andere werde ich euch bei Interesse Informieren, herzlichen Gruß Spartano!  

Maboe escrito el 27.12.PM a las 13:23 horas

Auch ein sehr schönes Stück Musik aus der Sor-Reihe, diesmal wirklich etwas fürs Gemüt. So schön ruhig und getragen, gefällt mir sehr.

Auch die Gitarre gefällt mir hier vom Klang her am besten. Eine tolle Arbeit, wieder mal.

Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit wünsche ich Dir für das Jahr 2016!

Mathias

samp escrito el 27.12.PM a las 15:24 horas

Ein echtes Genussstück - die Instrumentierung ist ein Hund! Überhaupt nicht einfach .. wie Du das hinbekommst, unbegreiflich. Und was zum "Ausatmen"... hat mir sehr gefallen.

LG H

NotQuiet escrito el 28.12.AM a las 01:32 horas

Tolle Idee und Umsetzung. Ein leichtes Streicheln aus dem Hintergrund und eine Gitarre im Vordergrund, welche durch "munteres" gezupfe elegant unterstützt wird. Mir hat es gefallen :-)

Viele Grüße,
NotQuiet :-)

Sandro_Glavina_LUELO escrito el 02.01.PM a las 22:45 horas

EXCELLENT OH YEAH !!! CIAO DA SANDRO

Modificado por última vez por Sandro_Glavina_LUELO el 02/01/2016, 22:45 Horas, modificaciones en total: 1

I’m an italian composer: Sandro Glavina named L'Uomo e L'Ombra. In the period 2010-2016, L'Uomo e L'Ombra has done 50 albums. The compositions of Sandro Glavina are influenced by progressive rock, symphonic rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

 

   

behrty escrito el 07.01.PM a las 15:49 horas

Klasse 

Frankie-Kay escrito el 08.01.PM a las 23:19 horas

Ich bin kein Klassik-Experte, habe damit selten was am Hut... Musikpartner Elemental Child kennt sich damit deutlich besser aus. Doch, leider, ist er nicht auf Magix und kann hier nicht kommentieren. Wie dem auch sei, mir gefällt, was ich hier höre. Kann da rein gar nix kritisieren. Ansonsten kann ich dir auch noch Childs Kommentar zukommen lassen, wenn er den Link von mir bekommen hat und es sich anhören mag. 

Ein gutes, gesundes & kreatives Jahr wünsche ich dir ebenfalls. 

Frankie

--------------------------------------------------------

So, ich habe Childy nach seiner Meinung zum Stück gefragt. Er findet es sehr stimmungsvoll, lieblich und klar instrumentiert bzw. produziert :-)  

skiron escrito el 11.01.PM a las 12:52 horas

Deine Instrumentation lässt eine sehr dichte Atmosphäre entstehen in der dieses kleine Meisterwerk sehr gut zur Geltung kommt.

Klasse Arbeit! Hat mir ausgezeichnet gefallen!

beabea escrito el 09.02.PM a las 21:40 horas

...ich nochmal...

Antiguo usuario escrito el 17.02.AM a las 00:39 horas

Hallo Franz

Herrlich melancholisch , deine Musik weckt sehr süchte.

Gefällt mir gut. 

Glückwünsche

Gruss Robert

-Celina-Neatly- escrito el 18.02.PM a las 16:36 horas

Beautiful music, good job. Thank you very much. Congratulation. Nice to hear.

All the best. Regards...

wurzel65 escrito el 22.02.PM a las 15:36 horas

Hallo Frantzi,

nun hast du eine Trilogie von Sor-Etuden arrangiert und mich damit mit einem mir bisher unbekannten Komponisten bekannt gemacht, und alleine das ist das Reinhören schon wert. Hier in dieser Bearbeitung habe ich mich gefragt, wie hast du es hin bekommen, dass das Pizzicato an manchen Stellen so hinfurzt? 2 schnelle Töne hintereinander?

In der 2. Etüde tauchen ein paar Disharmonien auf, die wahrscheinlich daher kommen, dass der Flötenton auch über den nächsten nicht ganz kompatiblen Gitarrenton zieht. Das gibt aber der Komposition etwas Modernes.

Am besten gelungen und rund finde ich Nummer 1, wenn auch durch die fehlenden Ecken am konventionellsten.

Was ich auch noch nicht kannte: Forte premium. Nun weiß ich es: ein Notationsprogramm. Liefert das auch gleich die Instrumente mit?

Liebe Grüße Bernd

horst-d escrito el 11.04.PM a las 12:44 horas

Hab mich mal ein wenig bei Dir umgehört

und fand dies Stück am schönsten

LG Horst

Pat_02 escrito el 11.05.AM a las 02:37 horas

Bravo ! très belle et très originale interprétation,

avec mes écouteurs je capte vraiment tout et votre musique est parfaite.

très bon mixage, de jolis sons classiques.

c'est doux et cette musique nous berce.

je vous mets beaucoup plus que 5 étoiles largement mérité, car cette fois ci mes oreilles sont entièrement satisfaites,.

dans mes favoris bien sûr.

Cordialement.

Patrick