Free Music & Free Beer

Antiguo usuario escrito el 23.10.PM a las 23:46 horas
Etiquetas:

Hallo Ihr alle,Herzlichen Dank für Eure Meinungen über mein Letzten Song,nun dieses Mal habe Ich mir

gedacht das Ich die Metal Szene verlasse und mache was klassisches.

Denke das es für jedermann ist aber eigentlich wird die "Ältere Fraktion" möglicherweise Erinnerungen aus

alten Tagen hervorrufen.

Mein Freund Admiral Bob habe ich natürlich zu Party mit eingeladen,den er ist tatsächlich eine Rampensau.

Wünsche viel Spaß und denk dran ,das Bier ist frei.

Also "Get it"

Sorry Leute ,habe den Gesang korrigiert,mein Ohr war nicht frei

Comentarios

Antiguo usuario escrito el 24.10.AM a las 04:24 horas

Moin, mein Freund

Och wenn ich doch bloß dürfte - dann würde ich mir später, ein paar Biere unter die Nase stecken aber egal, ich genieße so lange Deine geile Musik. Das ist grandios und Du schaffst es immer wieder mich in die Vergangenheit zu schießen. Diesmal ein wenig sanfter, ruhiger aber mit Bedacht und feiner Arbeit aber Zweck erfüllt und ich bin glücklich! Danke für einen starken Hörgenuss und den Gedanken daran, das die GUTE ALTE ZEIT, bestand hat. Applaus und Hut ab. Super tolles Ciover!!!!!! Ganz klar FAV und volle Kelle.

 

Ein wunderschönes WE für Dich und Deine Familie

Liebe Grüße Bernd

Antiguo usuario escrito el 24.10.AM a las 06:45 horas

Wenn es ab 0:27 so richtig aufbricht, dann reißt es einen direkt mit: Das ist dann so ein klassischer Rockmusic-Opener, der kommt richtig gut. Und der Song hat ja auch insgesamt viel Drive, das gefällt mir. Nur der Gesang arbeitet stellenweise irgendwie gegen den Rhythmus; die Stimme passt schon, aber die Betonung irgendwie nicht. Das ist aber keine große Sache - und es liegt wohl eben einfach daran, dass sich der Sänger und 'die Band' nicht unmittelbar einander anpassen können. Ist aber wie gesagt nur eine minimale Einschränkung eines ansonsten krass guten Hörvergnügens!

Spartano escrito el 24.10.AM a las 07:01 horas

Ja Orlando, das ist es, Drekig muss es Klingen, Geille Rock Musik, Genau so habe ich es mir vorgestellt, Bravo, Fav.

Lg, von dein Musikfreund Joachim.

Modificado por última vez por Spartano el 24/10/2014, 07:01 Horas, modificaciones en total: 1

Mein Künstler name ist Spartano 301, meine Freunde nennen mich Joachim, meine Jahrelange Erfahrung in der Musik ist das abmischen ( Mastern ) der Musik.

Mein Musikstill ist sehr breit gefächert, Trance, Dance, Pop, und Rock.

Musik ist für mich ein wichtige Teil meines Lebens, und es macht Spaß immer neue Musiker kennen zu lernen,

lg, von Joachim.

​​​​​​​​​​​​​​

GBTraveller escrito el 24.10.AM a las 08:03 horas

Der Song hat für mich nur ein Fragezeichen und das ist der Gesang !

 Sehr gutes Beispiel dafür, was man mit Samples alles bauen kann !

Tolle arbeit gefällt mir richtig gut !

Gruss freddy

 

MuggeMaker escrito el 24.10.AM a las 08:20 horas

Hallo Orlando,

Ich finde den Gesang sehr gut, den habe ich vor kurzem schonmal hier gehört.

Sehr stark gemacht, hammer!!!

Sehr gerne angehört!

Grüße

MuggeMaker

Antiguo usuario escrito el 24.10.AM a las 09:13 horas

saugeil orlando, da muss ich mir doch gleich mal wieder paar acdc und airborne scheiben ins auto legen. der gesang wurde ja schon angesprochen, mehr gibts aber auch nicht zu sagen. der reisst mit, favs.

gerrycix escrito el 24.10.PM a las 12:09 horas

Hello Orlando ,

Fantastic composition ....very good sound and voice !

Great work ,

Ciao David

Antiguo usuario escrito el 24.10.PM a las 12:46 horas

Hola Orlando:

Te oigo alto y claro!

Aunque nunca fui un gran admirador de este género de música, me gusta lo que has hecho con esta pieza (puramente desde una perspectiva de música). Arreglado y presentan muy bien, mi amigo.

Ahora, ¿puedes darme mi cerveza?

Griff

Piazzini escrito el 24.10.PM a las 17:01 horas

Hoi Orlando

da hat aber einer den AC/DC sound saugeil getroffen. Stark und kraftvoll....das instrumental ist super und absolut authentisch.

Das Problemchen mit dem gesang wurde schon erwähnt......auf jedenfall hat das stück style und lässt mich nicht mehr los.

en liebe gruess vom 

sandro

Origor escrito el 24.10.PM a las 17:35 horas

Hola Orlando.

Das geht ja ab wie Schmitds Katze! So muß Rockmusik klingen!  Saugut.

Jetzt muß Du nur noch das Freibier rausrücken!

LG, Ori.

AugeAugeAuge escrito el 24.10.PM a las 18:16 horas

Sehr sauber und sehr edel hört sich die Nummer an. Perfekt zusammengefügt, tolle Gitarreneinsätze ... sehr cool!

Leomax escrito el 24.10.PM a las 18:23 horas

Hallo Orlando

Ja,so soll Rock klingen, geil und dreckig!

Klasse Gitarrenriffs,Sehr tolle Arbeit von dir.

lg leomax

 

 

DarkApple escrito el 24.10.PM a las 19:19 horas

Hola paisano porque creo que eres español y igual que yo.

Sonido potente, limpio, depurado, pegadizo, además super super bien mezclado todo.

Rock en estado puro!!!

Te doy 5 Estrellas porque no hay más!!!!

Hasta pronto amigo!!!

Cruiseflash escrito el 24.10.PM a las 19:40 horas

Hallo Orlando, BOCKSTARKER HEADBANGER!!!!!! He der Sound geht echt in Richtung ACDC!!! Das mit dem Gesang lasse ich mal so stehn!!!! ( wurde ja schon ausg. besprochen) aber der Rest ,meinen vollen Respekt!!!! und deshalb auch die volle Bierkanne von mir !!! VG Ralf

Antiguo usuario escrito el 24.10.PM a las 19:57 horas

Hi! Freibier für alle? Das gibt's doch nicht. Wie spendabel. Nur nicht den Hals zu voll nehmen, wie? Let's Rock. Der ist gut.

LG / aces-e37

MuggeMaker escrito el 24.10.PM a las 20:00 horas

Hi!

Ich fand schon bei der ersten Version den Gesang sehr passend, bei der zweiten Version kommt er aber noch etwas überzeugender! Gefällt mir sehr gut!

Grüße

MuggeMaker

AtomicFusion escrito el 24.10.PM a las 20:51 horas

Moinsen Orlando,

Geile Nummer....der geht ab....Wow ! Bier her oder ich fall um !

Das Stereo gespiele am Anfang ist sau gut ..aber auch im Mittelteil geht der  steil Junge !

Du hast es echt druff

5*

LG

Jojo

ChevalierDeSangreal escrito el 24.10.PM a las 22:10 horas

Hallo Orlando,

nach Bernd seinem Werk ist das natürlich ein krasser Üergang. Es ist eine gute Arbeit die da von dir kommt. Dafür die 5 Sterne. Der Sound ist gut, aber wie immer für mich zu hart. Irgendwie werde ich mich Rockmusik nie anfreunden können.

Viele Grüße,

Oliver

Modificado por última vez por ChevalierDeSangreal el 24/10/2014, 22:10 Horas, modificaciones en total: 1

Perfume: The Story of a Murderer: Meeting Laura

Orchestra: Berliner Philharmoniker, Soprano Vocals: Chen Reiss, Conductor: Sir Simon Rattle, Composer: Johnny Klimek, Composer: Reinhold Heil, Composer: Tom Tykwer

Piazzini escrito el 24.10.PM a las 23:11 horas

He orlando

jep, finde die neue version echt besser. Irgendwie klingt der gesang direkter....der hat aber auch ne coole stimme...mann-mann, dieser Admiral Bob hat was drauf.

Echt super song.....triffst damit genau den nerv.

en liebe gruess vom

sandro

p.s. Kann man den irgendwo runterladen....

kam937 escrito el 24.10.PM a las 23:44 horas

Wow,,,my friend Orlando! This is a super track. All great from the first note to the last.(the rock band AC/DC is resting). 5+++++!!!!

Antiguo usuario escrito el 24.10.PM a las 23:49 horas

Hola Orlando:

Sí, definitivamente puedo oír la diferencia entre los dos. Ha realizado algunos cambios muy hábil, mi amigo.

BTW, 'todavía' estoy esperando mi cerveza gratis! <LOL>

Disfrute de un buen fin de semana!

Griff

Bulldoggy escrito el 25.10.AM a las 01:51 horas

Schlappe 10 vor 2.

Krasses Teil.

Antiguo usuario escrito el 25.10.AM a las 10:38 horas

well here you listen to great hard rock with rhythmic aggressive and well defined style as he wants.
guitar riff very nice, pleasant and that makes the whole thing very professional.
This song reminds me of a big hit by jan god, who was lead singer of Black Sabbath and solo hit.
very good Orlando
great track

franco

Antiguo usuario escrito el 25.10.AM a las 10:47 horas

rock and beer great, this music will flow in barrels of beer.
all great rock song to listen to, what else to say
compliments

frasangalaglav