Comentarios

BERNARDPH escrito el 06.06.PM a las 23:45 horas

Hi Heiko

Pretty part drums, sounds in harmony with your music.
The mix is ​​good and listening is very nice.

Philippe

Antiguo usuario escrito el 07.06.AM a las 08:16 horas

Schönes Stück Musik, gefällt mir sehr. 5* Man spührt die Dramatik.

LG OpaHeinz  :-)

TheDJGrandfatherKoeddi escrito el 07.06.AM a las 09:20 horas

Hallo,
ich muss schon sagen dass man hier die Leidenschaft verspürt Gefühle in Musik auszudrücken!
sehr schöner Song und ich bedanke mich für diese Supper Mucke:-)

LG Köddi

Modificado por última vez por TheDJGrandfatherKoeddi el 07/06/2013, 09:20 Horas, modificaciones en total: 1

ich bin baujahr 1963 und Vater von 2Kindern und Musikverrückt

Mann nennt mich auch der Dieter Bohlen ohne Kohlen

Achtung !
Meine Songs entsprechen nicht den üblichen Hörgewohnheiten, sondern spiegeln nur meine persönliche Auffassung von Musik wieder.
Die Leute, die meinem speziellen Humor - den ich die Musik einfließen lasse - nicht folgen können, gibt es auf dieser Plattform ausreichend Mainstream zu hören.
Falls Dir oder Ihnen meine Musik gefällt, stell deine oder Ihre Anlage bitte auf Zimmerlautstärke - dein oder ihr Nachbar könnte anderer Meinung sein.

Viel Spaß beim Zuhören, Mut und gute Kopfhörer wünscht,

Euer Köddi

 

Zum kostenlosen Daunload des Albung bitte hier klicken

http://www.youtube.com/user/dirkkoe

https://soundcloud.com/k-ddi

 

"Ich sage immer die Musik ist das Blut der Weld"

"Ich sage immer las die Musik in den Adern erklingen"

Hardware: Arturia Analog Lab, Fame Mix-802 FX USB,  RH Sound Wirelese Mic. Receiver, I Mac, Windows 10 Server, Fame Keyboard, Fender Stratocaster, E-bass, Halbakustisch Gitare,

Software: Apleton, Sampledude ProX, MMX Productionssuite, Analoglab, ElectraX, Gladiator, Astraldreamer, Diva, Groove Generator, Tr808, Absynth,

Videobearbeitung -Video Deluxe 2016 Plus, Elemens, I Movie

Und risiges Sampler-Tool vorhanden

potzblizz escrito el 07.06.PM a las 16:06 horas

Ein wirklich schöner Soundtrack.

Die Idee mit der Nachrichtensprecherin ist klasse.

Was ich jetzt noch hinzufügen würde, wäre ein RAP Gesang a la... "Nun sitze ich hier auf einem Deich aus Sandsäcken und muß hilflos zuschauen, wie das Wasser immer höher steigt...."

Das würde nach meiner Meinung dem ganzen Song den letzten Pepp geben.

Für einen so guten Song lohnt es sich noch einmal darüber nachzudenken.

Fazit: Wirklich gut!

MsGaN

JHH

Modificado por última vez por potzblizz el 07/06/2013, 16:06 Horas, modificaciones en total: 1

Meine musikalische Biographie:

Mit 16 meinen ersten E-Bass gekauft. Bei der Amateur-Rockband Band „Empire“ eingestiegen. (Stil: Rolling Stones, Black Sabbath, Deep Purple etc.) Im gleichen Jahr als DJ in einer Teenie-Disco im Nachbardorf (ziemlich erfolgreich) Platten aufgelegt. Mit 18 von einer Disco als Haupt-DJ angestellt worden. Währenddessen in verschiedenen Rockbands den Bass gezupft.
Mit 25 Tanzmucker Bassist.
Junge Nachwuchstalente unter dem Bandnamen „Sprity un sien Lüüd“ gefördert.
Mit 30 als Profi DJ in der ganzen BRD herumgetingelt. In Flensburg eine Deutschrock-Teenband (Limit) gefördert. (Keyboarder – Wolf Kerschek -13 J. / Schlagzeuger Ben Brost -13 J. / Bassist Stephan Hamann -15 J. / Sologitarrist Michael Hamann -17 J. / Sänger 16 J.) Stil: ausgefeilte Rockmusik im Stil von SAGA und TOTO! Die Berliner Band SPLIFF (carbonara / Deja Vu) lud uns in ihr Tonstudio ein. (Wegen Widerstand einiger Elternpaare kam es aber nie dazu). 80% der Titel waren meine eigenen Kompositionen und Texte.
Zwei professionelle Tonstudios für Aufnahmen besucht. Eines in Flensburg (Titel des Songs "Frage der Zeit" von Wolf Kerschek) und danach ein professionelles in Hamburg (Schacht Musikverlage) unter Mithilfe der plattdeutschen Profi-Band „Godewind“ . Titel des Songs "Oh Nordstrand"
Kurz vor einem möglichen Plattenvertrag löste sich die Band auf Druck einiger Elternpaare auf.
Letzter Versuch mit der Nachwuchsband „Canada“. Selbst Bass gespielt. Mit der Sängerin Silke Matzen (Klavier) einen dänischen Nachwuchswettbewerb in den Idreatshallen in Flensburg gewonnen. Gefilmt vom dänischen Fernsehen.  Danach löste sich die Band allerdings wegen Stilfragen in Sachen Musik wieder auf.

Nach mehreren Bandmitglieder Wechseln in der River Dance Band (Spezialität: dreifache Satzgesänge im Stile von den Bee Gees) löste sich die Gruppe nach mehr als 7 Jahren Aktivität  in Freundschaft auf. Heute noch Kontakt zum Co-Manager und Schlagzeuger der Band Jan Johannsen.

In dieser Zeit lernte ich folgende Profis im Musik-Business persönlich kennen: Schlagersängerin (und Tontechniker-Meisterin) Hanne Haller †, Ingrid Peters, Carlo von Tiedemann,  Knud Kiesewetter, Steffi Stephan (Bassist im Panik-Orchester von Udo Lindenberg) Herwig Mitteregger (Spliff) und andere mehr. Besonders von Hanne Haller habe ich eine Menge über Tontechnik und Mixen gelernt.                                                                                                                                                              

Danach noch kurze Gastauftritte als Bassist in anderen Tanz-Kapellen.
Schließlich Auswanderung nach Lateinamerika                        .
Hier die MMM Originalsoftware von Magix gekauft und mein eigenes Plattenlabel „ POTZBLIZZ-RECORDS“ über DITTO Music (GB) gegründet.  Mittlerweile über 40 eigene Songs komponiert und eingespielt.
Basis-Prinzip der Songs: Melodische Popmusik im Stil der 70er- 80er Jahre und mit Ohrwurm-Qualitäten.  
Ich bin jetzt 58 Jahre alt und versuche so perfekt zu sein, wie es geht, insbesondere was Musiktitel anbelangt. Mittelmäßigkeit war für mich persönlich noch nie ein Ziel. Spaß an der Musik beginnt  bei mir, wenn ich das Gefühl habe, dass das Beste gegeben zu haben. Besonders beim Gesang bin ich sehr kritisch aber auch selbstkritisch. Daher singe ich auch nur sehr selten bei meinen Eigenkompositionen.
Ein guter Song ist für mich ein Musikstück das ins Ohr geht und dessen Melodie bei mir im Kopf bleibt. Am besten mit einem guten Refrain.
Ich liebe KONSTRUKTIVE Kritik, wenn sie mich weiterbringt und versuche, dass meine Kritik an anderen Künstlern ähnlich dienlich sind, ohne denen dabei den Spaß an der Musik zu nehmen. Manchmal bin ich dabei zu direkt und verletze ungewollt den Stolz des Kritisierten. Das ist aber grundsätzlich nicht meine Absicht.

Abstoßend finde ich Personen, die aufgrund meines hier veröffentlichen Profils meinen, ein psychatrisches "Gutachten" erstellen zu müssen.
Ich habe in meinem Leben viel Kritik an meinen Songs einstecken müssen und glaube, dass es mich auf meinem musikalischen Weg weitergebracht hat.

Meine Meinung zu Eigenkompositionen:

Es spielt ÜBERHAUPT KEINE ROLLE ob ein Song aus MMM samples "zusammengeschoben" oder per Midi eingespielt oder per Mikrofon aufgenommen wurde. Hauptsache ist, das Resultat ist ein GUTER SONG! Nur weil es per MIDI umständlicher und schwieriger ist, einen Song einzuspielen, bedeutet es noch lange nicht, dass dadurch ein mittelmäßiger Song besser wird.

Ich war in mehreren Tonstudios und dort zählt nur Eines: PERFEKTION! - Wenn ein Drummer nicht metronomgenau den Titel spielt, wird er oft genug durch eine digitale Drum-Maschine ersetzt. Die Kosten für ein Profi-Tonstudio sind heutzutage so dermaßen hoch, dass in den meisten Fällen keine Zeit bleibt, um auf mittelmäßige Musiker Rücksicht zu nehmen. Programme wie MMM 2013 oder Samplitude werden auch in großen Tonstudios durchaus zur Hilfe genommen. Auch dort werden nämlich "Samples geschoben".

Niemals habe ich hier behauptet, dass meine Ansichten zur Musik von jedermann in diesem Forum geteilt werden müssen!!

 

 

 

Antiguo usuario escrito el 07.06.PM a las 16:27 horas

Hallo Heiko,

ein sehr schön umgesetztes, beklemmendes musikalischers Stimmungsbild. Ich hoffe, Ihr habt den Stress bald überwunden.

Viele Grüße

Rainer

Antiguo usuario escrito el 07.06.PM a las 16:40 horas

synthpop is one of the musical styles that pià love. because it has always been the key that brought me closer to music easier and listenable, with respect to the ambient space music.
in quersto kind of music I consider you one of the best of our community.
not by the technical choices or discuss other.
this track is absolutely done with great preparation, and go among my favorite

franco 

maxcon62 escrito el 07.06.PM a las 18:07 horas

This is the kind of music that I prefer ... the harmony moves the listeners into a new dimension .. where time does not exist .. there is only the music

Bravo ! It's a really good job !

Max

 

Farstom escrito el 07.06.PM a las 19:57 horas

wery good work

nice sounds

i like it

Modificado por última vez por Farstom el 07/06/2013, 19:57 Horas, modificaciones en total: 1

I know nothing about music. Only listened .. Using technology also makes possible for me to be able to make music.

  I am also into photography amateur.

I'm not here for stars score but coment with advice for improvement of my music.


at my coment on music of others, I remain honest. this must be mutual .

I give my voice just as public and not as someone who knows something from music.

 I'm open to all criticism. I want to learn something

greeting

farstom

Antiguo usuario escrito el 07.06.PM a las 20:14 horas

Ein Gedenken an alle, die fleißig daran arbeiten -fleißige Helfer, ist wirklich eine starke Leistung -nur wenn ich könnt, wie sollte ich mich jetzt ausdrücken, wäre ich ganz sicher mit dabei -wenn's nicht so wäre, würden auch Werkstätige ihren Job verlieren, weil vieles auch von anderen abhängt -so einen habe ich nämlich, und möchte es auch nicht riskieren -deshalb fieber ich innerlich mit zu den ganzen fleißigen Helfern -, ist schon schlimm genug

yvette21

sinnuli70 escrito el 08.06.AM a las 01:43 horas

Wenn mann dass auch alles noch vor Ort hat...und mann selber davon betroffen ist...ist dass noch eine ganz andere Dimension ......Ja, auch wir sind nicht mehr sicher.....Und wenn mann bedenkt, dass dies jetzt noch weit größere Ausmaße hatte als 2002..... Was kommt als nächstes????? Begreifen tut mann dass erst dann, wenn die Lage etwas entschärft ist......wenn überhaupt........ Respekt an alle Helfer...  Tolle Idee von Dir  

Antiguo usuario escrito el 08.06.PM a las 12:34 horas

puro synthpop, di altissimo livello, sonorità splendide e ben inserite nel brano.

che dire!!!!!!!!!!!!!!

Sei stato grande

SWP

Antiguo usuario escrito el 09.06.AM a las 03:54 horas

 

Auf der einen Seite hat Wasser eine beruhigende Wirkung, wenn man an einem kleinen Bächle sitzt und seinen Gedanken nachhängt! Auf der anderen Seite kann es aber auch so grausam sein. Was da jetzt grad passiert ist  mehr als schrecklich! Es zeigt aber auch das Menschen zusammenstehen können. Es ist bewundernswert wie hier einer dem anderen hilft! Das wahre Ausmaß kommt noch zu Tage wenn das Wasser mal weg ist und auch da ist schnelle Hilfe gefragt. Sehr schön, das Du das Thema aufgegriffen hast mit einer fabelhaften Musik. Wenn man diesen Song verkaufen dürfte, wärst Du sicher bereit einen Teil vom Erlös zu spenden denn verdient hätte es dieser Titel allemal! Bravo!!!!

Liebe Grüße

Bernd

Huck escrito el 09.06.PM a las 16:55 horas

Hallo!

Klasse Idee von dir!!!

Klasse Sound!!!!

Gruß Huck!

JuanIsidoro escrito el 09.06.PM a las 20:32 horas

good music

 juan

HT2011 escrito el 11.06.AM a las 06:27 horas

Tolle Nummer....

und auch stimmig zum Thema....

gefällt mir vom Aufbau unheimlich gut....

Gruss

HT

djroar escrito el 11.06.PM a las 20:57 horas

Hello 

Awsome work, music a like a lot this 

Modificado por última vez por djroar el 11/06/2013, 20:57 Horas, modificaciones en total: 1

Music has always been part of my life. I started making music as a hobby for a couple of years ago. I work in an aluminum production plant, hard work but I'm not complaining.

Cheers Music friends :-)

TommyG escrito el 24.07.PM a las 16:28 horas

Bedrohliche, monströse Musik, die gut zum Beschriebenen passt.. Es ist vorbei, kann aber jederzeit wieder passieren, das ist der eigentliche Schrecken.

Beamish-Spartano escrito el 18.08.AM a las 08:19 horas

Denn kenne ich noch von Myownmusik,

diese Uhrgewalt an Wasser Katastropfen wird es immer wieder geben,

nur die Politiker Lernen nichts dazu, Klasse Musik und Musikarbeit, Herzlichen Gruß von dein Freund Joachim.

Modificado por última vez por Beamish-Spartano el 18/08/2013, 08:19 Horas, modificaciones en total: 1

Hallo Musikfreunde,  jeder hat mal Probleme mit das Abmischen seine Musik der eine weniger als der Andere, ich Biete euch an für ein Kleine Betrag, das Abmischen eure Musik zu Übernehmen, bei Interesse bitte Hier oder in mein Solo Profil Anmelden, Alles andere werde ich euch bei Interesse Informieren, herzlichen Gruß Spartano!  

Trommel-Herbert escrito el 09.09.PM a las 21:07 horas

... die Musik passt gut zu diesem Thema ...

... Bauempfehlung für die Zukunft in diesen Gebieten ...

 

Stelzenhaus

oder ein Schwimmhaus

-----------------------------------------------
Ich muss sehr viel nacharbeiten.
Deshalb nur ein kurzer Kommentar.
-----------------------------------------------
I have to rework a lot.
Therefore, only a brief comment.
-------------------
starless friend

Modificado por última vez por Trommel-Herbert el 09/09/2013, 21:07 Horas, modificaciones en total: 1

Starless Friend Ich kommentiere vorrangig nur Beiträge, meiner Freunde und Kontakte.
Sorry, aber sonst bleibt mir keine Zeit mehr um Musik zu machen.
Grund: Zeitproblem (6 Tage 12-14 Stunden Job).