Terra

samp escrito el 31.08.PM a las 17:19 horas
Etiquetas:
Ancho: 768
Alto: 576
Duración: 03:45
Formato: x-ms-asf

Tut mir leid für die schreckliche Tonqualität - kann es nicht mehr ändern hier!!

Hat was mit Tonspuren in Videos und Lautstärkenverlust zu tun.

Kommt nicht wieder vor!!

 

Ich bin von einer Textstelle inspiriert worden,

von B. Russell:

 

der Mensch in seiner entsetzlichen kosmischen Verlassenheit

 

Hab das Video schon im Juni gemacht,

jetzt eine neue, eigene Musik druntergelegt.

 

 

Bitte wieder 1:1 auf Schwarz ansehen - wirkt stärker, denk ich.

 

Terra

 

alleine

sind wir

unter unserer

Wolkendecke

atmen alle die

gleiche luft

sterben alle den

gleichen

Tod

einer nach

dem

anderen

Aquarium

luft gefüllter

ballon

kein zoowärter

keiner der uns

an der

schnur hält

wir

zu schwach uns von

diesem ort

fortzuheben

draussen

viele solche orte auf

ewig

was soll auf meinem

grabstein stehen

geboren gelebt

gestorben

war hier

ist

nicht

mehr

Comentarios

Antiguo usuario escrito el 31.08.PM a las 18:12 horas

Hi samp,

 

die Bildfolge ist meiner Meinung ok. Und auch mit der Musik kann ich "leben". Allerdings ist mir der Text zu sehr auseindergerissen, so daß ich hin und wieder den Faden verliere und nicht erkenne, was die Zeilen sagen sollen. Sie kommen einfach zu abgehackt und nach dem dritten Wort weiß man oft das erste nicht mehr und kann dann den Zusammenhang schlecht deuten. Vielleicht wäre es besser gewesen den Text zu scrollen? Ich mach von meinen Bilder immer Foto-CD's und weiß, daß es da verschiedene Möglichkeiten gibt. Probier es doch einmal. Dann wird das Ganze vielleicht etwas flüssiger.

 

Liebe Grüße von Dieter.

 

Für die Idee ist ein "Gut" aber doch angebracht.

tristanblaskowitz escrito el 31.08.PM a las 20:59 horas

Ich muss dietwil recht geben, die Wörter kommen echt zu abgehackt und man kann keinen Sinn aus dem Text schließen. Die Bilder sind soweit ok, aber sie wiederholen sich zu oft. Und auch die farbigen Hintergründe bei den Bildern finde ich nicht so schön, dann lieber das Bild im Vollbild.

 

Zur Musik:

 

Ich habe mir vorher dein anderes Video angesehen und die Musik ähnelt sich doch schon sehr stark, hier gibt es einige markante Unterschiede, vorallem die Teile mit dem Schlagzeug. Aber sonst klingt es irgendwie gleich. Das ist im Prinzip ja nix negatives, aber ich kenne jetzt schon die Musik aus dem anderen Video und dann höre ich hier nochmal was ähnliches. Das ist schon komisch, ich will ja bei einem neuen Video, auch ein neues Erlebnis haben.

 

Trozdem mach weiter!

SpriteBat escrito el 12.09.AM a las 06:04 horas

Good idea. It is a nice combination of music and images.

 

Sometimes I wish I lived in a forest instead of a desert.

Rana escrito el 12.09.PM a las 13:06 horas

Honestly, the best thing that I liked in this present are the verses! video seems like a good lesson in Botany and the music does not match up the mood - I would say it is a fairly Ok present

nihon94 escrito el 20.10.PM a las 17:47 horas

I like video show.

Antiguo usuario escrito el 24.06.PM a las 18:09 horas

yo vivo en pequeña casita en un biejo vosque...No tengo agua de red,pero tengo un precioso rio que me quita la sed...No tengo red eletrica,pero tengo placas Solares fotovoltaicas...No tengo familia...MI FAMILIA ES EL VOSQUE,los arboles y los animales y seres invisibles que viven en mi Vosque y yo soy El GUARDIAN Y PROTECTOR DE ESTE VOSQUE...CLARO ES QUE´´´´´´´´me gusta mucho este video,Mucho...Buena conecsion Samp

Antiguo usuario escrito el 24.06.PM a las 18:20 horas

Samp loque tiene sentido para unos,no lo tiene para otros...La fotografia de las florecitas intercalada ente las otras,no es de l agrado de las gentes populares,me doy cuenta de que las florecitas no son iguales y aparecen frases y yo no lo entiendo...Pero se...que es la clave de todo...Tu vision es muy especxial amiga mia

dilampercutshow escrito el 25.06.PM a las 14:09 horas

bien vu, la nature toujours en effervescence heureusement pour nous !*****