The Cougar

MajorMinor escrito el 07.11.PM a las 19:34 horas
Etiquetas:
Título: The Cougar
Artista: MajorMinor
Álbum: Adventures in Lo-Fi

Eine liebliche Melodie mit einem hinterhältigen Text .... so mag ich das!

A lovely tune with mean lyrics ... that´s the way I like it!

 

Lyrics and lead vocals by Cybwolf

Arrangement and backing vocals by MajorMinor

100% Magix samples from the ancient soundpool "Slow Motion"

Comentarios

Antiguo usuario escrito el 07.11.PM a las 19:47 horas

Hi,

wenn Musik mit Samples sich so anhören das es sich nicht nach Samples anhören,dann wurde "Excellente" arbeit geleistet.Gesang und Musik gefallen mir sehr gut.

Frantzi escrito el 07.11.PM a las 23:53 horas

Sehr sauber und mit viel Gefühl zusammengebastelt...
Ob´s noch Pop ist, oder schon was etwas Anspruchsvolleres sollen Berufenere beantworten...
Für mich (trotz der nicht sehr geliebte Vocs) spielt das Ding in der Oberklasse...
leider Sample-immanente Ausblende...
5*+
Fav
Franz

Blackpool escrito el 08.11.AM a las 00:11 horas

Eine sehr saubere Sampelarbeit. Muss sagen es gefallt mir und hab nix zu meckern ........

Liebe Grüße

Carlo

Antiguo usuario escrito el 08.11.AM a las 00:25 horas

feines stück....

greets

h h

skiron escrito el 08.11.AM a las 10:27 horas

Das Echo irretiert mich an einigen Stellen weil entweder Gesang oder Instrumentation in der "falschen" (*?) Tonlage spielen. Durch das Echo wird das noch (oder gerade dadurch?) verstärkt.

Aber sonst gefällt mir das Teil ausserordentlich gut. Klasse Arrangement und in gewohnt super Soundqualität.

 

*Falsch kann man ja eigentlich nicht sagen. Unterliegt ja alles der künstlerischen Freiheit^^. Aber es hört sich irgendwie schief, disharmonisch an...

Sandro_Glavina_LUELO escrito el 09.11.AM a las 00:34 horas

EXCELENT PERFORMANCE !! ciao da sandro

Modificado por última vez por Sandro_Glavina_LUELO el 09/11/2011, 00:34 Horas, modificaciones en total: 1

I’m an italian composer: Sandro Glavina named L'Uomo e L'Ombra. In the period 2010-2016, L'Uomo e L'Ombra has done 50 albums. The compositions of Sandro Glavina are influenced by progressive rock, symphonic rock. Sandro has developed a personal style with many experimentations and actualizations. Sandro Glavina aka L'Uomo e L'Ombra plays the music using VSTI synthesizers, keyboards and adds some loops. Sandro isn't a professional musician, composes and plays music just for fun, but his works reach a good outcome, pleasant to listen. L'UOMO E L'OMBRA

https://www.jamendo.com/artist/495948/l-uomo-e-l-ombra/albums

https://www.reverbnation.com/luomoelombra/songs

 

   

Michel-Solo-Band escrito el 09.11.PM a las 19:08 horas

@ skiron

Das mit dem Echo / Hall sehe ich auch so,...........könnte wetten wenn hier weniger Hall auf der Stimme liegt hört es sich anders,....nicht so schief,...einfach anders an,.........nicht schief,............ich bin verwirrt.

Ich finde das Arrangement sauber und klasse,.......die Stimme mal dahin gestellt.

Meine tracks klingen auch hin und wieder schief für den Betrachter,...ich sehs oft anders.

Schön das Du wieder da bist.

Tyler

 

redisland escrito el 11.11.PM a las 20:07 horas

sehr gute musik und saubere arbeit

gefällt uns

lg die redis

Antiguo usuario escrito el 15.11.AM a las 09:50 horas

Moin Markus,

geht musisch für mich schon deutlich in Richtung Smooth-Jazz-Bar-Lounge Mukke !! Gefällt mir sehr gut..............besonders die fette Basslinie !! Soundthematik & Klangbild würde sehr gut zu " Sade " passen !

Ich kann mir den gesanglichen Vortrag der Dame, schon visuell vorstellen !

Tolle Nummer !

Gruss Freddy

 

Soulbridge escrito el 20.11.AM a las 01:13 horas

HI Markus,

schön chillig. Sehr gut gefällt mir der Baß mit dem Schlagzeug, satt und lazziv.

Ich finde Deine Wahl der Tonlagen für die Stimmen interessant und passend. Auffällig sind natürlich die vielen und unterschiedlichen Effekte für die Voices. Stilistisch für mich im Chillbereich von Goa-Mucke.

Für mich ein cooler Track.

5*

Gruß,

Uwe

 

 

 

LEFTHANDER escrito el 30.11.PM a las 19:15 horas

Ein schönes Stück Musik ......eine etwas höhere Tonlage der Stimme gäbe dem Track mehr Kontrast....wie schon erwähnt so in Richtung "Sade " .

Ja das ist die Musik für einen Drink in einer Bar mit leicht jazzigem Touch und einer kubanischen Zigarre zwischen den Zähnen.

LG

Lefty