The journey of life

Antiguo usuario escrito el 24.10.AM a las 03:57 horas
Etiquetas:

Liebe Musikfreunde


Ich hatte die Vorstellung mal etwas Größeres zu machen als bisher – eine kleine musikalische Reise durch das Leben. Vielleicht meines, vielleicht das eure? Mit Abschnitten, wie Geburt, Jugend, Liebe, Krankheit, Verlust. Nur wie sollte ich es darstellen? In einem kurzen Stück, kriegt man wohl so etwas nicht unter – also entschied ich mich das ganze in Suite-Länge zu gestalten.

Aus zeitlichen/gesundheitlichen Gründen, habe ich das Video zur Musik noch nicht fertigstellen können aber im Laufe/Ende der nächsten Woche, wird das, so hoffe ich der Fall sein.
Ich benutze hier wieder Samples aus den Movie-Pools. Habe einige Stringparts auch wieder selber eingespielt. Effekte sind diesmal fast alle mit dem Synthie-VSTi´s, Dune und Zebra2 gemacht, bis auf….. aber hört selber denn ich habe wunderbare Dinge gefunden, die mir die Arbeit hier dran, wesentlich vereinfachten und auf die ich aufbauen konnte. Und genau, wie ich es haben wollte, ist es geworden und ich würde mich freuen, wenn ihr trotz der Länge, dem ganzen eure Geduld und euer Gehör schenkt und ich bedanke mich schon jetzt dafür. Danke!!! Euer Bernd

Comentarios

Antiguo usuario escrito el 24.10.AM a las 05:47 horas

Guten Morgen Bernd,Großartige Arbeit die von mir aus noch länger gehen dürfte.

Kann deine Geschichte musikalisch sehr gut folgen und finge es grandios wie diese Momente mit den sanften

Tönen untermalt sind.

Die Melo ist Richtig gut und es ist ein Hörgenuss für meine Ohren .

"Fantaschtisch" und natürlich volles Rohr und Fav für mich,keine Diskussion.

Hut ab Mein Freund,sage Ich doch,du bist ein Musikgenie!!!!!!.

Es war mir  eine sehr große Freude hier zu lauschen.

Freue mich auf die nächsten Lebensabschnitte die noch kommen .

Lieben Gruss von dein Freund .

Orlando

Antiguo usuario escrito el 24.10.AM a las 07:12 horas

Hallo Bernd,

danke für Deinen Kommentar bei mir - jaja, ich bin wieder an Bord, aber wohl nicht mehr mit voller Power (so wie damals), sondern jetzt eher etwas chilliger, weniger 'verbissen' sozusagen (und nicht mehr mit so vielen schnellen Uploads wie früher). 

Echt schön zu hören, dass Du Deinem Score-Stil treu geblieben bist - was man hier sehr deutlich merkt. Ein wirklich groß angelegter Soundtrack, den Du heute präsentierst. Manche Lebensstadien unseres 'journeys' lassen sich sehr gut heraushören, und überhaupt läuft bei dieser Art von Musik ja immer eine Art innerer Film mit. Die Vocals am Ende sind mir persönlich dann leicht zu pathetisch, aber sie passen auf jeden Fall ins Konzept. Und das "Zebra2" meine ich tatsächlich rauszuhören - dieser Synthie hat ja einen sehr charakteristischen Klang, und er ist für ambientale Musik dieser Art wie geschaffen. Super auch, wie Du versuchst, Samples und Midi zu verbinden: Was bei speziell ruhiger Filmmusik, so denke ich, auch einfacher ist als z.B. bei stark rhythmusbetonter Rockmusik. Kurzum, Bernd: Musik mit Herzblut und Gefühl, und ganz Dein Stil! Mir gefällt's.

Spartano escrito el 24.10.AM a las 07:22 horas

Herzlichen Guten Morgen Bernd,

Ich schließe mich sehr gerne an , eine Sehr schöne relaxe Musik, die Vocals am Ende des Stück Passen auch sehr gut, Schöne Chöre,

Eine Musik zum nachdenken,

Lg, von dein Musikfreund Joachim.

Modificado por última vez por Spartano el 24/10/2014, 07:22 Horas, modificaciones en total: 1

Mein Künstler name ist Spartano 301, meine Freunde nennen mich Joachim, meine Jahrelange Erfahrung in der Musik ist das abmischen ( Mastern ) der Musik.

Mein Musikstill ist sehr breit gefächert, Trance, Dance, Pop, und Rock.

Musik ist für mich ein wichtige Teil meines Lebens, und es macht Spaß immer neue Musiker kennen zu lernen,

lg, von Joachim.

​​​​​​​​​​​​​​

Father_of_Joy escrito el 24.10.AM a las 09:50 horas

Stelle ich mir nicht gerade einfach vor, solche Gedanken musikalisch umzusetzen. Da ich doch hoffe, dass wir alle noch lange nicht am Ziel dieser Reise sind. 

Du hast es trotz allem wieder hervorragend in Szene gesetzt.

Antiguo usuario escrito el 24.10.AM a las 11:23 horas

Hi Bernd!

Mir gefällt schon das Bildchen, sieht nach Traumwelt aus!

Schöner Anfang ,dieses leichte daher kommen. Stimmen find ich sehr passend eingebracht,sehr sanft!

Ganz Deinem Typ entsprechend,nehm ich mal an!

Du bist für die leichte Muse,wie geschaffen!!!

Das fragt sich wohl jeder,wo es mit dem Musikalischen noch hingeht...Wer weiß...!

Prima Abwechslung und immer leichte Spannung,gut!

Danke!

Viele liebe Grüße Chris

MuggeMaker escrito el 24.10.PM a las 16:57 horas

...Und da ist er wieder; ein Musiker wie ich ihn mag und schätze!

Sehr schön gemacht, wunderbare Klänge, die ich da hören darf.

Danke für dieses Stück!

Liebe Grüße

MuggeMaker

Piazzini escrito el 24.10.PM a las 17:34 horas

Hoi Bernd

welch wunderschöne Musik.

Das Thema hast du auf deine eigene und sehr pofessionelle Art und weise umgesetzt. Mir gefallen die Stimmen....transportieren die Athmosphäre perfekt.

Das Instrumental hast du super hin bekommen, respekt vor dieser super "fusion" zwischen Midi und samples. Grossartig.

Nun, höre ich das Stück schon zum 3.Mal......habe im moment "leider" mehr als genug zeit!
Auch beim 3. Durchlauf überzeugt dein instrumental.
Nach meinem Geschmack wirkt das stück eher traurig, etwas melancholisch vielleicht. Persönlich vermisse ich die "unbeholfene" Kindheit, die "wilde" Jugend us.w.

Ein wunderschönes stück.....bin schon sehr gespannt, was du dir beim Video einfallen lässt.

en liebe gruess vom

sandro

AugeAugeAuge escrito el 24.10.PM a las 18:23 horas

Da steckt viel Arbeit drin. Sehr stimmungsvoll, melanchonisch, energie- und kampfbeladen und auch viele hoffungsvolle Töne, wie das Leben eben.

Und die Vocale sind sehr schön eingepaßt!

Und die 10:18 sind sehr schnell vorbeigegangen, da sind manche 3:00 Minuten-Stücke gefühlt viel, viel länger!

Hut ab, wirklich meisterlich ...

Freue mich uaf das Video! *****

Leomax escrito el 24.10.PM a las 18:36 horas

Hallo Bernd

Deine musikalischen Themen sind alle immer sehr aussagekräftig.

Ich beneide dich wie sich deine musikalische Gefühlswelt in deinen Soundtracks wiederspiegelt.

Wirklich wie man so schön sagt: "Großes Kopfkino" 5* & FAV

Respekt für deine Samoles - Midiarbeit.

lg leomac

 

Antiguo usuario escrito el 24.10.PM a las 19:46 horas

Hi! bgsoundtrack, Bernd. Deine Vorstellung darüber ist doch gut. Ich habe meine Art, mit Dingen, meinem Leben fertig zu werden. Leben und Tod existieren real dicht miteinander. Die Zwischenwelt ist wie ein Blatt Papier von der Seite aus betrachtet. Leben (alte Existenz) auf der Einen, Tod (neue Existenz) auf der anderen. Ich rede vielleicht nur dummes Zeug (na und?). Wie auch immer. Dein Sountrack ist wie ein Feuer aus dem Himmel, das auch mich erreicht hat.

LG / aces-e37

Cruiseflash escrito el 24.10.PM a las 19:51 horas

Hallo mein Freund, bin immer noch hin & weg von deinem Musikthema. Du weißt mittlerweile das ich von deinen Tracks restlos begeistert bin!! Hier hast du wieder einen Giganten geschaffen der Wahnsinn ist. Tolle Melodien, toller Sound & klasse Master!!!  TRAUMHAFT mein Freund.Glaube ich muß die nicht mehr sagen was mir deine Arbeit wert ist,das versteht sich von selbst!!! Ganz große Kunst!!!!  Einen großen musikalischen Gruss von Ralf

Antiguo usuario escrito el 24.10.PM a las 21:27 horas

Hi Bernd

This is quite an undertaking...the journey of life.  Your sound is simply amazing.  Really deep and beautiful strings and of course the piano is exquisite!. This is going directly into my Fav file! 

 Such a beautiful piece of music and written with much feeling, which I think is difficult to achieve with the use of samples so I applaud you for being able to get the emotions across to the listener.

Thank you Bernd and I look forward to the video.

With much respect

Trish

AtomicFusion escrito el 24.10.PM a las 21:35 horas

Hallo Freund ,

das ist ....weiß garnicht was ich schreiben soll ...der Hammer ist vieleicht nicht das passende Wort , aber ich sags trotzdem........HAAAAAAAMMMMMMEEEEEER !!!!! Was machst du da mit uns Berni ! Bin ja schon emotional drauf... aber, und gerade deswegen bin ich froh das du mich hier nicht sitzen siehst ! Fantastisches Werk mein lieber !!! Für mich glaube ich das Beste was ich von Dir gehört habe !  Nicht viele hier können so gut generationsübergreifend Musik produzieren wie Du ! Das muß ich mal sagen ! ich glaube ja wir Musikmacher haben von Natur aus eine gebalte Vorstellungskraft und sind irgendwie mehr tagträumer als andere...aber was du mit deiner Musik in Verbindung mit deiner Vorrede an Bildern erzeugst ist grooooooooßes Kino !

FAV 50*

und ja ....ich habe ganz zuende gehört...und wenn meine Frau gleich ins Bett geht werde ich es mir nochmal anhören und wie ein Schloßhund......du weißt schon

danke für das Klangerlebnis

Jojo

 

ChevalierDeSangreal escrito el 24.10.PM a las 22:03 horas

Guten Abend Bernd,

ich hatte heute vormittag schon angefangen es im Büro zu hören. Aber dann schnell abgeschaltet weil ich wusste dass ich mir das besser Zuhause in aller Ruhe anhöre. Schon der Anfang nahm mich gefangen. Das Stück, welches die Bezeichnung gar nicht verdient, sondern dieses Werk ist einzigartig. Schon lange habe ich solch eine Musik nicht mehr gehört. Eine Musik die so tief ins Herz geht.. Ich kann nur sagen, (schreiben) ich bin gespannt wie du das in bewegte Bildern umsetzen wirst. 

Einzigartig und grandios ist hier nicht übertrieben.

Von Herzen 5 Sterne und FAV.

Viele Grüße,

Oliver

Modificado por última vez por ChevalierDeSangreal el 24/10/2014, 22:04 Horas, modificaciones en total: 2

Perfume: The Story of a Murderer: Meeting Laura

Orchestra: Berliner Philharmoniker, Soprano Vocals: Chen Reiss, Conductor: Sir Simon Rattle, Composer: Johnny Klimek, Composer: Reinhold Heil, Composer: Tom Tykwer

Bulldoggy escrito el 25.10.AM a las 02:08 horas

Morgens am Bäcker.

Was bekommt man da?

Schließlich keine Fahrräder zum Verkauf.

Das ist sehr toll von Dir.

Menno.

Weiter, Weiter, Weiter.

redisland escrito el 25.10.AM a las 11:28 horas

hi bernd

ein super soundtrack

mit sehr vielen gefühlen

sehr schöne klänge und melodien

klasse arbeit

fav

lg die redis

 

HensyrWolf escrito el 25.10.PM a las 12:38 horas

Wow Bernd, this is realy a masterspiece you made here, i love it very much

this piece of music gives me the chance to jump into the world of fantasy, great work!

Maboe escrito el 25.10.PM a las 16:26 horas

Ein grandioses, sehr beeindruckendes Werk. Ich schließe mich den positiven Kommentaren vorbehaltlos an. 

Ich kann mich nur wundern, wie Du (unter anderem) mit Samples so eigenständige Musik zaubern kannst. So etwas bekomme ich mit Midi nicht hin. Größter Respekt!

Mathias

Antiguo usuario escrito el 25.10.PM a las 16:49 horas

Mensch Bernd, das ist wunderschön. Eines deiner besten Stücke, wenn nicht das Beste.
Ich bin zwar nicht für Sterne, aber dir gebe ich doch 5, hast jedes Sternchen verdient.

Liebe Grüße, Heinz

Farstom escrito el 25.10.PM a las 19:27 horas

az always good
nice relax werk .
but it's not my life.
I have ADHD

Modificado por última vez por Farstom el 25/10/2014, 19:27 Horas, modificaciones en total: 1

I know nothing about music. Only listened .. Using technology also makes possible for me to be able to make music.

  I am also into photography amateur.

I'm not here for stars score but coment with advice for improvement of my music.


at my coment on music of others, I remain honest. this must be mutual .

I give my voice just as public and not as someone who knows something from music.

 I'm open to all criticism. I want to learn something

greeting

farstom

danne escrito el 25.10.PM a las 23:13 horas

Mensch Bernd.

10,18 Minuten.  Du hast wirklich an alle Abschnitte des Lebens gedacht.

Wunderbares Werk.

Lieben Gruß, Daniel

 

Antiguo usuario escrito el 29.10.AM a las 10:29 horas

Hallo , .. " Bernd " ..

Big Great Work ......................... Fav

Deine Musik transpotiert Sehr vieles !

Thank You !

Gruesse Andreas

Frankie-Kay escrito el 29.10.PM a las 14:24 horas

Wow! Was hier alles drinsteckt, wie eine "das Leben ist eine Pralinenschachtel"-Praline. Absolut beeindruckendes Werk! Das zeigt mal wieder deine Stärke und Talent  Mit Video wird das wohl nicht einfach werden...  Auf die Länge und dass es zwar abwechslungsreich wird, aber doch eine Einheit bildet, bzw. einen Lebensfaden enthält.... deine Idee der Umsetzung in Bilder, von der du mir geschrieben hast.... kann ich mir gut vorstellen, da kommt noch Arbeit auf dich zu....

Liebe Grüße,

Frankie

tingel escrito el 30.10.PM a las 18:36 horas

Mein lieber Freund Bernd,

das ist einfach wunderbar und bedarf keiner großen Worte mehr…

Danke für Freundschaft und dem was in dieser Com. Möglich ist… das ist ein Teil von unserem Leben, ein Teil Deiner und unserer Reise… the journey of life… Bockstark!!!

Es grüßt Dein Freund Andi