wusste ich dass ich verreisen musste

samp escrito el 15.08.PM a las 18:06 horas
Etiquetas:

Dieser track ist einer meiner ersten.

Ich mag die Dynamik, leider ist der Mix noch nicht gut.

Verwendet habe ich presets, natürlich wohlbekannt, die ich variiert, verkürzt usw. habe.

Was ich halt so wusste.

Das ist ein Soundtrack für ein Video, das Bild kommt von mir.

Dauer: 6.44

 

Comentarios

Antiguo usuario escrito el 15.08.PM a las 19:28 horas

hey, für ein erstlingswerk...schon mal sehr eigenständig, dafür natürlich sofort eine 3...hat was !

Rana escrito el 15.08.PM a las 19:30 horas

Cover - top rating...what I like about the track is your creativity and originality keeping in context the objective i.e. BGM for a video game but the mix indeed needs a serious review, add a bit of appropriate bass sequences which will spice it up further.

Spartano escrito el 15.08.PM a las 20:36 horas

Willkommen sanp! Künstlerisch ein Wunderbare Schönes Bild! In der Musik wirst du auch noch Besser wenn du hier viel von anderen Musik Hörst!

Dann kannst du Hier viel Lernen und du Kriegst Hier Tipps und Hilfe!

Deine Erste Schritte in der Musik hast du schon getan, Jetzt brauchst du noch ein Feinschliff, deine Musik fehlt ein Guter Bass! und es müsste Etwas mehr Abwechslung haben so wie ein Vernünftige Mastering, ab und zu ist deine Musik auch Übersteuert von der Lautstärke

Herzlichen Gruß Joachim!

Mein Künstler name ist Spartano 301, meine Freunde nennen mich Joachim, meine Jahrelange Erfahrung in der Musik ist das abmischen ( Mastern ) der Musik.

Mein Musikstill ist sehr breit gefächert, Trance, Dance, Pop, und Rock.

Musik ist für mich ein wichtige Teil meines Lebens, und es macht Spaß immer neue Musiker kennen zu lernen,

lg, von Joachim.

​​​​​​​​​​​​​​

woha escrito el 16.08.AM a las 06:42 horas

Hallo

recht ungewöhnlich aber in keinster Weise arhythmisch. Ich denke man müßte das Video dazu sehen, daher enthalte ich mich einer Bewertung; vielleicht paßt das Ganze ja wie die berühmte `Faust aufs Auge`. Vor meinem geistigen Auge gingen einzelne schnelle Bildabfolgen einher mit den Drumsequenzen.

 

Grüße

 

Woha    

samp escrito el 16.08.PM a las 16:57 horas

Hi, das gesamte Stück = Soundtrack und Bilder gibts als Video:

 

hin und wieder

 

LG samp

 

 

Soundmacher escrito el 16.08.PM a las 17:19 horas

Hallo

Für dein erstes Werk ist es ja schon mal nicht schlecht, mir ist das Intro zu lang von über 1 min, wenn du verschiedene Sachen des Songs zusammen nimmst und auf eine Länge von etwas über 3min kommst und noch etwas Abwechslung Melodie und einen schönen Bass rein machst kann das durchaus ein super Song werden, der Schluss muß besser werden, nicht so abrupt enden lassen.

Gruss

Jürgen

smartsmurf escrito el 17.08.PM a las 19:44 horas

Samples sind mir durchaus bekannt.. und in Kombination mit den Drums recht außergewöhnlich... ein Bass würde dem Ganzen noch etwas mehr Fülle verleihen... einen Körper quasi... die starken Lautstärkeschwankungen müssten nicht sein (aber vielleicht zum Video passend ???)... aufgefallen sind mir typische Sample-"Klicks" (entstehen gern am Anfang & Ende von geschnittenen Samples...)... diese lassen sich recht leicht durch Mikrofade-ins bzw. -outs beseitigen...

 

Viel Spass weiterhin !!!  

Frantzi escrito el 10.11.AM a las 00:05 horas

Spät darauf gestoßen...

Wichtigstes im technischen Bereich steht unten...

Gefällt mir trotz all dieser "Kleinigkeiten" insgesamt eigentlich recht gut...

Idee und Zusammenbau sind Dir gut gelungen rest ist Pizzelei...

Die Dauer ist allerdings eine Fleiß-Aufgabe (weiß wovon ich schreibe)...

Warte auf ein "Frischgepizzeltes" und gebe erstmals 4*

Franz

 

Habe da ja noch einiges nachzuhören...

dilampercutshow escrito el 29.05.PM a las 21:32 horas

votre arrivée a due les surprendre ! je trouve votre rock très interessant et méme très riche*****

Antiguo usuario escrito el 24.06.PM a las 16:29 horas

En forma tu primera exposicion,muy buen gusto y algo muy propio...ME GUSTA...  Falta un poco de bajos,pero eso no afecta negativamente,es una simple cuestion tecnica,Es tu primero...ARMONICAMENTE ME PARECE BUENO Y TIENE UNAS IDEAS SUPER BUENAS,Buenio tu primer trabajo,tiene tanta ilusion