Aktualisierung erfolgte per 17. Mai 2022 - jetzt Fehler bei PDF Export

L_B schrieb am 17.05.2022 um 15:00 Uhr

Update per 17.5.2022 Magix Photo & Graphic Designer 19.0.0.64291 DL x64 May 3 2022 durchgeführt. Mit dieser Aktualisierung funktioniert der PDF Export nicht mehr. Beim gewünschten PDF Export kann ich den Dateityp nicht mehr auswählen und bei Abbruch bekommt man die Fehlermeldung "Interner Programmfehler 5107.w.fi.gs". Ich habe das gesamte Magix Photo & Graphic Designer-Programm auf einen anderen Laptop installiert. Da gibt es die gleichen Fehler; Ich habe Online bei MAGIX den Fehler geschildert - bis dato keine Rückmeldung erhalten;

Kommentare

marboe schrieb am 17.05.2022 um 16:13 Uhr

Wie hier bereits zu lesen, bist du nicht allein. Eine Meldung beim Support ist somit sinnvoll. Sie werden sich sicher bald melden. Gruß Marboe

L_B schrieb am 17.05.2022 um 17:12 Uhr

MAGIX Support hat mich kontaktiert und geschrieben:
"Sehr geehrter Herr Lumetsberger, vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben.
Können Sie bitte das Programm schließen, mit der rechten Maustaste auf das üProgramm-Symbol klicken und "Als Administrator ausführen" wählen und es erneut versuchen?"

Dies ist leider nicht hilfreich! Andere User haben auch bereits dieses Problem im Forum gemeldet. (siehe marboe) Da sollte sich MAGIX Support doch jetzt rasch etwas einfallen lassen.......!!!!!

marboe schrieb am 18.05.2022 um 07:24 Uhr

@L_B

Dennoch hat der Tipp seine Berechtigung, da es sich bei der Fehlermeldung wohl um einen Hinweis zu einem fehlenden Filter handelt.
Auf jeden Fall gilt: wenn du den erfolglosen Versuch dem Support nicht rückmeldest, können sie davon auch nichts wissen. Melde dich also bitte erneut dort. Zumal für uns aktuell hier im Forum nicht erkennbar ist, dass die anderen User aus dem anderen Thread sich dort selbst gemeldet haben.
Gern drücke ich die Daumen, dass dein Problem eingekreist werden kann. VG Marboe

MAGIX_Dev_Buzz-D schrieb am 18.05.2022 um 15:41 Uhr

@L_B

Das Problem scheint tatsächlich durch den neuesten deutschen Patch verursacht zu werden und betrifft nur deutsche Sprachversionen.

Um es zu vermeiden, sollte die Sprache der Software auf Englisch umgestellt werden. (Zurzeit kann das Problem scheinbar nur auf diese Weise umgangen werden).

Dies geht über Hilfe/Sprache (Benutzeroberfläche)

Jochen-S schrieb am 18.05.2022 um 16:18 Uhr

Hallo @MAGIX_Dev_Buzz-D, ich lach mir nen Ast😂...

ich kann ja noch nicht die einmal Sprache ändern..... siehe Bild:

Robbin schrieb am 18.05.2022 um 16:25 Uhr

@BuzzDee

Um es zu vermeiden, sollte die Sprache der Software auf Englisch umgestellt werden

Wenn das funktioniert, dann fehlt wohl nur im Filter Verzeichnis "DEU" die "PDFXFilter.dll".
Stimmt meine Vermutung, dann wäre es besser, den kompletten Inhalt- oder die fehlende DLL aus dem Verzeichnis "ENG" in das Verzeichnis "DEU" zu kopieren.

Der Pfad zu den Filter DLL Dateien ist:

c:\Program Files\Xara\Xara Designer Pro X\19\Filters\

oder

c:\Program Files (x86)\Xara\Xara Designer Pro X\19\Filters\

Sollte das nicht genügen, um das Problem zu beseitigen, dann kann man zusätzlich noch versuchen die DLL im System zu registrieren.
Das geht nach dem Öffnen des Ausführen-Dialog (im Admin Modus!) mit der Tastenkombination "Windows Taste + R" und Eintrag der Befehlszeile:

   

Regsvr32 "c:\Program Files\Xara\Xara Designer Pro X\19\Filters\DEU\PDFXFilter\PDFXFilter.dll"

oder, wenn ein 64Bit Windows benutzt wird, so:

Regsvr32 "c:\Program Files (x86)\Xara\Xara Designer Pro X\19\Filters\DEU\PDFXFilter\PDFXFilter.dll"

Die o. a. Beispiele sind für den Xara Designer Pro angelegt. Für den Web Designer- oder den Photo & Graphic Designer muss der Pfad und der Programmname entsprechend angepasst werden.

BTW
Ich habe meinen Xara Designer Pro X problemlos auf die neue Version 19.0.0.64291 updaten können, ohne den PDF Export zu verlieren.

Jochen-S schrieb am 18.05.2022 um 16:41 Uhr

Hallo @Robbin, genauso und nicht anders.... Es hat funktioniert...

P.S.: Warum kann den @Robbin nicht als Lösung selektieren?

Gruß- Jochen...

Steffen-Schmidt schrieb am 18.05.2022 um 17:27 Uhr

@Robbin: die Lösung funktioniert. Allerdings ist die vom Support (Mail an mich und hoffentlich andere Frager) vorgeschlagene Lösung, einmal die Sprache zu ändern und dann zurück zu deutsch, vermutlich für jene einfacher, die sich nicht in die Innereien der Programmordner wagen. Und bei beiden Lösungen bleibt ein kleiner Haken. Der Einstellungsdialog ist dann in der zwischenzeitlich eingestellten Sprache.
Weiß jemand, ob diese PDFXFilter.dll tatsächlich in der aktuellen Version geändert wurde? Oder ob die alte deutsche dll auch funktionieren würde, wenn man sie vor dem Aktualisieren des Programms woanders sichert und zurückspielt?

Jochen-S schrieb am 18.05.2022 um 17:40 Uhr

Hallo @Steffen-Schmidt, ich habe die PDFXFilter.dll vom Photo_Graphic_Designer_19.0.0.63990 entnommen...

Habe ich aus einer Festplattensicherung vom 10.05. zurückgeholt... Jetzt werde ich mal abwarten, ob Magix diesbezüglich mal einen Patch herausbringen wird...

Steffen-Schmidt schrieb am 18.05.2022 um 18:35 Uhr

Hallo @Steffen-Schmidt, ich habe die PDFXFilter.dll vom Photo_Graphic_Designer_19.0.0.63990 entnommen...

Und funktioniert es mit der "alten" dll??

Jochen-S schrieb am 18.05.2022 um 19:00 Uhr

Hallo @Steffen-Schmidt, ich habe die PDFXFilter.dll vom Photo_Graphic_Designer_19.0.0.63990 entnommen...

Und funktioniert es mit der "alten" dll??

Jepp, funtzt tatellos... Alle Funktionen vollends vorhanden...

MAGIX_Dev_Buzz-D schrieb am 18.05.2022 um 19:32 Uhr

@Jochen-S

Hallo @MAGIX_Dev_Buzz-D, ich lach mir nen Ast😂...

ich kann ja noch nicht die einmal Sprache ändern..... siehe Bild:

Das funktioniert mit den anderen Sprachen gewiss genauso, offenbar fehlt die .dll ja nur in DEU

Jochen-S schrieb am 18.05.2022 um 21:40 Uhr

@Jochen-S

Hallo @MAGIX_Dev_Buzz-D, ich lach mir nen Ast😂...

ich kann ja noch nicht die einmal Sprache ändern..... siehe Bild:

Das funktioniert mit den anderen Sprachen gewiss genauso, offenbar fehlt die .dll ja nur in DEU


@MAGIX_Dev_Buzz-D,

Ganz genau so ist es... Die *.dll in Deutsch fehlt... Ich habe aber das Problem auf meiner Art gelöst...

Ich habe die PDFXFilter.dll vom Photo_Graphic_Designer_19.0.0.63990 aus meiner Festplattensicherung vom 10.05.22 entnommen und in das Verzeichnis kopiert... Jetzt Funzt alles schön in Deutsch...

Steffen-Schmidt schrieb am 18.05.2022 um 22:36 Uhr

Blöd. Genau den Teil der Platte habe ich nicht gesichert.

Robbin schrieb am 18.05.2022 um 23:11 Uhr

@alle

Wer die Filterdatei "PDFXFilter.dll" nicht hat oder sie nicht wiederfindet, der kann sie sich gerne hier herunterladen.
Es ist die Version 9.6.0.0, 2,83 MB, die ich am 03. 05. zusammen mit dem Update auf die Version 19.0.0.64291 des Xara Designer Pro X installiert habe.
Ich gehe davon aus, dass die DLL Datei in allen aktuellen Versionen der oben angeführten Programme funktioniert.
Probiert's bei Bedarf gerne aus...

Steffen-Schmidt schrieb am 19.05.2022 um 01:15 Uhr

Die Version der DLL scheint tatsächlich die gleiche zu sein wie beim jüngsten Update. Zumindest steht in der englischen DLL die gleiche Versionsnummer. Und so funktioniert sie auch -- auf deutsch. Danke