Anzeige Seitenrand wenn Hintergrundbild bis zum Anschnitt gezogen wird

04alex09 schrieb am 06.05.2023 um 12:25 Uhr

Guten Tag,

im Handbuch zum Xara Designer Pro X wird bei Erweiterung des Hintergrundbilds bis zum Anschnitt der Seitenrand weiterhin dargestellt (siehe Bild). Wenn ich dies selber nachstelle überlagert das Bild jedoch die Linie des Seitenrands. Gibt es hier eine Möglichkeit/Einstellung die Linie des Seitenrands sichtbar zu machen?

Vielen Dank im Voraus!

Kommentare

marboe schrieb am 06.05.2023 um 12:56 Uhr

@04alex09

Kannst du näher beschreiben, was du gemachthast?

Wenn ich ein Bild auf Breite ziehe, wird der Anschnitt berücksichtigt.

Mache ich Gleiches mit der Option "Bild als Seitenhintergrund" funktioniert es bei mir:

Was machst du anders?

Was bekommst du angezeigt unter:
Das wäre für mich so ok und wird meiner Erfahrung nach aus korrekt verarbeitet. Will heißen; Blitzer tauchen beim Druck nicht auf.

Gruß Marboe

04alex09 schrieb am 06.05.2023 um 13:09 Uhr

Vielen Dank für die Rückmeldungen. Ich möchte ein Bild bis zur Anschnittslinie ziehen und gleichzeitig die Linie des Seitenrandes sehen können - so wie auf folgendem Bild (links) im Benutzerhandbuch dargestellt:

Ist das möglich? Wenn ich ein Bild über den Seitenrand hinaus bis zur Anschnittslinie ziehe, wird der Seitenrand durch das Bild verdeckt/überlagert. Ich suche nach einer Möglichkeit den Seitenrand in den "Vordergrund zu rücken" sodass dieser sichtbar bleibt.

marboe schrieb am 06.05.2023 um 14:18 Uhr

Ah. Ok danke für die Erläuterung.

Dann musst du mit Optik arbeiten oder du gehst über die mm-Einstellung die ich dir gezeigt habe. Wenn dein Anschnitt bzspl 3 mm ist, dann lasse das angeklickte Bild bei -0.29 beginnen. Auch die Bildbreite kannst du händisch selbst bestimmen.
Je nach Ziel deiner Wünsche reicht aber natürlich auch eine starke Ansichtsvergrößerung. Dann reicht es, das Bild bis fast an die Linie zu verbreitern. Eine Druckerei schneidet ja nicht auf genau dem Anschnitt, sondern genau im Zwischenraum zw Ursprungsgröße und den Anschnittrand. Dafür ist er ja gemacht.

Ich suche nach einer Möglichkeit den Seitenrand in den "Vordergrund zu rücken" sodass dieser sichtbar bleibt.

Das geht nicht. Nur anders rum ist möglich. Je nach dem, was du machen möchtest, kannst du aber natürlich auch ein Rechteck oder einen Rahmen selbst gestalten; genau bei den minus-mm positionieren und ihn nachher wieder löschen wenn alles positioniert ist.

Gruß marboe

BilderMacher schrieb am 06.05.2023 um 16:44 Uhr

Eine neue Ebene anlegen, ein Rechteck in Seitengröße aufziehen, Innenfarbe entfernen und Linienfarbe definieren. Schon sieht man den "Seitenrand".

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware / Software:
::::::::::::::::::::::::::::::::::::++++:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
 

Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)

NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

  • Video deluxe 2016 Premium
  • Video deluxe 2024 Premium
  • Video Pro X 15
  • Photostory Deluxe 2024
  • Samplitude X7 Suite
  • ACID Pro 11
  • Music Maker 2024
  • MAGIX/XARA Graphic-/Web-Designer

-----------------------------------------------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.4291
Windows Feature Experience Pack 1000.19056.1000.0

------------------------------------------------------------------------------------

Browser: Mozilla Firefox 124.0.2 (64-Bit)