Autostart

wabu schrieb am 09.12.2019 um 13:14 Uhr

Seit ein paar Tagen startet VpX von alleine. Unabhängig ob ich "herunterfahren" oder "neu starten gewählt habe.

Ich habe VpX geschlossen, trotzdem sehe ich im Taskmanager zweimal(!) VpX

Sollte ich da beide   "Task beenden" wählen?

Lustigerweise habe ich gerade jetzt VpX geöffnet und geschlossen - nun ist es dreimal da....

wabu ...............der nie auslernt Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),  NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe / Samsung HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz /Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 18362

geschnitten wird seit 2007 mit Magix aktuell ProX (11) Version 17.03.63

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7 fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele youtube

Kommentare

Matthes2 schrieb am 09.12.2019 um 13:30 Uhr

Genau das ist mir gestern und heute morgen auch aufgefallen: PC angeworfen und VPX startet selbständig...
Dann stehe ich also nicht alleine damit da!

Von vorne herein zu sagen "geht nicht" gibt´s nicht, man hat es halt noch nicht (richtig) versucht!
VDL seit 2003/2004, derzeit VDL 2018 Premium, Pro X 79 jeweils in aktuellem Patchlevel
PC: Xeon E3 mit 32GB RAM, Gigabyte GTX 1050 und genügend HDD-Kapazität; TV-Karte: Hauppauge WinTV-HVR-4000; BS: Win 10 64 Bit Professional; Camera: Sony NEX VG 20 mit SEL 18 - 200 und Leica R-Objektiven (21, 35, 50, 60, 80 - 200, 100 mit Balg und 350 mm); DJI Mavic Pro, Osmo Pocket

maedschik schrieb am 09.12.2019 um 13:48 Uhr

Hallo!

Theoretisch : VPX schließen und PC nicht gleich danach runterfahren. Im Taskmanager nachschauen, ob alles von Magix beendet ist, erst dann PC ausschalten. Dann tritt es nicht mehr auf .......im Prinzip wie beim Starten ...Warten.😉

Gruß m

Zuletzt geändert von maedschik am 09.12.2019, 13:50, insgesamt 2-mal geändert.

ASRock Z170 Extreme4+ / i7 6700K / 16 GB RAM / Nvidia GTX1060 / Intel HD 530 / SSD 500GB / 1TB /Win 10 Home/ /Aspire A715-71G i5-7300HQ Quad Core 2,5 GHz 8GB GTX 1050 HD 630 Win 10 / Panasonic Fz 1000 / Power Shot G5 X / Panasonic Tz71 /Sony HDR-PJ780VE

Matthes2 schrieb am 09.12.2019 um 14:28 Uhr

Die Spur scheint richtig zu sein...
Habe VPX beendet, im Taskmanager war auch nichts mehr zu sehen, aber im RessourcenMonitor war der Prozess "video_pro_x.exe" noch aktiv aufgeführt, obwohl ich eine ganze Weile gewartet habe. Habe den dann manuell beendet, Windows neu gestartet - kein Autostart von VPX.
Wenn ich den Prozess im ResMon stehen lasse, wird VPX automatisch beim Neustart von Windows gestartet.
Werde jetzt mal testen, ob sich das Programm irgendwann aus dem ResMon entfernt...

Von vorne herein zu sagen "geht nicht" gibt´s nicht, man hat es halt noch nicht (richtig) versucht!
VDL seit 2003/2004, derzeit VDL 2018 Premium, Pro X 79 jeweils in aktuellem Patchlevel
PC: Xeon E3 mit 32GB RAM, Gigabyte GTX 1050 und genügend HDD-Kapazität; TV-Karte: Hauppauge WinTV-HVR-4000; BS: Win 10 64 Bit Professional; Camera: Sony NEX VG 20 mit SEL 18 - 200 und Leica R-Objektiven (21, 35, 50, 60, 80 - 200, 100 mit Balg und 350 mm); DJI Mavic Pro, Osmo Pocket

Matthes2 schrieb am 09.12.2019 um 15:08 Uhr

Nach fast einer dreiviertel Stunde gebe ich das Warten auf...
Irgendetwas scheint zu verhindern, dass sich VPX vollständig beendet?!?

Von vorne herein zu sagen "geht nicht" gibt´s nicht, man hat es halt noch nicht (richtig) versucht!
VDL seit 2003/2004, derzeit VDL 2018 Premium, Pro X 79 jeweils in aktuellem Patchlevel
PC: Xeon E3 mit 32GB RAM, Gigabyte GTX 1050 und genügend HDD-Kapazität; TV-Karte: Hauppauge WinTV-HVR-4000; BS: Win 10 64 Bit Professional; Camera: Sony NEX VG 20 mit SEL 18 - 200 und Leica R-Objektiven (21, 35, 50, 60, 80 - 200, 100 mit Balg und 350 mm); DJI Mavic Pro, Osmo Pocket

frankberger85 schrieb am 09.12.2019 um 15:25 Uhr

Hallo zusammen, nach ersten Recherchen könnte hier folgendes Windowsfeature zuschlagen:

Seit Windows 10 Creators Update werden Programme die beim Herunterfahren aktiv waren, beim Neustart automatisch wieder geöffnet. Um das zu verhindern muss die Option „Meine Anmeldeinformationen verwenden, um die Geräteeinrichtung nach einem Update oder Neustart automatisch abzuschließen und meine Apps erneut zu öffnen“ deaktiviert werden.  Zu finden unter: Einstellungen –› Konten –› Anmeldeoptionen“ –› „Datenschutz“.

Beste Grüße
Frank

Matthes2 schrieb am 09.12.2019 um 15:49 Uhr

Hab es mal ausgeschaltet, schaun wir mal, was der nächste Neustart des PC erbringt...
Jedenfalls schon mal ein herzliches Dankeschön!

Von vorne herein zu sagen "geht nicht" gibt´s nicht, man hat es halt noch nicht (richtig) versucht!
VDL seit 2003/2004, derzeit VDL 2018 Premium, Pro X 79 jeweils in aktuellem Patchlevel
PC: Xeon E3 mit 32GB RAM, Gigabyte GTX 1050 und genügend HDD-Kapazität; TV-Karte: Hauppauge WinTV-HVR-4000; BS: Win 10 64 Bit Professional; Camera: Sony NEX VG 20 mit SEL 18 - 200 und Leica R-Objektiven (21, 35, 50, 60, 80 - 200, 100 mit Balg und 350 mm); DJI Mavic Pro, Osmo Pocket

wabu schrieb am 09.12.2019 um 21:41 Uhr

Daumen hoch, scheint zu klappen!

wabu ...............der nie auslernt Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),  NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe / Samsung HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz /Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 18362

geschnitten wird seit 2007 mit Magix aktuell ProX (11) Version 17.03.63

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7 fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele youtube

maedschik schrieb am 10.12.2019 um 09:08 Uhr

Bei mir war es immer / meistens Firefox ..........scheint zu klappen ....Danke!

Gruß m

ASRock Z170 Extreme4+ / i7 6700K / 16 GB RAM / Nvidia GTX1060 / Intel HD 530 / SSD 500GB / 1TB /Win 10 Home/ /Aspire A715-71G i5-7300HQ Quad Core 2,5 GHz 8GB GTX 1050 HD 630 Win 10 / Panasonic Fz 1000 / Power Shot G5 X / Panasonic Tz71 /Sony HDR-PJ780VE

griessbx schrieb am 05.02.2020 um 11:22 Uhr

Danke, das scheint es gewesen zu sein

Gruß

Roland

vobe49 schrieb am 03.03.2020 um 17:50 Uhr

Besten Dank auch von mir. Gruß vobe49

bacana schrieb am 09.04.2020 um 17:59 Uhr

Vielen Dank, hat es auch bei mir geklappt 👍😃