Bei einzelnen Filmseuenzen fehlt plötzlich der

Dett schrieb am 01.09.2012 um 12:37 Uhr

Hallo miteinander ,

habe bei VdL 17 plus folgende Kuriosität: bei 5 hintereinander liegenden Filmseuenzen /Clips fehlt plötzlich der Ton. Vorher und nachher ist alles in Ordnung. Die Tondateien sind auf den Spuren 2 und 4.

Interessant ist dabei , dass die türkisfarbene LED-Anzeige am linken Rand der Spur aussteuert.

In der Vorschau im Mediapool ist sind die Clips korrekt mit Ton. Lösche ich den tonlosen Clip aus der Timeline und ziehe den Clip dann aus dem Mediapool in die Timeline ist er wieder ohne Ton.

Programm beenden und neu starten bringt keine Änderung. Wähle ich "Lautsärke normalisieren", dann ist der Ton da, aber viel zu laut. Senke ich ihn ab , so ist er gleich ganz weg.

auch das immer wieder gepriesene "Reset"  brachte keinen Erfolg

Hat jemand eine Idee???????????

BS: WIN 7,

Kommentare

marion51 schrieb am 01.09.2012 um 14:32 Uhr

hallo dett,

sind das unterschiedliche clips von unterschiedlichen cam`s?

kennst du die codec`s?

hast du deine einstellungen ind en systemeinstellungen überprüft?

gruß

maedschik schrieb am 01.09.2012 um 15:52 Uhr

Hallo!

Starte einmal den Mixer und überprüfe dort die Einstellungen.

Programm beenden und neu starten bringt keine Änderung.

Eventuell die Hilfsdateien einmal löschen

Gruß Lutz

Zuletzt geändert von maedschik am 01.09.2012, 16:00, insgesamt 2-mal geändert.

ASRock Z170 Extreme4+ / i7 6700K / 16 GB RAM / Nvidia GTX1060 / Intel HD 530 / SSD 500GB / SSD 1TB / SSHD 1TB /Win 10 Home/ /Aspire A715-71G i5-7300HQ Quad Core 2,5 GHz 8GB GTX 1050 HD 630 Win 10 / Panasonic Fz 1000 / Power Shot G5 X / Panasonic Tz71 /Sony HDR-PJ780VE

Dett schrieb am 01.09.2012 um 16:13 Uhr

Hallo marion51,

erst mal danke für die Antwort.

Alle Clips stammen von der selben Kamera und sind auch alle im gleichen Format m2ts.

Aber es wird immer ärger: inzwischen gibt auch ein paar Clips bei denen mittenfrin ein Teil des Tons fehlt.

Auch bei der Wiedergabe der Videos gibt es inzwischen Probleme. Funktionierte gestern bei halber Aflösung die Wiedergabe noch ruckelfrei, so ruckelt es heute schon bei 1/4.

Ich glaube ich muss Norton etwas zu tun geben

Gruss

Dett

Irra schrieb am 01.09.2012 um 16:20 Uhr

Wie ist es, wenn du die Clips in einem neuen Projekt importierst?

Zuletzt geändert von Irra am 01.09.2012, 16:20, insgesamt 1-mal geändert.

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."(Karl Valentin)

Dell i9-12900HK, Intel IrisXE, NvidiaGeforceRTX3050Ti, Windows 11 Home, VDL 2016, VDL 2023, VPX14, Foto & Grafik Designer 19, Panasonic Lumix Tz101, Lumix FZ 1000, Sony Alpha 6300

Dett schrieb am 01.09.2012 um 16:38 Uhr

Hallo Irra,

hab ich gemacht und siehe da der Ton ist da.

Jetzt werde ich maedschiks Vorschlag noch umsetzen

Danke erst mal

Dett

Dett schrieb am 01.09.2012 um 18:42 Uhr

Mein besonderer Dank gilt maedschik

ich bin mir zwar nicht bewusst irgendwelche Audioeinstellungen verändert zu haben, aber ein "RESET" im Mixer hat das Problem gelöst 

Gruss

Dett