Bild Name

FotoSession4you schrieb am 26.11.2017 um 18:23 Uhr

Ich habe meinen Fotos, die nicht wenig sind, eindeutige Dateinamen vergeben. MAGIX Web Designer Premium erstellt jedoch neue Namen bzw. Dateinamen mit Ziffern. Wie kann ich es einrichtigen, dass der Original Dateiname z.B. Mighty_Oaks_23-11-2017.jpg übernommen wird? Warum kann MAGIX nicht die Originalnamen verwenden?

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie die Original-Dateinamen verwendet werden können, so dass sie auch bei Google mit dem Namen gefunden werden?

 

Vielen Dank im voraus.

Kommentare

marboe schrieb am 26.11.2017 um 19:18 Uhr

Die musst du händisch eingeben per "Name" :

filename="NamedesBildes_ohneEndung"

Schon wird der gewünschte Name für die Suchmaschine lesbar. Gruß marboe

FotoSession4you schrieb am 27.11.2017 um 11:24 Uhr

Die musst du händisch eingeben per "Name" :

filename="NamedesBildes_ohneEndung"

Schon wird der gewünschte Name für die Suchmaschine lesbar. Gruß marboe

 

Vielen Dank ... also muss ich rechte Maustaste klicken, dann auf "Namen" und dann in "Namen":

'filename="logo_Firma"' eingeben?

Oder nur "logo_Firma"?

und dann auf "Hinzufügen"?

Oh man, eine korrekte Beschreibung würde in der Hilfestellung wirklich gut passen.

Viele Grüße und herzlichen Dank.

 

BeRo schrieb am 27.11.2017 um 13:07 Uhr

[...] Oh man, eine korrekte Beschreibung würde in der Hilfestellung wirklich gut passen [...]

Schau mal hier, da findest Du eine Kurzanleitung mit Bildern... 😊

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

FotoSession4you schrieb am 27.11.2017 um 13:58 Uhr

hab das Bild umbenannt (bzw. Namen: filename="bildname-ohne-Endung" abgespeichert, auf den Server geladen,aber ich finde es leider nicht im index_htm_files ...

 

FotoSession4you schrieb am 27.11.2017 um 14:00 Uhr

es stehen unter angewendete Namen weitere ... autoreplace, photoreplaced, WTag:alt:alt, WTag:image:image ... Oh man ... muss man dafür studieren ... lach???

 

BeRo schrieb am 27.11.2017 um 14:39 Uhr

[...] es stehen unter angewendete Namen weitere ... [...]

Das ist normal, weil in der Namensliste alle Namen erscheinen, auch die, die der WD intern vergeben hat.
Der von Dir angelegte Name muss aber in jedem Fall in der Liste "Angewendete Namen:" zu sehen sein, wie im Screenshot gezeigt.

Dann solltest Du nach einem Export/Upload eine Bilddatei mit dem Namen auch im Verzeichnis "index_htm_files" finden...

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

FotoSession4you schrieb am 27.11.2017 um 15:16 Uhr

Jepp ... das macht es auch bei Bildern, die normal eingebunden wurden. Jedoch bei Bildern in einer Galerie macht er dies nicht ... Vielen Dank. Ich muss umdenken ... :-)

BeRo schrieb am 27.11.2017 um 15:52 Uhr

[...] bei Bildern in einer Galerie macht er dies nicht [...]

Das ist "normal", weil der WD die Galerie Widgets komplett selbst managed...
Da sind Eingriffe durch den User kaum noch möglich.

Abhilfe gibt es nur, wenn Du die Galerie selbst anlegst. Dann hast Du freie Hand, auch bei der Benennung der Bilder... 😇

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

FotoSession4you schrieb am 27.11.2017 um 22:29 Uhr

Vielen Dank!