Bild-Qualität von umgewandelten Text-Gruppen

0range schrieb am 21.01.2022 um 09:32 Uhr

Liebes Forum,

ich mache mir gerade Gedanken darüber, wie ich die Qualität von (z.B. durch Gruppieren) in Grafik umgewandelten Text beeinflussen kann.

Bisher benutze ich z.B. Textlinks anstelle von grafischen Navigationsbuttons, weil letztere farblich vom Rest der Schrift abweichen (weiße Schrift auf orangenem Grund wirkt gelb), und spätestens nach etwas Zoom (bei hochauflösenden Monitoren geläufig) verschwommen aussehen.

Kann ich für die Gruppier-Bildqualität im WD irgendwo Einstellungen vornehmen?

Alternativ würde ich beim Gruppieren von Texten gelegentlich gern den Text Text bleiben lassen. Ich meine, mal etwas über diese Möglichkeit gelesen zu haben, finde es aber nicht mehr wieder ...

Kann ich die Bilderzeugung bei Textgruppierung unterbinden?

[Lösung (s.u.): Ja, das funktioniert im Bild-Tab (etwas kryptisch, unter "Bilder gruppieren", daher schwer zu finden) mit "Separate Bilder für die Gruppenmitglieder"]

Vielen Dank für eure Hilfe - 0range

--

MAGIX Web Designer Premium 18.5.0.63630  DL x64 Jan 10 2022

Kommentare

marboe schrieb am 21.01.2022 um 09:48 Uhr

Dafür gibt es sogar zwei Einstellungen.

Ob du damit glücklich wirst, musst du ausprobieren. Eigentlich ist das automatische Handling des Programms absolut ausreichend. Auch 96 dpi ist üblich.
Vielleicht bist du gut beraten, die Breite deiner Navi zu beschränken und einen Zoom auszuschließen. Bei 4k Monitoren wirst du aber immer einen Unterschied sehen zw der Schrift und Buttons. Gruß marboe

0range schrieb am 21.01.2022 um 10:40 Uhr

Hallo marboe, auf dich ist Verlass!

Die Einstellungen im linken Bild würde ich mir wünschen (das sind aber die Designer Pro-Optionen, im WD Premium gibt es dies an der Stelle nicht) 😥

Ich suche noch, irgendwo war da doch was mit Bitmaps ...

Mit so etwas ...

... werde ich sicher nicht glücklich.

Einstellungen in deinem rechten Bild haben bei Textgruppierungen keine merkliche Auswirkung ...
(solange es bei 96 in 100% bleibt).

Zoom ausschließen ist als User-Bevormundung keine Option für mich. So oft, wie ich die falsche Brille aufhabe ...

Kannst du mir auf die Sprünge helfen mit der 2. Frage (Texte gruppieren ohne Bilderzeugung)?
Auch diesbezüglich suche ich bisher erfolglos in der WD-F1-Hilfe ...

Dass manchmal etwas schwer zu finden ist, ist ja der willkommenen Funktionsvielfalt geschuldet, also n/o@M

Gruß - 0range

BilderMacher schrieb am 21.01.2022 um 11:15 Uhr

Die Webeigenschaften beinhalten den TAB "Bild".

Gruppierter Text wird immer als Grafik exportiert.

Du könntest den Text aber schon im Programm als Bitmap erstellen und hier auch das Bildformat (PNG) wählen.

Man sieht es aber dennoch.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

0range schrieb am 21.01.2022 um 11:29 Uhr

Der Reiter "Bild" ist mir natürlich geläufig:

Einstellungen in deinem rechten Bild haben bei Textgruppierungen keine merkliche Auswirkung ...
(solange es bei 96 in 100% bleibt).

Ich nehme an, ich werde Text-Gruppierungen einfach vermeiden.

Edit: Trotzdem danke!

BilderMacher schrieb am 21.01.2022 um 11:37 Uhr
Ich nehme an, ich werde Text-Gruppierungen einfach vermeiden.

Würde ich auch so machen.

Keine Ursache. 🙂

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

marboe schrieb am 21.01.2022 um 11:53 Uhr

Entschuldigung. Da bin ich den kurzen Weg gegangen weil ich den Xara Designer pro gerade exzessiv benutze und habe dir den falschen Screenshot gemacht.
Im Webdesigner gibt es das da:

Ein Versuch ist es wert. Aber letztlich glaube ich, wirst du darauf zurückkommen, dass der Text halt auch Text bleiben sollte. Gruß Marboe

0range schrieb am 21.01.2022 um 12:06 Uhr

No worries ...
So ist es. Man ist sich anfangs nicht darüber bewusst, dass beim Text-Gruppieren Grafiken herauskommen.
Bei mir wird gelten: Text bleibt Text.

Danke + Gruß - 0range

BilderMacher schrieb am 21.01.2022 um 12:11 Uhr

Habe auch noch einmal geschaut ...

Bei der zweiten Option bleibt in der Gruppe der Text dann auch Text.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

0range schrieb am 21.01.2022 um 12:22 Uhr

Ha! Das ist es! Danke für die Hartnäckigkeit, mir erschien die Beschreibung "Bilder für Gruppenmitglieder" in diesem Zusammenhang nicht relevant, und die Ausgrauung der Funktionen verschwindet erst nach Gruppenbildung. Aber das war es wohl, worüber ich mal gelesen hatte und dann nicht mehr wiedergefunden habe.
So geht's! 👍

PS:
Nennt mich Erbsenzähler, aber ich finde den Unterschied schon erheblich.
10px-Schrift, im Browser gezoomt: