Bildlänge wird falsch angezeigt

helmut-scholz schrieb am 18.07.2022 um 12:14 Uhr

Magix Video deluxe premium
Version 20.0.1.80

.Bei den Filmeinstellungen habe ich die Bildlänge mit 3 Sekunden eingestellt. Hat eine Zeitlang funktioniert. Wenn ich jetzt ein Foto in die Timeline ziehe wird es mit der kleinst-möglichen Länge angezeigt (siehe Foto) und ich muss es jedes mal auf 3 Sekunden ändern. Die Filmeinstellungen zeigen immer noch 3 Sekunden an.

Was habe ich irgendwo falsch gemacht? und wie kann ich es ändern?

Kommentare

BilderMacher schrieb am 18.07.2022 um 13:07 Uhr

Hallo,

wo bei den "Filmeinstellungen (E)" kannst du die Fotolänge einstellen?

Üblicherweise kann man die Standardbildlänge in den Programmeinstellungen auf Video/Audio für Sekunden oder Frames einstellen.

Das funktioniert.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

korntunnel schrieb am 18.07.2022 um 13:44 Uhr

Hallo @helmut-scholz

in Ergänzung zu @BilderMacher: hast Du eventuell Sekunden und Frames verwechselt?

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

newpapa schrieb am 18.07.2022 um 16:17 Uhr

Hallo,

😉 @korntunnel na sicher doch .. wie @helmut-scholz mit seinem Screenshot beweist.😍

helmut-scholz schrieb am 18.07.2022 um 18:00 Uhr

Eigentlich hätte ich gerne eine Bildlänge von 2,5 Sekunden eingestellt, aber das geht wohl nicht.

newpapa schrieb am 18.07.2022 um 18:37 Uhr

Hallo,

das kommt darauf an wie lang ein Frame in deinem Projekt ist. Die Bildlänge muss ins Frameraster passen. Wenn das nicht genau in 2,5 sek passt, muss man eben den nächstmöglichen Frame wählen.

Beispiel: Bei 25 fps sind 2,5 sek 62,5 Frames. Man wählt dann entweder 63 oder 62 Frames.

BilderMacher schrieb am 18.07.2022 um 19:34 Uhr

Worum geht es dir, @helmut-scholz?

Die Fotolänge wird bei dir also falsch dargestellt, weil du vom Standard abweichen willst? Die Funktion selbst scheint nicht fehlerhaft zu sein, oder?

Dann ist dein Beitrag (dein Problem) falsch gestellt.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

newpapa schrieb am 18.07.2022 um 20:13 Uhr

Hallo,

@BilderMacher Wo siehst du eine Abweichung vom Standard?

BilderMacher schrieb am 18.07.2022 um 20:33 Uhr

Die Fotolänge kann für Minute:Sekunde:Frame eingestellt werden. Das wäre der Standard, den das Programm vorgibt. Auf mehr will ich nicht eingehen.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    21H2
Betriebssystembuild    19044.1949

-----------------------------------------------

korntunnel schrieb am 18.07.2022 um 20:56 Uhr

Hallo @BilderMacher und @newpapa

damit wir hier nicht von verschiedenen Einstellungen schreiben oder @helmut-scholz verwirren, wurden die beiden verschiedenen Einstellungen als Screenshot dargestellt, Taste Y oder Rechtsklick auf das Objekt.

Nun bist Du @helmut-scholz dran, uns hier Klarheit zu verschaffen. Hast Du bei den Programmeinstellungen etwas eingestellt, was dann abweichend von dem ist, was das Objekt betrifft? Hast Du mit Taste Y 3 Sekunden eingestellt und als Ergebis erhältst Du 3 Frames im Objekt? Das wäre dann ein BUG, nur von dem habe ich hier noch nichts gelesen. Bei mir funktioniert das absolut korrekt.

Viele Grüße

Korntunnel

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

newpapa schrieb am 18.07.2022 um 20:59 Uhr

Hallo,

@helmut-scholz Die Bildlänge kann an zwei Stellen eingestellt werden.

1. In den Programmeinstellungen -> Standardbildlänge mit der Auswahlmöglichkeit Frames oder Sekunden. Das ist die bestimmende Einstellung für den Import. Wenn du keine vollen Sekunden habe willst, dann wähle Frames. Dann ist die Zeiteinstellung im Frameraster mit Angabe der gewünschten Frames vorzunehmen.

2. In der Timeline (dein Screenshot) -> Fotolänge ändern. Dort kann man mit dem Schieberegler oder per Eingabefeld eingeben: min : sek : Frames. In deinem Screenshot sind 3 Frames eingestellt. Leider ist die Angabe "s" missverständlich. Die mittlere Zahlengruppe legt die Sekunden fest.

helmut-scholz schrieb am 19.07.2022 um 12:48 Uhr

Hallo @BilderMacher und @newpapa

Nun bist Du @helmut-scholz dran, uns hier Klarheit zu verschaffen. Hast Du bei den Programmeinstellungen etwas eingestellt, was dann abweichend von dem ist, was das Objekt betrifft? Hast Du mit Taste Y 3 Sekunden eingestellt und als Ergebis erhältst Du 3 Frames im Objekt? Das wäre dann ein BUG,

Korntunnel

Es ist kein BUG. Mein Fehler. Als ich festgestellt habe dass man in den Filmeistellungen (Y) nur ganze Zahlen eingeben kann (ich wollte 2,5 eingeben) , habe ich mal auf Framerate umgestellt um zu sehen wie das Programm damit umgeht. Ich hatte vorher diese Funktion nie benutzt. Stunden später habe ich, als ich ein Foto in die Timeline gezogen habe den Wert '00.00.03 s' gesehen. Weil da s stand dachte ich es ist die Bildlänge in Sekunden. Nun habe ich wieder die Filmeinstellungen (Y) aufgerufen und da stand immer noch Bildlänge = 3. Worauf ich in dem Moment nicht geachtet hatte war das die Einstellung immer noch auf Framerate stand.

Also, ein klarer Fehler meinerseits für den ich mich bei euch entschuldige.

Liebe Grüße

Helmut

Matthes2 schrieb am 19.07.2022 um 13:14 Uhr

Danke für die Rückmeldung - ist leider nicht selbstverständlich!
Ich mache hier dann mal zu und markiere den Beitrag von @BilderMacher auch als Lösung.

Zuletzt geändert von Matthes2 am 19.07.2022, 13:16, insgesamt 1-mal geändert.

Von vorne herein zu sagen "geht nicht" gibt´s nicht, man hat es halt noch nicht (richtig) versucht!
VDL seit 2003/2004, derzeit VDL und Pro X in den jeweils aktuellen Patchleveln
PC: AMD Ryzen 7 5800X mit 32GB RAM, GeForce RTX3060 und genügend HDD-Kapazität; BS: Win 11 64 Bit Professional; Camera: Sony NEX VG 900 mit SELP 18200, SEL2870 und Leica R-Objektiven (21, 35, 50, 60, 80 - 200, 100 mit Balg und 350 mm); DJI Mavic Pro, DJI Pocket 2