Kommentare

Wolve schrieb am 12.01.2018 um 11:50 Uhr

Hallo,

entscheidend ist letztendlich : Wieviel GB belegt Dein Projekt auf DVD !

Denn die max. DVD-Kapazität liegt bei ca. 4,5-4,7 GB -- Also folgende Frage

(neben den Üblichen - s. "Bitte beachte Folgendes, ..." von BilderMacher !) :

> Welchen Speicherbedarf zeigt die Füllstandsanzeige an (im Fenster 'DVD brennen') ??

Im nachfolgenden Fenster 'MPEG Encodier-Einstellungen' kannst Du in 'Bitrate anpassen' eine Reduzierung der Bitrate entsprechend Deinem "Überhang" (über die o.g. GB) vornehmen.

Das wär's fürs Erste -- aber Genaueres, wenn alle gewünschten Angaben (auch die aus dem o.g. Beitrag !) vorliegen !!

Gruß Wolve

 

Video deluxe 2015 Premium (aktuelle Vers.: 14.0.0.187) // Windows 10 Home - 64 Bit // AMD FX8150 (3,60 GHz) / 16GB RAM // GeForce GTX 660 Ti // Blu-Ray Brenner  LG BH10 // 240 GB (SSD) / 2 TB (HDD)

geschi schrieb am 12.01.2018 um 12:20 Uhr

Reduziere die Bitrate auf ca.5500.