brennen auf DVD/ MAGIX Fotos auf CD & DVD 9

Daniel-Ebner schrieb am 17.01.2020 um 19:28 Uhr

Liebe Community,

Nach anfänglichen Problemen mit dem vorhanden Speicher, habe ich es nun endgültig geschafft mehrer Bilder in die Timeline zu setzten. Zwischen den JPEG Dateien habe ich immer wieder kleine Videosequenzen gezogen, in der Hoffnung dass ich nach dem Export die Bilder in Kombination mit den Videos auf einem Fernseher mit DVD Player abspielen kann.

Habe es jetzt auf Umwege zum Brennvorgang geschafft, aber das Programm erkennt die leere DVD im Brenner nicht!

Kann mir jemand helfen?

Wie kann ich das Problem lösen?

Danke

LG

Kommentare

FredW schrieb am 17.01.2020 um 19:38 Uhr

@Daniel-Ebner,

dein Produkt ist nur bis Windows 7 supportet, bei Windows 8 usw. solltest du dir eine neue Version zu,eben.

Daniel-Ebner schrieb am 17.01.2020 um 20:01 Uhr

... nicht gerade dass was ich hören wollte...

trotzdem danke für die schnelle Antwort!

LG

FredW schrieb am 17.01.2020 um 20:21 Uhr

@Daniel-Ebner,

was wolltest du denn hören?

Als dein Produkt 2012 auf den Markt kam, wusste kein Entwickler, egal bei welchem Softwareunternehmen, was Microsoft mit Windows 10 plant. Auch die Brennroutinen, die Bestandteil von Windows 10 sind und auf die das Programm zugreift, wurde von Microsoft geändert. Mit dem Upgrade auf Windows 10 hat Microsoft explizit darauf hingewiesen, dass man vorab die Programme auf Kompatibilität prüfen soll.
Es steht dir jederzeit frei, eine eigene abgeschlossene Partition auf deiner Festplatte zu erstellen, darin Windows 7 erneut und dann das Programm zu installieren. Das ist technisch kein Problem. Ob sich das lohnt, steht auf einem anderen Blatt.