Brennen einer Imagedatei nicht möglich. Meldung: nicht genügend Platz auf dem Laufwerk

Schuhmacher schrieb am 28.01.2014 um 18:03 Uhr

Hallo Foto-oder Videofreunde,

wenn ich eine Imagedatei erstellen möchte kommt bei beiden Programmen nach der Eingabe eines Dateinamens postwendend der Hinweis: auf dem Laufwerk ist nicht genügend Platz für die Imagedatei.

Für mich stellt sich zunächst die Frage: welches Laufwerk ist gemeint. Im Internet wied von virtuellen

Laufwerken berichtet, mit denen ich nun wirklich nichts anfangern kann.

Schon jetzt besten Dank für gute Antworten.

 

Kommentare

Rohe schrieb am 28.01.2014 um 18:08 Uhr

Wenn ich eine Image-Datei brennen will, muss sie ja erst mal auf der Festplatte erstellt werden. Ergo gehe ich davon aus. dass nicht genügend Platz auf der Festplatte vorhanden ist um die Datei erstellen zu können.

BilderMacher schrieb am 28.01.2014 um 18:12 Uhr

[...] kommt bei beiden Programmen [...]

 

Um welche Programme handelt es sich denn eigentlich? Du musst das schon mitteilen, wenn man dir helfen soll!

Zuletzt geändert von BilderMacher am 28.01.2014, 18:12, insgesamt 1-mal geändert.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export [Video deluxe 2023 | Video Pro X 14 | Photostory Deluxe 2023])
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.2364
Leistung    Windows Feature Experience Pack 120.2212.4190.0

-----------------------------------------------

BilderMacher schrieb am 29.01.2014 um 12:38 Uhr

Video DELUXE 2014 Premium

[...] Was mich stört ist die Definition virtuelles Laufwerk.

 

Das Programm verwende ich auch. Nur habe ich da von dem Begriff "virtuelles Laufwerk" noch nie etwas gelesen oder angezeigt bekommen.

Da kann ich nicht folgen, was du sagen willst.

 

 

Zuletzt geändert von BilderMacher am 29.01.2014, 12:38, insgesamt 1-mal geändert.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export [Video deluxe 2023 | Video Pro X 14 | Photostory Deluxe 2023])
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.2364
Leistung    Windows Feature Experience Pack 120.2212.4190.0

-----------------------------------------------

newpapa schrieb am 29.01.2014 um 14:53 Uhr

Hallo,

bei Verwendung des Image-Recorders werden ein Ordner-Image und eine ISO-Image-Datei angelegt.

Das Ordner-Image wird im eingestellten Image-Ordner (siehe Projekteinstellungen) und die ISO-Image wird in dem Verzeichnis/ Ordner abgespeichert, den man bei der Abfrage angibt. Insoweit ist also klar nachvollziehbar um welches Laufwerk es sich handelt. Also das überprüfen.

Der virtuelle Arbeitsspeicher hat mit dem ganzen Problem nichts zu tun.

Deine Information aus dem Internet: Da gibt es unendlich viele Informationen. Auch über ein virtuelles Laufwerk. Was wolltest Du da denn wissen?

Für eine ISO-Image-Datei ist in diesem Zusammenhang zu sagen: Ein ISO-Image kann man "mounten" ( so ungefähr wie entpacken). Es wird die ISO über ein scheinbares (= virtuelles Laufwerk, mit eigenem Laufwerksbuchstaben ) abgespielt und für den Player ist das so, als ob eine reale Disk in einem Disk-Laufwerk liegt. Das hat aber auch nichts mit dem Problem zu tun.

Rohe schrieb am 29.01.2014 um 15:59 Uhr

Benutztz du Nero als Brennprogramm?

Rohe schrieb am 29.01.2014 um 19:34 Uhr

Im Gerätemanager wird dir nur dein normales DVD/CD Laufwerk angezeigt? Oder evtl. auch noch ein zweites?

newpapa schrieb am 29.01.2014 um 20:17 Uhr

Hallo,

die Meldung bedeutet das was dasteht: Auf dem/n gewählten Laufwerk/en (für das Ordnerimage und / oder die ISO-Image-Datei)  ist nicht genügend Speicherplatz vorhanden.

Klären: Welche Laufwerke werden für den Speicherort angegeben (mehrere Festplatten / mehrere Partionen / externer Datenträger?) abfragen ob für das jeweilige Laufwerk genügend Platz vorhanden ist.

Theoretisch könnte auch bei einem schon etwas älteren System nicht genügend zusammenhängender Speicher vorhanden sein (unwahrscheinlich wenn tatsächlich nur eine Platte und nur ein einziges Laufwerk  zur Verfügung steht und noch so viel freier Speicher vorhanden ist.)

Erst wenn definitiv für beide Images der jeweilige Speicherplatz auf dem gewählten Laufwerk ausreicht, ist ein Fehler zu suchen.