Bugfixes nur gegen Bezahlung?

raphi schrieb am 01.09.2022 um 20:24 Uhr

Hallo zusammen,

nach einer Pause von ca. 1,5 Jahren habe ich Video Pro X wieder einmal gestartet. Hierbei kam der Hinweis, dass meine installierte Version 18.0.1.89 sei und ich auf die neueste Version 18.0.1.95 updaten soll. Der Link beim Klick auf die neueste Version liefert mir eine Liste mit Änderungen, bei denen es sich in erster Linie um die Behebung von Softwarefehlern handelt:

  • Unterstützung für iPhone 12 Fotos und Videos verbessert (HEIF/HEVC)
  • Seitenverhältnis von Vorschaubildern in der Projektliste korrigiert
  • Absturz behoben, wenn beim Schließen eines Projekts eine Collage selektiert war
  • Absturz bei fehlerhafter Blenden-Konfiguration in alten Projekten behoben
  • Absturz beim Import von Videos mit mehreren Audiospuren behoben

Wenn ich dann auf "Update herunterladen" klicke, lande ich im Magix Shop, wo ich MAGIX Video Pro X14 für "nur" 299€ kaufen soll. Sehe ich das richtig, dass es bei Magix nach einer so kurzen Zeit bzw. innerhalb einer Version selbst Bugfixes nur gegen einen ordentlichen Geldbetrag gibt? Das Registrierungsdatum meiner Version war übrigens der 31.12.2019, der Patch 18.0.1.95 ist vom Februar 2021. Auf Video Pro X14 möchte ich, nach dem was ich hier auf die Schnelle im Forum gelesen habe, eigentlich nicht wechseln zumal ich dann vermutlich auch auf Bugs, die nach einem Jahr nicht behoben sind, sitzen bleiben würde, oder?

Schon einmal Danke, Raphael

Kommentare

wabu schrieb am 02.09.2022 um 09:22 Uhr

Dir ist klar, das du dich in einem Forum befindest?

Wenn ich es richtig sehe, gibt es für ein Jahr alle Patches, die das Programm - in welchem Sinne auch immer - verbessern.

Wenn du das Programm 1,5 Jahre nicht genutzt hast, sind sicher einige Patches nicht auf deiner Platte gelandet.

Wende dich an den Kundendienst, oder an den Support, der aktuell - also jetzt - online ist. Dafür gehst du hier oben auf den Support und findest den Button.

wabu ...............der nie auslernt

Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),

Intel® UHD Graphics 630 aktiviert

NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe

Samsung (SSD) HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz

Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 20H2

geschnitten wird seit 2007 mit Magix immer aktuell VdL und ProX

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7

fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele

Mein Kanal: youtube

newpapa schrieb am 02.09.2022 um 09:50 Uhr

Hallo,

Aussagen darüber finde ich auf MAGIX.COM nur spärlich. Der Updatservice (ehemalige Laufzeit 1 Jahr) wird für VDL / VPX nicht mehr angeboten. Generell gilt nach EULA:

Zusicherungen von bestimmten Eigenschaften oder über die Gebrauchstauglichkeit für die individuell vom Kunden geplante Anwendung, werden von MAGIX nicht abgegeben.
Quelle: https://www.magix.com/de/eula/consumer/

Für den ABO-Service ist zu finden:

Unser Anspruch ist es, Ihnen jederzeit die beste Lösung für Ihre kreativen Projekte zu bieten. Daher wird unsere Software kontinuierlich optimiert und regelmäßig mit neuen Features erweitert. Mit dem Abo-Service profitieren Sie von allen Updates und sind immer auf dem neuesten Stand.
Quelle: https://www.magix.com/de/support/abo-service/

Eine Aussage für die Kaufversion habe ich nicht gefunden. Wahrscheinlich ist es die Firmenstrategie, dass in erster Linie ABOs abgeschlossen werden.

Nachtrag: Unter FAQ schreibt MAGIX:

Im Abonnement bekommen Sie für die Nutzungsgebühr automatisch alle neuen Features und Zugriff auf weitere Inhalte. Darüber hinaus haben Sie während der gesamten Laufzeit Anspruch auf technischen Support. Erwerben Sie dagegen unsere Software als Kauflizenz, so können Sie die Software dauerhaft mit dem gekauften Stand nutzen.
Quelle: https://www.magix.com/de/support/abo-service/faq/

 

raphi schrieb am 02.09.2022 um 10:47 Uhr

Hallo,

erst einmal eine Antwort an wabu: Ich habe es gerade noch einmal mit dem Support probiert. Sobald ich mein Produkt wähle kommt gerade der Hinweis "Was auch immer du gemacht hast. Diese Seite ist jetzt kaputt." Ich versuche es aber später gerne noch einmal. Generell soll man sich bei Problemen offenbar erst einmal hier an das Forum wenden, was schon der Hinweis auf eine Antwortzeit dort von nur einen Tag anstatt mehreren Tagen über den Support nahelegt.

Das Abo-Modell habe ich bisher nicht erwogen, da ich Video Pro X nur sporadisch einsetze und man gleich immer ein Abo für ein Jahr eingeht. Wenn ich das Update über die Homepage suche und nicht über den Hinweis im Programm, dann kostet es wenigsten nur die Hälfte. Am Ende landet man dann wohl doch in etwa bei dem Preis für das Abo, wenn es beim Einmalkauf keine Bugfixes gibt und man so dazu fast schon gewungen wird, immer wieder eine neue Version zu kaufen. Am besten bleibe ich bei meinem alten Softwarestand und hoffe, dass mich die ungefixten Bugs nicht betreffen, oder?

newpapa schrieb am 02.09.2022 um 11:18 Uhr

Hallo,

Wenn ich das Update über die Homepage suche

Zum Sprachgebrauch von MAGIX: Es gibt "ABO", Einzelkauf (aktuelle Version) und "Upgrade" (günstiger Preis bei akzeptierter Vorversion). Das wird beim Einstieg in einen Kauf auch übersichtlich angeboten.

Was für dich am günstigsten ist, das musst du entscheiden.

wabu schrieb am 02.09.2022 um 15:43 Uhr

"Was auch immer du gemacht hast. Diese Seite ist jetzt kaputt."

Das ist doof und nicht der Standard ( hoffentlich)

Ich versuche es aber später gerne noch einmal.

toi toi toi

Generell soll man sich bei Problemen offenbar erst einmal hier an das Forum wenden,

Ja das ist auch oft nützlich, zumal man den Support trotzdem parallel antickern kann.

Wer hier regelmäßig unterwegs ist, wird bemerkt haben, dass der Support sich hier öfter einklinkt und auch der Chatknopf ist neu und soll auch einen spontanen Kontakt zum Support ermöglichen.

wabu ...............der nie auslernt

Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),

Intel® UHD Graphics 630 aktiviert

NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe

Samsung (SSD) HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz

Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 20H2

geschnitten wird seit 2007 mit Magix immer aktuell VdL und ProX

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7

fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele

Mein Kanal: youtube