Dateinamen in Szenenübersicht Video de Luxe Premium

otmar-hauke schrieb am 01.09.2019 um 18:05 Uhr

In Szenenübersicht fehlen im Video deLuxe (Vers.Nr.: 17.0.0.05) Wie kann man sie anzeigen?

Bei der Sortierung der Szenen fällt es schwer ohne Dateibezeichnungen die Reihenfolge zu bestimmen. Im Storyboard-Modus werden Dateinamen und Dateiart (Video oder Dia) angezeigt. Das hätte ich auch gerne in der Szenenübersicht.

Kommentare

BilderMacher schrieb am 01.09.2019 um 19:07 Uhr

Wie der Name es sagt, geht es in der Szenenübersicht darum, sein Video szenisch zu sortieren.

Wenn du eine zeitliche Abfolge möchtest, ist eine Sortierung im Mediapool/Import sinnvoller, bevor das Material importiert wird. Hier können auch alle Details angezeigt werden.

Zuletzt geändert von BilderMacher am 01.09.2019, 19:08, insgesamt 1-mal geändert.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware / Software:
::::::::::::::::::::::::::::::::::::++++:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
 

Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export)

NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

  • Video deluxe 2016 Premium
  • Video deluxe 2024 Premium
  • Video Pro X 15
  • Photostory Deluxe 2024
  • Samplitude X7 Suite
  • ACID Pro 11
  • Music Maker 2024
  • MAGIX/XARA Graphic-/Web-Designer

-----------------------------------------------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.3155
Windows Feature Experience Pack 1000.19041.1000.0

------------------------------------------------------------------------------------

otmar-hauke schrieb am 01.09.2019 um 23:47 Uhr

Eine Sortierung, z.B nach Uhrzeit, ist im Mediapool natürlich immer möglich. Aber, aber wie geht man vor, wenn die Clips auf mehrere Verzeichnisse liegen hat man diese nicht zusammenlegen will/kann ? Die Version von 2015 hat die Dateiname in der Szenenauswahl angezeigt, leider hat man dies bei den neueren Versionen geändert.

Ehemaliger User schrieb am 02.09.2019 um 09:15 Uhr

Für die Zeit, in der man an dem Projekt arbeitet, lohnt es sich, die Dateien sinnvoll in eigene Verzeichnisse zu kopieren. Ist das Projekt abgeschlossen, kann man diese gerne wieder löschen, die Originale sind ja dann noch vorhanden.

Dieses Problem löst die Dokumentenablage aus Pro X, allerdings wäre dazu ein Invest nötig, während die andere Lösung nur temporären Festplattenspeicher benötigt.