Kommentare

BilderMacher schrieb am 31.10.2021 um 08:23 Uhr

Hallo,

der Umweg über die DVD ist unnötig.

Exportiere in eine MPEG-4 Datei deine Fotostory und kopiere sie dann auf den USB-Stick.

Man muss aber beachten und wissen, dass nicht jeder Fernseher einen USB-Stick lesen und/oder die MPEG-4 Datei wiedergeben kann.

Ein Menü wie bei einer DVD ist dann aber nicht möglich.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export [Video deluxe 2023 | Video Pro X 14 | Photostory Deluxe 2023])
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.2364
Leistung    Windows Feature Experience Pack 120.2212.4190.0

-----------------------------------------------

Klaus-Saemann schrieb am 31.10.2021 um 18:48 Uhr

Danke für die Hinweise

Werde es versuchen