Doppelte Dateistruktur bei Export / Veröffentlichung: index_htm_files

Rene.A.47803 schrieb am 06.07.2017 um 10:13 Uhr

Hallo,

nachdem ich große Probleme nach dem Update meiner Web Designer Premium Version 2016 auf die 2017 Version hatte, da alle Umlaute fehlerhaft in meinen Projekten angezeigt wurden (Thema Bestandsprojekt / UTF-8), habe ich nun wieder die vorherige Version installiert (die zum Glück noch als Sicherung vorhanden war).

Jetzt fällt mir auf, dass beim exportieren oder veröffentlichen von Webseiten automatisch eine Art doppelte Dateistruktur exportiert wird. Diese baut sich wie folgt auf:

1. Ebene in html Ordner: .htm Seiten | index.xhl | sitemap.xml | ronots.tx und der gewöhnliche Ordner: index_htm_files | soweit alles normal

2. Ebene in index_htm_files Ordner: Bilddateien etc. | nochmal alle .htm Seiten | nochmal der Ordner: index_htm_files

3. Ebene in index_htm_files Ordner: nochmal alle Bilddateien etc. | nochmal alle .htm Seiten

Warum werden so viele Unterordner mit gleichem Inhalt erzeugt und vollkommen überflüssig exportiert?

Die Folge ist, dass der Dateiexport unnütz lange dauert und Datenmenge produziert werden die quatsch sind. Ich bin momentan dazu übergegangen die Dateien per FilleZilla zu veröffentlichen, obwohl die Veröffentlichung (nur geänderte Dateien) von MAGIX bequemer ist.

Habt Ihr eine Idee, woran dieses Phänomen liegen kann? Und wie man das weg bekommt?

René

---
MAGIX Web Designer Premium 12 | 12.0.0.45036  DL x64 May 20 2016
Win 10 Professional 64-Bit | i7 bei 2,6GHz | 16GB RAM | NVIDIA GTX 960M mit 4GB | 500GB SS

Kommentare

BeRo schrieb am 06.07.2017 um 12:02 Uhr

[...] Warum werden so viele Unterordner mit gleichem Inhalt erzeugt und vollkommen überflüssig exportiert? [...]

Deine Fehlerbeschreibung lässt vermuten, dass Du "in grauer Vorzeit" mal den Site Export in das vom WD angelegte Hilfsverzeichnis vorgenommen hast. Diesen Fehler schleppt der WD nun auftragsgemäß mit und exportiert die "Leichen" zusätzlich zu den normalen Dateien...

Lösung:
Schau Dir mal den Inhalt des Verzeichnisses an, in dem Du die Projektdatei (projektname.web) abgelegt hast. Da findest Du sicher auch das o. a. Hilfsverzeichnis, mit dem Namen "projektname_web_files".
Öffne das Verzeichnis und lösche alle Dateien/Verzeichnisse, die Du nicht für das aktuelle Projekt benötigst.

Das war's dann schon. 😊

Viel Erfolg

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

Rene.A.47803 schrieb am 06.07.2017 um 17:46 Uhr

Hallo BeRo,

das war es...

Vielen Dank für die schnelle Antwort!