Doppelter Content wegen "index.htm" am Ende der URL

Dschungelkind schrieb am 28.07.2018 um 11:30 Uhr

Kann mir mal bitte jemand verraten, wie ich die interne Verlinkung der Website (WebDesigner11 Premium) so ändern kann, dass ich nicht mehr index.htm am Ende meiner URL zu stehen habe? Ich dachte eigentlich die müßte ich bei meinen Servereinstellungen fixen. Aber mein Hoster hat mir mitgeteilt, dass ich dies innerhalb meiner Seite ändern muß. Alle Unterseiten verlinken auf www.beispiel.de/index.htm, statt einfach nur auf www.beispiel.de

Steh ich etwa komplett auf dem Schlauch, oder bin ich hier echt die einzige Blitzbirne mit diesem Problem?

Kommentare

Markus73 schrieb am 28.07.2018 um 11:38 Uhr

Bitte beschreibe mal genauer, was das Problem ist, eigentlich sehe ich keines. Insbesondere "doppelter Content" verstehe ich nicht...

www.beispiel.de ist ja sozusagen nur die Abkürzung und bei Nicht-Angabe des Dateinamens wird immer index.htm geöffnet. So gesehen ist nach meinem Veständnis alles ok.

Zuletzt geändert von Markus73 am 28.07.2018, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.

AMD Phenom II X4 955 @3.2 GHz, Gigabyte 870-UD3, 4 GB RAM, ATI Radeon HD5670, Win 10 Home

VdL 2016 Premium, Video Pro X8, Web Designer 12 Premium, Foto & Grafik Designer 11

Dschungelkind schrieb am 28.07.2018 um 12:10 Uhr

Hallo Markus,

lieben Dank für deine schnelle Hilfsbereitschaft.

Nehmen wir an du besuchst https://www.bild.de/

Du gehst nun von dieser Startseite https://www.bild.de/ auf eine beliebige Unterseite und

wieder zurück auf die Startseite https://www.bild.de/

Dann ist alles ok. (keine index.htm, oder htm Endung in der URL)

Bei mir ist es aber so, dass wenn du www.beispiel.de besuchst, danach auf eine beliebige

Unterseite gehst und dann wieder zurück auf die Startseite gehst, du DANN https://www.bild.de/index.htm

in der URL zu stehen hast. Und dies führt zweifelsfrei zu doppelten Content. Ich arbeite mit dem Onpagedoc Tool und das Team hat mir diesen Fehler bestätigt. Das Google Webmastertool ist der gleichen Auffassung, ebenso wie mein voriges onpage Tool von seobilty.net.

Also.... www.beispiel.de und www.beispiel.de/index.htm werden bei mir als 2 Seiten mit dem gleichen Content erkannt. Mittels entsprechenden Canonical Links kann ich zmdst bis auf die Index alle anderen Unterseiten diesbzgl. in Ordnung bekommen. Aber die Index ist und bleibt leider wegen der index.html Endung ein Problem.

https://www.bild.de schafft es doch auch wie Millionen anderer Seiten, dass sie beim zurückgehen auf die Index, nicht die Endung "index.htm" in der URL haben.

Markus73 schrieb am 28.07.2018 um 12:32 Uhr

Ok, jetzt verstehe ich, was Du meinst. Es geht um die Interpretation durch Google etc...

Die Sache ist ja eigentlich schon eine Perversion in sich, die dem Grundgedanken, dass als Startseite immer index.htm geladen wird, widerspricht.

Ohne es getestet zu haben, aber wer sich an der Sache stört, kann das hier probieren, indem man die genannte Zeile in den Code einfügt:

https://www.internetwarriors.de/blog/die-haufigsten-ursachen-von-duplicate-content/

 

Zuletzt geändert von Markus73 am 28.07.2018, 12:33, insgesamt 1-mal geändert.

AMD Phenom II X4 955 @3.2 GHz, Gigabyte 870-UD3, 4 GB RAM, ATI Radeon HD5670, Win 10 Home

VdL 2016 Premium, Video Pro X8, Web Designer 12 Premium, Foto & Grafik Designer 11

Dschungelkind schrieb am 28.07.2018 um 12:46 Uhr

Ich denke, ich habe die Lösung jetzt.

Wenn ich bei https://www.bild.de auf einer Unterseite mit der Maus ÜBER einen Link in der Navigation gehe, sehe ich ja bereits im mouse-over die URL https://www.bild.de Also ist hier bereits in der Navigation für die INDEX die URL https://www.bild.de angegeben.

Wenn ich bei meiner www.beispiel.de auf einer Unterseite in der Navigation auf die Index gehe, sehe ich im mouse-over bereits www.beispiel.de/index.htm

Man muß hier also nichts weiter tun, als bei den Eigenschaften für die Navigationsleiste unter "HOME" die URL www.beispiel.de OHNE die unerwünschte Endung eingeben. Dabei sollte man darauf achten, dass "Gleicher Frame (_self)" gegeben ist.

Berichtigt mich bitte wenn ich Blödsinn rede, aber so ist dieses Problem augenscheinlich gelöst da nun bei jedem Klick auf die Startseite nun nicht mehr beispiel.de/index.htm..., sondern einfach nur beispiel.de aufgerufen wird.

Markus73 schrieb am 28.07.2018 um 12:52 Uhr

Klingt plausibel. Berichte doch mal bei Gelegenheit, was Deine Analysetools dazu sagen. Interessiert mich auch :-)

Schöne Grüße,

Markus