Einlesen (Import) MiniDV Cassetten

vauwe schrieb am 11.09.2022 um 16:18 Uhr

Hallo bin ganz neu hier,

ich habe noch ca 20 Mini DV (Rohmaterial) Film die ich jetzt in meiner Rentenzeit bearbeiten möchte. Wollte schon zu daVinci resolve umschwenken. Leider ist es nicht möglich mittels Firewire meine Cassetten von der Videocam einzulesen. Mein VdL 17 premium (xp, Vista, 7) lässt sich auf meinem neuen PC, Win11 ( Intel Core i5 12600K WOF; MSI MAG Z690 Tomahawk WiFi Intel 1700 ATX 1 ; Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 12 GB ; G.Skill RipJaws S5 32 GB DDR5-5600 ; Samsung SSD 970 EVO PLUS 1 TB ;Samsung SSD 970 EVO PLUS 500 GB ; Microsoft Windows 11 Pro Vollversion) nicht installieren/aktivieren. Ich würde ja in ein neues VdL investieren wenn ich wüsste ob das einlesen ohne Zwischenprogramme möglich ist.

Frage bis zu welcher VdL (19,20,21???) Version ist es möglich direkt von Videocam über Firewire Cassetten zu importieren, im Import Menü, Unterpunkt MiniDV mit Videocamsymbol ?

Besten Dank für eure Hilfe

Kommentare

wabu schrieb am 11.09.2022 um 17:13 Uhr

Entscheidend ist, ob der PC eine Firewire Karte hat, die auch vom Betriebssystem unterstützt wird.

wabu ...............der nie auslernt

Der Rechner  Installierter physischer Speicher (RAM) 32,0 GB / Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en),

Intel® UHD Graphics 630 aktiviert

NVIDIA Geforce GTX 1650 HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe

Samsung (SSD) HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz

Betriebsystem Microsoft Windows 10 Home Version 10.0.18362 Build 20H2

geschnitten wird seit 2007 mit Magix immer aktuell VdL und ProX

gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 (Mist) und einer Q500k und SJ 1000 und Hero7

fotografiert mit Pentax K10 und K30 (Super)/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele

Mein Kanal: youtube

korntunnel schrieb am 11.09.2022 um 17:23 Uhr

Hallo @vauwe

das Problem mit PC, FireWire und Win10 hatte ich auch und nach einer Alternative gesucht und gefunden. Vielleicht ist das auch was für Dich:

https://www.magix.info/de/tutorials/alternativen-ad-wandler-und-firewire--1274999/

Viele Grüße

Korntunnel

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630 und neu: NVidia RTX 3060.

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

vauwe schrieb am 11.09.2022 um 17:29 Uhr

Danke, wenn ich die Cam einschalte und im Gerätemanager die optischen Geräte anwähle wird die Sony (über Firewire angeschlossen) angezeigt, somit nehme ich an dass sie unterstützt wird. Jetzt sollte ich wissen ob die neueren VdL noch die Möglichkeit des Einlesens von Cassetten über Firewire unterstützen. Ich habe im Forum schon etwas gefunden mit Treiber aktualisieren allerdings hört es bei WIN 10 auf.

https://www.magix.info/de/support/artikel/mini-dv-aufnahme-auf-den-pc-berspielen-firewire--97/

vauwe schrieb am 12.09.2022 um 12:13 Uhr

Danke, nehmen wir mal an WIN 11/Firewire funktioniert, damit sollte ich wissen welches neuere VdL das noch kann. Außerdem weiß ich nicht wie ich feststellen soll, ob WIN 11 mit meiner Firewire funktioniert. Der Gerätemanager zeigt mal die mit Firewire angeschlossene Cam an. Nächster Schritt wäre für mich versuchen von der Cam ein zu lesen, das müsste weiderum VdL können deshalb die unbeantwortete Frage nach der Version welche unter Import/Auswahl der Aufnahmequelle/DV Kamera, noch hat. Ich habe den OHCI Treiber aus dem Link (WIN 10) installiert. Jetzt sollte ich wissen welche VdL Version ich kaufen soll. u.U würde ich auch eine neue

Karte kaufen.

ryanwamser schrieb am 12.09.2022 um 12:32 Uhr

Hallo @vauwe,

lade dir doch bitte die aktuelle Trialversion runter, und prüfe ob es funktioniert. Die findest Du auf der Homepage von MAGIX.

Ich empfehle die Plus oder Premium Version.

Btw ist das übrigens nicht der Platz für VDL Fragen. Vielleicht kann das ein Moderator korrigieren.

Cheers

Ryan

korntunnel schrieb am 12.09.2022 um 13:05 Uhr
Btw ist das übrigens nicht der Platz für VDL Fragen. Vielleicht kann das ein Moderator korrigieren.

Hallo @ryanwamser

das ist durchaus der korrekte Platz für die englische Version.

Viele Grüße

Korntunnel

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630 und neu: NVidia RTX 3060.

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8

vauwe schrieb am 12.09.2022 um 14:53 Uhr

Besten Dank für die vielen Beiträge leider beantwortet keiner die gestellte Frage

"Frage bis zu welcher VdL (19,20,21???) Version ist es möglich direkt von Videocam über Firewire Cassetten zu importieren, im Import Menü, Unterpunkt MiniDV mit Videocamsymbol ?"

Hilf dir selbst... VdL 2023 Testversion geladen, wollte die ganze Anmelderei vermeiden. Zu meinem Erstaunen "Import/Auswahl der Aufnahmequelle/DV Kamera" noch da und es funktioniert auch. Mit Hilfe eines versierteren PC User den "Compliant Treiber" aus dem Link geladen und siehe da, es geht. Beim Überspielen ist am Magix Monitor kein Bild aber übertragen und gespeichert wird Bild und Ton, möglicherweise da ich schon jahrelang nicht mehr geschnitten habe, ist ein Hacken irgendwo falsch gesetzt. Man kann den Film ja auf der Cam sehen.

korntunnel schrieb am 12.09.2022 um 15:16 Uhr

Hallo @vauwe

danke für die Rückmeldung 👍und es freut mich, dass es letzten Endes funktioniert. Leider ist es so, dass FireWire Probleme bei Win10 und Win11 macht. Deshalb kann Dir hier auch niemand dafür eine Garantie des Funktionierens geben.

Dann weiter gutes Gelingen

Korntunnel

VPX5 - 14, VdL 16 bis VdL 2023 Premium-/Plus-Versionen, Audio & Music Lab

Im Einsatz: VPX 14 (169) und VdL Premium 2023 (152), Photostory 2023 (135)

Betriebssystem Laptop: Windows 10 Prof. 64 bit, Vers.21H2 Build 19044.1826, PC: Vers. 21H2 Build 19044.1826

PC: 32 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 3696 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); MSI-Motherboard Typ Z370 A Pro, Grafikkarte Intel UHD Graphics 630 und neu: NVidia RTX 3060.

Laptop: 16 GB Arbeitsspeicher; Intel(R) Core(TM) i7-8750H CPU @ 2.20GHz, 2201 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en); Motherboard Clevo Notebook Schenker, Grafikkarte 1 Intel UHD Graphics 630; Grafikkarte 2 NVIDIA GeForce GTX 1050

Camcorder Panasonic X909 und Sony FDR AX-53

Nikon D 500 Panasonic TZ-101, DJI Pocket, GoPro Hero 4, Samsung S8