[Feedbackrunde] Wie findet ihr Version 16.0.1.268 ?

MAGIX_Redaktion schrieb am 26.07.2018 um 08:46 Uhr

Liebe Community,

wie einige von euch schon mitbekommen haben, ist gestern ein neuer Patch für Video Pro X erschienen: Version 16.0.1.268

Mit einem Tag Verspätung hier nun die aktuelle Feedbackrunde. Wie immer, bitte bleibt freundlich und konstruktiv. Erzählt uns, was ihr von der neuen Version haltet und vergesst nicht, dass wir uns neben eurer Kritik auch über positive Vibes freuen. 😉

Die Feedbackrunde ist hiermit eröffnet! 🎉

Kommentare

newpapa schrieb am 26.07.2018 um 10:20 Uhr

Hallo,

Stockende Wiedergabe der Vorschau von Standardeffekten durch Umstellung auf DirectSound behoben. (DirectSound wird mit angepasster Puffergröße jetzt bei Programmstart als Standard voreingestellt. Bei Bedarf müssen die Puffergröße angepasst oder der Treiber auf Wave zurück gesetzt werden.)

Bei mir führt DirectSound zu einer stockenden Wiedergabe (habe Soundkarte). Puffergröße kann man bei DirektSound nicht anpassen; voreingestellt ist lt. Programmeinstellungen 1 Audiopuffer.

Unter welchen Umständen bringt die neue Standardeinstellung eine Verbesserung?

 

rainer-s54 schrieb am 26.07.2018 um 11:28 Uhr

... immer noch keine PSD Dateien. Wo ist das Problem? Adobe Patente? ... oder hat es T. verboten?😏

Zuletzt geändert von rainer-s54 am 26.07.2018, 11:28, insgesamt 1-mal geändert.

Ein schwarzer Kasten, an front und frontend jede Menge rifles und plugs ...

Win 10 (1803), ProX 10 (in Reserve ProX 9)

slava_bocharov schrieb am 26.07.2018 um 11:51 Uhr

Hi MAGIX_Redaktion, bei mir jetzt Probleme mit Blenden. Bei Wiedergabe, Sound bremst, "rückelt"...

Es wäre toll, wenn Sie in Zukunft so vorgehen würden, dass die Programmfenster separat auf der Arbeitsfläche verschoben werden könnten. Zum Beispiel brauche ich fast nie Fenster "Projektablage". An dieser Stelle würde ich gerne Fenster "Effecte", "Vorlagen" oder "Audio", die nütze ich meistens.

 

 

1.) Win 7 64-Bit, AMD FX 8350 Vishera 8x4,6 GHz, 32 Gb RAM (4x8Gb), SSD 256 Gb Samsung 850 Evo, 1Tb SSD Samsung 850 Evo, Zotac NVidia GeForce GTX 1060 6 Gb, 3x2 Tb Interne HDD, Con­tour Shut­tlePro V2, Magix Video Pro X5, X6, X7, X8, X9, x10 Version 16.0.2.304 2.) Win 10 64-Bit, Intel i9-7940 14x3,1 GHz, 2x1 Tb Samsung 970 Evo M.2, 128GB RAM (8x16Gb), 8GB PNY Quadro P4000, 4x2Tb interne HDD, Con­tour Shut­tlePro V2, VPX10 Version 16.0.1.268

rainer-s54 schrieb am 26.07.2018 um 12:06 Uhr

@slava_bocharov

Du kannst Dir doch die Fenster nach Belieben umbauen.

slava_bocharov schrieb am 26.07.2018 um 12:12 Uhr

@slava_bocharov

Du kannst Dir doch die Fenster nach Belieben umbauen.

Wie? Alle Fenster sind zusammenn gebaut: Import, Effekte, Forlagen, Audio, Store.

1.) Win 7 64-Bit, AMD FX 8350 Vishera 8x4,6 GHz, 32 Gb RAM (4x8Gb), SSD 256 Gb Samsung 850 Evo, 1Tb SSD Samsung 850 Evo, Zotac NVidia GeForce GTX 1060 6 Gb, 3x2 Tb Interne HDD, Con­tour Shut­tlePro V2, Magix Video Pro X5, X6, X7, X8, X9, x10 Version 16.0.2.304 2.) Win 10 64-Bit, Intel i9-7940 14x3,1 GHz, 2x1 Tb Samsung 970 Evo M.2, 128GB RAM (8x16Gb), 8GB PNY Quadro P4000, 4x2Tb interne HDD, Con­tour Shut­tlePro V2, VPX10 Version 16.0.1.268

BilderMacher schrieb am 26.07.2018 um 12:39 Uhr

Man muss hier unterscheiden, Fenster oder Reiter/Tabs.

Diese Fenster gibt es:

Und nur diese kann man aktivieren und frei anordnen.

Auf dem Fenster Mediapool:

gibt es die Reiter oder Tabs für Import, Effekte, Vorlagen, Audio und Store:

Diese Reiter / Tabs kann man aus dem Fenster Mediapool nicht herausnehmen.

In der Hilfe wird die gesamte Arbeitsfläche beschrieben:

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Mein System: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2016/2018 Premium; Video Pro X 7, 10; Fotostory Deluxe 2018| MAGIX Foto&Grafik Designer 15; XARA Designer Pro X 15, Web Designer 11/15 | MAGIX Music Maker MX Premium, Music Maker 2016 Live, MAGIX Samplitude Music Studio 2017 | MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ300

rainer-s54 schrieb am 26.07.2018 um 12:41 Uhr

@slava_bocharov

Sorry, da habe ich Dich falsch verstanden, das geht leider nicht.

slava_bocharov schrieb am 26.07.2018 um 12:47 Uhr

😊 Stimmt, darum ich bitte, um in Zukunft Fenster "Effekte" kann man frei anordnen. Oder dass wird nur für mich bequem?

 

1.) Win 7 64-Bit, AMD FX 8350 Vishera 8x4,6 GHz, 32 Gb RAM (4x8Gb), SSD 256 Gb Samsung 850 Evo, 1Tb SSD Samsung 850 Evo, Zotac NVidia GeForce GTX 1060 6 Gb, 3x2 Tb Interne HDD, Con­tour Shut­tlePro V2, Magix Video Pro X5, X6, X7, X8, X9, x10 Version 16.0.2.304 2.) Win 10 64-Bit, Intel i9-7940 14x3,1 GHz, 2x1 Tb Samsung 970 Evo M.2, 128GB RAM (8x16Gb), 8GB PNY Quadro P4000, 4x2Tb interne HDD, Con­tour Shut­tlePro V2, VPX10 Version 16.0.1.268

wabu schrieb am 26.07.2018 um 12:51 Uhr

Oder dass wird nur für mich bequem?

Ich wäre begeistert!!

wabu ...........................der nie auslernt Der Rechner: 2x DDR12GB Kingston KVR1333MHz CL9 / Intel Quad Core i7-950 3060 MHz Gainward nVidia GeForce GTX460 SE 1024MB DDR5, HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe / Samsung HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 / 2x LG GH22NS SATA schwarz / Windows Home Premium geschnitten wird seit 2007 mit VdL Primium bis heute und ProXseit Version 4 bis heute gefilmt mit Panasonic SDT 750 und FZ 1000 sowie Pentax K30 und einer Q500k und SJ 1000 fotografiert mit Pentax K19/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele youtube

Irra schrieb am 26.07.2018 um 13:38 Uhr

Ich wäre begeistert!!

Ich auch!!!

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."(Karl Valentin) PC i7-3770 CPU @3,40 GHz, 16 GB Ram, Grafikkarte Nividia GeForce GTX 660 Ti, Intel HD Grafics 4000, Betriebssystem Windows 10 Pro 64 Bit, SSD Samsung 840 (256 GB), WD 2 TB Laptop Acer i7-6700HQ 2.6 GHz, 16 GB Ram, Nvidia GeForce GTX 950M, Intel HD Grafics 530, Windows 10 Home, SSD 256, HDD 2 TB Magix VDL 2019,  Pro X10 Foto & Grafik Designer 15 Sony HDR-PJ580VE, Panasonic Lumix Tz101, Lumix FZ 1000, Sony Alpha 6000, Sony Alpha 6300

slava_bocharov schrieb am 26.07.2018 um 13:56 Uhr

MAGIX_Redaktion, und was soll ich jetzt mit diese stockenden Wiedergabe machen? Vorheriege Patch zurückkeren? Es kann mann nicht normal anschauen was habe ich geschnitten. 😠

 

Zuletzt geändert von slava_bocharov am 26.07.2018, 13:59, insgesamt 1-mal geändert.

1.) Win 7 64-Bit, AMD FX 8350 Vishera 8x4,6 GHz, 32 Gb RAM (4x8Gb), SSD 256 Gb Samsung 850 Evo, 1Tb SSD Samsung 850 Evo, Zotac NVidia GeForce GTX 1060 6 Gb, 3x2 Tb Interne HDD, Con­tour Shut­tlePro V2, Magix Video Pro X5, X6, X7, X8, X9, x10 Version 16.0.2.304 2.) Win 10 64-Bit, Intel i9-7940 14x3,1 GHz, 2x1 Tb Samsung 970 Evo M.2, 128GB RAM (8x16Gb), 8GB PNY Quadro P4000, 4x2Tb interne HDD, Con­tour Shut­tlePro V2, VPX10 Version 16.0.1.268

slava_bocharov schrieb am 26.07.2018 um 15:18 Uhr

ach so.... "...oder der Treiber auf Wave zurück gesetzt werden..."- jetzt geht!🙂

1.) Win 7 64-Bit, AMD FX 8350 Vishera 8x4,6 GHz, 32 Gb RAM (4x8Gb), SSD 256 Gb Samsung 850 Evo, 1Tb SSD Samsung 850 Evo, Zotac NVidia GeForce GTX 1060 6 Gb, 3x2 Tb Interne HDD, Con­tour Shut­tlePro V2, Magix Video Pro X5, X6, X7, X8, X9, x10 Version 16.0.2.304 2.) Win 10 64-Bit, Intel i9-7940 14x3,1 GHz, 2x1 Tb Samsung 970 Evo M.2, 128GB RAM (8x16Gb), 8GB PNY Quadro P4000, 4x2Tb interne HDD, Con­tour Shut­tlePro V2, VPX10 Version 16.0.1.268

BigMac4121 schrieb am 26.07.2018 um 15:23 Uhr

... immer noch keine PSD Dateien. Wo ist das Problem? Adobe Patente? ... oder hat es T. verboten?😏


Das ist jetzt schon das 2. Update bei dem das danch immernoch nicht funktioniert. Ich bin maßlos enttäuscht von MAGIX und teste bereits Alternativen

italiamato79 schrieb am 26.07.2018 um 15:24 Uhr

also wenn ich video-objekte greifen will (mouse-modus für einzelne objekte 6) und sie verlängern/verkürzen will.. dann passiert nichts.. es lässt sich nicht verändern...

mousemodus 0 (stretch) funktioniert..

workaround.. ich schneide vorne etwas vom objekt weg.. und hinten.. dann gehts..

Aber ist definitiv erst seit dem patch ...

edit: so wie es aussieht passiert dies nur, wenn das audio am video noch dran ist..
sobald ich das audio-objekt entferne scheint es zu funktionieren..
 

newpapa schrieb am 26.07.2018 um 15:29 Uhr

Hallo,

@slava_bocharov

MAGIX_Redaktion, und was soll ich jetzt mit diese stockenden Wiedergabe machen? Vorheriege Patch zurückkeren?

Bei mir hat es genügt, die neue Standardeinstellung bei den Programmeinstellungen abzuwählen.

Wiedergabe: Treiber Wave editor, // Überlastoptimierung deaktivieren,

Video/Audio: Einfache Darstellung von Video-Objekten aktivieren // Hohe Ausgabequalität ... deaktivieren

Import/Export: Hardwarebeschleunigung bei der Wiedergabe ... aktivieren

Neu ist die Voreinstellung "DirektSound", die bei mir eine stockende Wiedergabe verursacht.🙁

 

 

newpapa schrieb am 26.07.2018 um 15:35 Uhr

Hallo,

@italiamato79

also wenn ich video-objekte greifen will (mouse-modus für einzelne objekte 6) und sie verlängern/verkürzen will.. dann passiert nichts.. es lässt sich nicht verändern...

Kann dieses Fehlverhalten nicht bestätigen. Wobei (hoffentlich) klar ist, das man ein ungeschnittenes Objekt so nicht verlängern kann.

italiamato79 schrieb am 26.07.2018 um 15:44 Uhr

Hallo,

@italiamato79

also wenn ich video-objekte greifen will (mouse-modus für einzelne objekte 6) und sie verlängern/verkürzen will.. dann passiert nichts.. es lässt sich nicht verändern...

Kann dieses Fehlverhalten nicht bestätigen. Wobei (hoffentlich) klar ist, das man ein ungeschnittenes Objekt so nicht verlängern kann.

Natürlich ist es ein bereits geschnittenes Objekt gewesen.. ;)

es war ein bereits angefangenes projekt (vor dem Update)...
update gezogen und projekt wieder geladen...
aber wie es scheint behebt sich das problem, sobald ich das audio vom objekt entferne..
bedeutet für mich folgendes:
Evtl gibt es aufgrund dieser Direct-Sound-Änderung probleme..
wenn man ein Objekt "neu" einfügt, dürfte das evtl nicht vorkommen...

Larry98 schrieb am 26.07.2018 um 16:03 Uhr

Vegas Pro bietet ja die Möglichkeit die einzelnen Reiter zu verschieben. Wäre für Pro X schön

MAGIX Fan seit 2014.

Aktuelle Programme (jeweils neueste Version)
Video deluxe Premium, Video Pro X, VEGAS Pro Edit 15, Music Maker und Xara Designer Pro X.
Eine komplette Programmliste findest du in meinem Profil.

steffenbdd2 schrieb am 30.07.2018 um 10:24 Uhr

Verschiedene Vorschaubilder funktionieren bei mir IMMER noch nicht:

Beispiele:

- Vorlagen - Testbilder und Hintergründe

- Vorlagen - Titelvorlagen - einzelne Vorschaubilder unter 3D Animation und 3D Dekorativ

Pentix schrieb am 31.07.2018 um 19:34 Uhr

Moin,

ich bekomme leider seit dem Patch Fehlermeldungen und kann eigentlich nicht richtig damit arbeiten.

Es handelt sich dabei um

- MXMPEG2 Error 0801: cannot initialize Intel decoder

Das kann ich mir auch gut vorstellen, da ich am Desktop auch nix von Intel habe.

- Im Programm ist ein schwerwiegendes Problem aufgetreten. Fehler im Modul "nvcompiler.dll" ... ACCESS_VIOLATION ( auf meinem Notebook)

- Im Programm ist ein schwerwiegendes Problem aufgetreten. Fehler im Modul "(0)" ... ACCESS_VIOLATION ( auf meinem Desktop)

Desktop: AMD + AMD Grafik

Notebook: Intel i5 Kaby + nvidia GTX1050

Die Fehler treten meist beim Import von einer Datei - aktuell zB ein 20s mp4 in 4k in 4:2:0 8bit auf.

Spätestens aber, wenn ich das Projekt wieder öffne.

Ansonsten fände ich es schön, wenn man unter EFFEKTE die Spalte mit der Liste in der Breite verändern könnte, sodaß man auch sehen kann, welchen Effekt man auswählt. Einige enden dann mit ..., da nicht mehr alles dargestellt werden kann.

Bitte mit nächstem Patch beeilen - hab nur noch 4 Tage Update Service.

FredW schrieb am 01.08.2018 um 07:55 Uhr

@Pentix,

du solltest für deine Probleme auf deinem Rechner einen eigenen Thread eröffnen und alle Infos liefern.

Pentix schrieb am 01.08.2018 um 09:13 Uhr

Moin,

sorry, ich wusste nicht, daß Probleme nicht zum Feedback gehören.

Hier geht's nur um Layout und Entwicklung der Oberfläche ?

Bevor ich das Problem weiter angehe, brauche ich aber erstmal ein paar Tage magixfreie Zeit. Die letzten 2 Tage haben mich auf ein Maximum an Frustration gebracht - das tut mir nicht gut.

OK - Kopf befreit & vorerst ne Lösung für mein aktuelles Projekt gefunden. Dateien mit xmedia in ein absturzfreies komprimierteres Format gebracht. Damit komme ich erstmal klar.

Strom schrieb am 01.08.2018 um 10:57 Uhr

Hallo,

mir wird über Programm-Hilfe "Online aktualisieren..." kein Download angeboten. Meine derzeitige Version von VPX ist die 16.0.1.242(UDP3). Der Update Service läuft bis zum 28.02.2019.

Was ist da los?

BilderMacher schrieb am 01.08.2018 um 11:59 Uhr

@Strom, das hier ist eine Feedbackrunde zur neuen Version - kein SUPPORT-Beitrag für Probleme. Nutze die Möglichkeit im Forum für deinen

- du bekommst so auch Nachrichten, wenn Kommentare vorliegen.

Vielen Dank!

Gruß, B a lderm I cher

(Ich bin KEIN MAGIX Mitarbeiter, ich bin NICHT beim MAGIX-Support!)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Mein System: Windows 10 Home 64Bit | Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz | NVIDIA GeForce 840M, 4GB RAM | Vdl 2016/2018 Premium; Video Pro X 7, 10; Fotostory Deluxe 2018| MAGIX Foto&Grafik Designer 15; XARA Designer Pro X 15, Web Designer 11/15 | MAGIX Music Maker MX Premium, Music Maker 2016 Live, MAGIX Samplitude Music Studio 2017 | MAGIX Audio & Music Lab 2016 Premium | Panasonic HDC-SD66 | Velbon CX-586 | Delamax Capa Videoschiene 60cm mit Velbon PH-358 Stativkopf | ZOOM H2n | Panasonic Lumix DMC-FZ300