Fehler bei Bauchbinden

Joachim-Bauchrowitz schrieb am 27.04.2022 um 09:14 Uhr

Im Modus "Photostory" ziehe ich gerne zur Kommentierung des Fotos eine Bauchbinde über das Photo und schreibe da einen erläuternden Text rein. Wenn ich 2 Photos hintereinander habe, dann weigert sich Photostory kommentarlos, die Funktion auszuführen - meist passiert gar nichts, wenn ich die Bauchbinde über das 2.Foto ziehe. Manchmal werden dabei aber auch die vorhandenen Bauchbinden für andere vorhandene Fotos gelöscht oder woanders eingeordnet. Wenn ich eine Bauchbinde am 2.Photo haben will, muss ich in den "Timeline"-Modus wechseln und die Bauchbinde in einer extra Spur einsortieren. Das ist besonders bei umfangreichen Photostories (viele Bilder) außerordentlich lästig, weil es teilweise (bei 500 Bildern mit einigen integrierten Filmen) bis zu 10 Minuten dauern kann. Oftmals verliert Photostory dabei den Fokus und springt bei jeder Cursor-Positionierung ans Ende

System: Photostory DeLuxe: neueste Version, Windows 10 21H2 mit allen Sicherheitspatches, Acer ASPIRE 317-51 mit Intel(R) Core(TM) i5-8265U CPU @ 1.60GHz-1.80 GHz, 8 GB RAM

Kommentare

Joachim-Bauchrowitz schrieb am 12.05.2022 um 09:27 Uhr

Der Support hat die Ursache des Problems ermitteln können:

In der 1.Spur dürfen ausschließlich Fotos und Videos liegen! Ich hatte mir angewöhnt, Hintergrundbilder als Trennbilder einzufügen, auf denen ich einleitende Worte zu folgenden Sequenzen gesagt habe.

Das darf nicht sein! Derartige Konstrukte dürfen nicht in der 1. Spur sein.

Danke für den Support! Joachim

BilderMacher schrieb am 13.05.2022 um 06:45 Uhr

Aus dem Beitrag habe ich nichts davon entnehmen könne, wie dein eigentliches (falsches) Vorgehen ist.

Daher müsste es eigentlich nicht "Fehler bei Bauchbinden", sondern "Fehler des Anwenders" heißen.

"Je mehr die Menschen wissen, desto weniger müssen sie glauben!"

+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+
Ich kann vieles, darf aber nicht alles.
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+

-------------

Hardware:

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU @ 1.80GHz (8 CPUs), ~2.3GHz
12288 MB RAM
DirectX 12
Intel(R) UHD Graphics (für Import, Verarbeitung, Export [Video deluxe 2023 | Video Pro X 14 | Photostory Deluxe 2023])
NVIDIA GeForce MX250 (wird nicht in Schnitt-SW verwendet)

---------------------------------------------

Edition    Windows 10 Home
Version    22H2
Installiert am    ‎15.‎10.‎2020
Betriebssystembuild    19045.2364
Leistung    Windows Feature Experience Pack 120.2212.4190.0

-----------------------------------------------

Joachim-Bauchrowitz schrieb am 13.05.2022 um 08:29 Uhr

Schreibst Du solche Fehlermeldungen? "Hab ein Fehler gemacht"?

Der konkrete Fehler war offensichtlich, dass ich ein anderes Objekt in der ersten Spur abgelegt hatte. Was es war? Ich habe Hintergrundbilder dort als Objekt abgelegt und dieses dann als Intro mit Text versehen bzw. als Abschnittstrenner mit einleitendem Text genutzt. Die mitgelieferten Intros waren mir zu eingeschränkt oder auch zu hektisch. Ein Schieben des Objekts in eine der folgenden Zeilen behebt das Problem. Kommentar des Supports, nachdem die Ursache gefunden war: "Wenn irgendetwas anderes als Videos oder Fotos in der ersten Zeile liegen, dann passieren ganz merkwürdige Sachen, die wir auch nicht verstehen!" Eine dieser "merkwürdigen Sachen" ist, dass Photostory den Fokus verliert und ans Ende der Timeline springt, wenn man irgendein Foto auswählt.

Deine erste Zeile hätte genügt, um mich dazu zu bringen, mehr Erläuterungen zu schreiben. Die 2. Zeile war einfach überflüssig und zeugt von zuviel Freizeit. Hast Du's jetzt kapiert?