Fehlerhafte Verknüpfung eines Javascripts

eurota schrieb am 03.06.2018 um 11:20 Uhr

Hallo zusammen,

bin neu in dieser Community und bitte hier erstmals um Unterstützung. Falls ich mich unklar ausdrücke, bitte ich vorab um Verständnis. Mein Problem: Ich habe im Web Designer 9 Premium den nunmehr gewünschten Cookie-Hinweis über ein JavaScript als HTML-code (head) im Reiter "Website" eingefügt. Der Hinweis erscheint allerdings nicht auf der Eingangsseite sondern in der zuletzt hinzugefügten Seite. Auch nach Löschung des Codes und neuer Eingabe kann ich die entstandene Verknüpfung nicht löschen oder auf die Index-Seite verschieben. Wer kann mir weiterhelfen?

Folgenden Code habe ich eingefügt:

<!-- Start Cookie Plugin -->
<script type="text/javascript">
  window.cookieconsent_options = {
  message: 'Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.',
  dismiss: 'Akzeptieren',
  learnMore: 'Mehr Infos',
  link: 'www.polizeichor-tuebingen.de/datenschutzerklaerung.htm',
  theme: 'light-floating'
 };
</script>
<script type="text/javascript" src="//s3.amazonaws.com/valao-cloud/cookie-hinweis/script-v2.js"></script>
<!-- Ende Cookie Plugin -->

Vorab vielen Dank

Kommentare

BeRo schrieb am 03.06.2018 um 12:19 Uhr

[...] Der Hinweis erscheint allerdings nicht auf der Eingangsseite sondern in der zuletzt hinzugefügten Seite [...]

AFAIK hatte auch der WD9 schon die Möglichkeit, HTML Codes entweder im Head/Body der gerade bearbeiteten Seite- oder der Website einzufügen.

So sieht das im aktuellen WD15 aus:

Du musst allerdings noch eine kleine Ergänzung in Deinen Code einbauen.

Der Link 'www.polizeichor-tuebingen.de/datenschutzerklaerung.htm' muss noch um das fehlende Protokoll Präfix :"http://" ergänzt werden.

Das nach der Änderung entstandene Ergebnis kannst Du in der online Demo sehen...

Viel Erfolg

-----------------------------------

P.S.
Der o. a. Link ist nur temporär gültig.
Weil vermutlich kein "öffentliches" Interesse besteht, lösche ich die Demo kurzfristig wieder vom Server...

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

eurota schrieb am 03.06.2018 um 12:50 Uhr

Hallo BeRo,

herzlichen Dank für die super schnelle Reaktion. Wie du beschrieben hast , habe ich die Verknüpfung erstellt. Allerdings erscheint der Hinweis nicht auf der Indexseite, sondern auf der Seite "Datenschutzerklärung" Genau in dieser fehlerhaften Verknüpfung liegt mein Problem. Hier sollte er erscheinen: http://www.polizeichor-tuebingen.de/index.htm und hier erscheint er: http://www.polizeichor-tuebingen.de/datenschutzerklaerung.htm

BeRo schrieb am 03.06.2018 um 13:15 Uhr

[...] Allerdings erscheint der Hinweis nicht auf der Indexseite [...]

Wenn Du alles so eingestellt hast, wie ich das in den Screenshots gezeigt habe, sehe ich keinen Grund, warum der WD den Code nicht auf allen Seiten anlegen sollte. 😖

Als Workaround kannst Du den Code natürlich nach einem lokalen Export in ein Verzeichnis auf Deinem PC manuell in den HTML Head der jeweiligen Seiten einfügen und die Seiten anschließend veröffentlichen.
Aber das ist natürlich keine auf Dauer brauchbare Lösung...

Zeige doch mal per Screenshot, wie Du den Code im HTML Head der Website (nicht Seite) eingebunden hast.

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

eurota schrieb am 03.06.2018 um 20:36 Uhr

[...] Allerdings erscheint der Hinweis nicht auf der Indexseite [...]

Wenn Du alles so eingestellt hast, wie ich das in den Screenshots gezeigt habe, sehe ich keinen Grund, warum der WD den Code nicht auf allen Seiten anlegen sollte. 😖

Als Workaround kannst Du den Code natürlich nach einem lokalen Export in ein Verzeichnis auf Deinem PC manuell in den HTML Head der jeweiligen Seiten einfügen und die Seiten anschließend veröffentlichen.
Aber das ist natürlich keine auf Dauer brauchbare Lösung...

Zeige doch mal per Screenshot, wie Du den Code im HTML Head der Website (nicht Seite) eingebunden hast.

 

BeRo schrieb am 03.06.2018 um 20:46 Uhr

Hmmm, was soll uns denn nun Dein unkommentiertes Fullquote sagen? 😒

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

eurota schrieb am 04.06.2018 um 14:04 Uhr

Leider ist mein letzter Eintrag verschwunden, hier also nochmals der Screenshot für die Einbindung des Codes im HTML Head:

 

BeRo schrieb am 07.06.2018 um 19:27 Uhr

[...] hier also nochmals der Screenshot für die Einbindung des Codes [...]

Sorry, Du warst versehentlich auf die "erledigt" Seite gerutscht... 😩

Ich sehe auf dem Screenshot nichts, was ein Problem vermuten lässt. Warum Dein WD den Code nicht auf allen Seiten einbindet ist völlig unklar.

Um ein Installationsproblem auszuschließen, solltest Du zum Test mal eine neue Seite aus den Templates öffnen und die Prozedur damit wiederholen.
Klappt das, könnte die Ursache des Problems an der Projektdatei liegen. Zunächst unerklärliche Fehler bei der Verarbeitung können z. B. bei der Übernahme alter Projektdateien in neuere Programmversionen auftreten.

Teste das mal.

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

eurota schrieb am 12.06.2018 um 17:45 Uhr

Entschuldige, war einige Tage verhindert, deshalb erst jetzt:
Bin leider nicht so versiert; was eminst du mit "...eine neue Seite aus den Templates öffnen".

BeRo schrieb am 12.06.2018 um 18:45 Uhr

[...] was eminst du mit "...eine neue Seite aus den Templates öffnen". [...]

Das ist nichts Geheimnisvolles. Gemeint war, dass Du eine der vielen Vorlagen benutzten solltest, um zu probieren, ob das Problem damit behoben ist...

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

eurota schrieb am 13.06.2018 um 11:51 Uhr

Danke für deinen Hinweis; ja, bei einem Test mit einer neuen Vorlage klappt es. Zumindest unter Crome und Firefox, bei IE wird der Hinweis aber nicht eingeblendet.

BeRo schrieb am 13.06.2018 um 13:25 Uhr

[...] bei IE wird der Hinweis aber nicht eingeblendet. [...]

Der IE ist bekannt (berüchtigt) dafür, dass er oft eine "Extra Wurst" brät. Aber die Cookie Info kann auch er problemlos anzeigen, wenn die Sicherheitseinstellungen nicht zu restriktiv eingestellt sind.

Im Normalfall sind die Standardeinstellungen aktiv, wenn der IE installiert wird. In diesem Zustand zeigt er die Info an.

Werden die Einstellungen aber z. B. auf die Stufe "Hoch" gestellt, werden keine JScript Dateien auf geöffneten Websites ausgeführt. Damit unterbleibt dann auch die von Dir eingefügte Cookie Info. 😫

Jeder Besucher Deiner Website kann also selbst entscheiden, ob er die Cookie Info sehen will, die Du nachweislich auf der Site anbietest... 😇

Inwieweit das von Dir nicht beabsichtigte Unterdrücken der Cookie Info juristische Konsequenzen haben kann, entzieht sich meiner Kenntnis. Dazu solltest Du ggf. Rat bei einem fachlich qualifizierten Rechtsanwalt einholen.

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

eurota schrieb am 13.06.2018 um 13:38 Uhr

Mit dem zickigen IE könnte ich leben, aber mein Problem besteht weiterhin. Wie der Test beweist, besteht in meiner Seite eine falsche Verknüpfung, die das Problem verursacht, nur wo?

 

BeRo schrieb am 13.06.2018 um 16:35 Uhr

[...] mein Problem besteht weiterhin. [...]

Klar, mit einem Test der Funktion in einer Vorlage wird das Problem nicht beseitigt 😍

Der Test beweist lediglich, dass die Ursache des Problems nicht aus einer Fehlfunktion des WD resultiert.
Du musst jetzt entscheiden, was Du tun willst:

  • Die Seite komplett neu aufbauen, indem Du z. B eine der Vorlagen als Basis benutzt
  • Versuchen die vorhandene Site zu analysieren und durch Löschen von "verdächtigen" Objekten/Scripts den Fehler einzugrenzen
  • gezielt testweise ganze Seiten aus der vorhandenen Site löschen um den Fehler einzugrenzen
  • usw.

Also, frisch ans Werk 😇

Ein Klick auf den "Danke" Button (hier rechts), wäre nett. Perfekt wäre ein zusätzliches Posting mit Deiner Erfahrung zu dem/den erhaltenen Tipp(s).
Alle Forenbesucher , die mit vergleichbaren Problemen ihrer Anwendung zu kämpfen haben  und die ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung sind, können dann besser entscheiden, ob die angebotene Lösung für das eigene Problem verwertbar ist.
Klar, dass auch der Tippgeber sich freut, wenn seine Hilfestellung mit einem Feedback belohnt wird und nicht kommentarlos ins Leere geht.

eurota schrieb am 13.06.2018 um 17:57 Uhr

Hallo BeRo,
deine Hartnäckigkeit und Geduld hat sich ausgezahlt. Erschreckt durch die Aussicht auf Neuaufbau habe ich nochmals alles gründlich analysiert. Der Fehler lag in einem Doppeleintrag des Skripts auf einer Unterseite. Das Problem saß wie immer vor der Tastatur.

Dir nochmals herzlichen Dank